Wie kann ich meinen verbogenen Schalthebel reparieren?

Schalthebel - (Reparatur, Schalthebel, SFM) Schraube vom Schalthebel - (Reparatur, Schalthebel, SFM) Beschreibung über dem Schalthebel  - (Reparatur, Schalthebel, SFM)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kleiner Tip:

Auf der SFM-Seite richtiges Modell auswählen, Suchbegriff (Suchbegriff = anderes Wort für das gesuchte Teil) eingeben... und schwupps...

... Erscheint das richtige Teilebild mit richtigem Teil (welches in der Klemmung so aussieht wie Dein verbogener Hebel) mit Preisangabe.

Investierte Zeit: ungefähr eine Minute... eher weniger.

Viel Spaß.

Hihihihi hab ich auch gefunden ;-) hab sogar das Browserfenster noch auf dafür, nur, nachdem der Fragesteller hier vorhin sowas von pampig geworden ist, diese Plattform als "scheiß Plattform" bezeichnet hat (was zwischenzeitlich vom Support gelöscht wurde), sehe ich keine Veranlassung ihm den Link zu posten.

3
@BMWRolf

Hitzig darf er ja meinetwegen sein, aber nicht pampig und frech! ;-)))

1
@Mankalita2

LACH... ich stell mir gerade vor, wie Du Dich darüber so richtig ereiferst... Sieht bestimmt süß aus...  :-)

1
@Mankalita2

Er hat doch wenigstens vernünftig gefragt und sich artikulieren kann er auch.

Also wird er kein Blödi sein.

Da sind ihm eben mal kurz die Gäule durchgegangen... kann ja mal passieren.

1
@BMWRolf

Och... nööööö.... *lach* ..... ich ereifer mich über sowas nicht (mehr). Das gewöhnt man sich mit zwei "Helden" ab, kostet zu viele Nerven. Klare Ansage - Punkt! (und unterm Strich: damit erreicht man mehr) ;-)))

1
@BMWRolf

Tja... die Gäule können ihm schon durchgehen - das Echo muss er aber dann auch vertragen können ;-)))

1

Nicht reparieren! Austauschen! Die Gefahr eines Bruches beim Zurückbiegen oder im späterem Betrieb ist zu groß.

Der fotografierte Schalthebel und die Abbildung im Teilekatalog stimmen nichtmal ansatzweise überein.

 

Der Anbau an sich ist keine große Sache, aber wenn dir die offensichtliche Anbringung aufgrund der Fotos schon nicht selber klar ist, empfehle ich Dir die Bestellung und Montage einer Fachwerkstatt zu überlassen.

 

Das ich den nicht reparieren kann ist mir schon klar. Wie ich den Austausche ist mir jetzt auch klar. Hatte vorher diese kleine Schraube nicht gesehen. Aber wieso ist das nicht der richtige Schalthebel im Teilekatalog. Ich habe doch alles verlinkt kannst du mir nicht den suchen den ich deiner Meinung nach brauche? 

Danke für die Antworten

0

"gerade biegen" wird nicht klappen, das Teil ist aus Guss. Kauf dir nen neuen Schalthebel und bau ihn an, das ist genau eine einzige Schraube und das sollte man auch "ohne Ahnung" schaffen.

Ob noch mehr dabei kaputt gegangen ist, lässt sich so nicht sagen/beurteilen, wenn du im Stand mit dem verbogenen Teil die Gange schalten kannst, sollte der Schalthebel aber alles sein, was kaputt gegangen ist.

Fahr bei deinem Händler vorbei und lass ihn den Hebel bestellen - vielleicht 2 € teuerer, dafür aber der richtige ;-)

Wem aufgrund der eigenen Bilder die Art der Befestigung/Anbringung nicht klar ist, der versucht sicher auch eine Schraube mit einem Vorschlaghammer anzubringen.

Und wenn ich mir das mittlere Bild ansehe, so hat schon jemand dran rumgemurkst.

2
@geoka

Das ist die "einprägsamste" Art des Lernens, kostet aber das ein oder andere Mal Lehrgeld ;-)))

2
@geoka

Und wenn ich mir das mittlere Bild ansehe, so hat schon jemand dran rumgemurkst.

Ich weiß, was du meinst... hm.... also wenn da jemand wirklich auf diesem Weg was versucht hat... dann eindeutig: Werkstatt! Hast recht!

2
@Mankalita2

Ich habe garnichts vesucht bis jetzt!!!! Falls da irgendwelche Spuren sind stammen die noch vom Vorbesitzer.

0
@ami420

Hat auch keiner behauptet, dass du da dran warst.

1

Was möchtest Du wissen?