Willkommen in Deiner Motorrad-Community

Jetzt mit anderen Motorradfahrern austauschen und direkt Antworten aus unserem Forum erhalten.

Aktuelle Fragen

Defekter Motor, worauf ist noch zu achten?

Hey Leute. ich freue mich sehr hier meine erste Frage zu stellen.ich bin noch ziemlich jung, sehr motiviert und bin immer offen für tipps die ihr gerne weiter geben wollt. Nun ich habe jetzt ein ziemlich cooles Projekt am laufen. Traurig ist das es zu einem projekt wurde aber daran kann ich nichts ändern. beim Kauf eines Motorrads Hat man wirklich zu schlecht geschaut und es wurde viel zu sehr vertraut, darauf habe ich ein Motorrad gekauft das einen Motorschaden hat, Der Motor läuft.

nun.. ich habe am Anfang angefangen alles einzustellen

der Vergaser komplett auseinander genommen und gründlich geputzt. Die leitung etc auch. Das Motorrad lief, ABER unruig, und man hörte leicht ein klackern, dazu komm ich noch.
doch hatte auch schlimme Vermutungen. Der motor wurde abmoniert und dort begann ich alles durch zu checken.

Bei der Kurbelwelle das ?Gleitlager? Ist hin. Das pleuel lässt sich mit einem spiel von 3mm bewegen

die Steuerkette ist verzogen, daraufhin kommen auch neue kurbelwellenzahnräder, doch dafür muss leider die ganze kurbelwelle (2 stücke) getauscht werden,

kupplung war bevor ich sie getauscht habe nicht gut, komplett ausgenutzt, schon im gang konnte es bewegt werden 💀

die Reifen KÖNNTEN darauf hindeuten das er burnouts machte doch nicht sicher

ansonsten ist alles andere ziemlich noch in guter verfassung. Aufgrund eines viel zu grossen textes gehe ich nun nicht gross auf alles hinaus, ausser noch. Das mir ausserhalb des motorrads keine grossen Schäden vorgekommen sind, ausser kleine gebrauchspuren

Es könnte wirklich stimmen das es nur 15000 km hat

nach alldem was ich nun gesehen habe und auch nicht erwähnt habe, sieht es für mich so aus, das der Vorbesitzer sehr scheisse damit umging. habt ihr tipps worauf noch zu achten ist? Was viele unterschätzen? Oder sogar vergessen?

Motorrad, defekt, verschleiss