Erfahrungen mit X-Lite 702 und N-Com

Hi

Ich habe derzeit einen X-Lite 602 der mir hervorragen passt und auch angenhm leicht ist. Was mich daran aber extrem stört ist die fehlende Sonnenblende. Ich habe zwar sowohl ein halb als auch ein stark getöntes Visier aber aus Prinzip immer das falsche oben und nur selten eines zum Wechseln mit. Nun hat X-Lite ja dieses Jahr den 702 rausgebracht mit größerem Gesichtsfeld (was natürlich heißt dass meine Visiere nicht mehr passen) und was mir so wichig ist: mit Sonnenblende!!! Hat schon irgendjemand diesen Helm in Verwendung und kann etwas darüber sagen? Bei Tante Luise hate ich ihn schon mal kurz auf und war sehr zufrieden - aber da war ich mit dem Auto dort also nix mit Probefahrt.

Was mich derzeit fast noch mehr interessiert (beim Helm gehe ich nicht von vielen Überraschungen aus) ist das originale N-Com. Derzeit nutze ich irgendein billiges China Intercom um den Ton von meinem iPhone in den Helm zu bekommen. Mir ist das wichtig da ich das iPhone als Navi verwende und auch ganz gerne während gemütlichen Fahrten Radio höre - bitte keine Grundsatzdiskussionen darüber. Leider tragen die Lautsprecher im Helm so viel auf dass ich nur noch mit Sturmhaube fahren kann da es mir sonst beim Aufsetzen die Ohren umknickt, die Tonqualität ist unteres Mittelmaß und die Einheit die seitlich am Helm klebt ist auch immer recht schnell leer (was sie erst 2 Min vorher durch dauerndes Piepen bekannt gibt). Zu allem Überfluss ist jetzt auch noch ein Kanal defekt. Ich habe mich damals für dieses Intercom entschieden da es recht günstig war und in jedem Helm verbaubar - also auch im UVEX meiner Freundin (hab ich nie gemacht da ich mir erst mal nur ein Intercom zum Testen bestellt habe und mich das nicht so überzeugt hat). Der 702 hat ja nun bereits die Vorbereitung für das Nolan System von dem ich mir deutlich mehr erwarte - der Akku scheint schon mal eine nummer größer zu sein, alles verschwindet schön in der Helmpolsterung und aussen ist nur das flache Bedienfeld. A2DP kann das System auch und Intercom soll bis 500m gehen (mit der üblichen Vorsicht zu genießen schätze ich). Wozu es leider kaum Berichte gibt ist die Musik und Sprachqualität und die Kompatibilität mit anderen Systemen. Gehe ich recht in der Annahme dass das X-Lite N-com nur zu Nolan und X-lite kompatibel ist? Interphone oder Cardo also ein anderes Protokoll verwenden? Gibt es irgendeine günstige Lösung einen 2. Helm als Intercom via Kabel anzubinden? evtl auch einen nicht Nolan Wie sieht es mit der Batterielaufzeit unter Realbedingungen aus?

Da das System mit 400€ für den Helm und weiteren 250€ für das Intercom ja nicht gerade billig ist sind auch meine Erwarungen recht hoch und ich will nicht wieder eine halbe Lösung.....

lg Alex

Helm, navi
0 Antworten
Helmreiniger S100, empfehlenswert? Wie reinigt ihr das Innenfutter vom Helm?

Ich bin nun stolzer Besitzer eines Jethelmes. Sitzt gut und gefällt mir ganz gut. Hat sogar eine Sonnenblende die man runterklappen kann. War doch besser so zum Louis zu fahren statt mir einen Helm online zu bestellen. Dafür zahle ich auch gerne ein paar Euro mehr. Früher hätte ich mir den Helm im Laden ausgesucht und dann online bestellt. Aber das Mädchen hat mich so gut bedient, ich jonnte ihr nichts ausschlagen. Na, doch ....das S100 Innenfutterspray habe ich doch nicht gekauft. Wer kennt das und kann es empfehlen? Sollte sogar von mir zu bedienen sein. Einsprühen, einwirken lassen und dann mit einem trockenen Tuch abwischen. Dürfte eingentlich nicht schwer sein. Die Frage ist, erfüllt das wirklich seinen Zweck? Kenne das vom Teppichreiniger, funktioniert eigentlich genauso. Könnte ich denn nicht einfach Teppichreiniger nehmen? Macht ja auch einen Schaum, den man einwirken läßt und dann nur abwischt. Davon abgesehen kann ich an meinem Shoei Integralhelm kein Dreck erkennen. Ist schon ein Jahr alt, aber noch TioTop wie neu, denke ich zumindest. Oder soll der von Zeit zu Zeit gereinigt werden? Weiss gar nicht ob man die Teile auch rausnehmen kann. Ich brings aber fertig, daß ich die Teile dann nicht mehr reinbekomme, daher lass ich es lieber. Ach ja, mein Motprrad ist fertig. Habe dort angerufen, sie haben mir den Blinker erneuert. Soll ich mir das dokumentieren lassen, daß die mir den Blinker zerstört und dann erneuert haben? Denke es macht schon sinn, der könnte ja ausfallen, dann hätte ich ja ein Nachbesserungsrecht, oder. Muss Schluß machen, meine Frau sucht eine Lösung zum PC Spiel. Bis später. Viele Grüße Liborio.

Helm, Reinigung
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Helm