Scheint wohl häufiger vorzukommen und könnte mit Korrosion zusammenhängen.

Wenn du Glück hast, kannst du die Kontakte bei zerlegter Tachoeinheit sehen und mit speziellem Kontaktspray wieder funktionsfähig machen. Ansonsten ist wohl eher ein neuer und teurer Tacho nötig.

Allerdings bedeutet Korrosion auch Wassereintritt. Geringe Mengen sind normal, z.B. Kondenswasser, ansonsten Undichtigkeiten suchen und alles mit einem Spray z.B. http://www.wet-protect.de/produkte/e-nautic/

behandeln, was weitere Ausfälle ein Weile verhindern sollte.

...zur Antwort

Themenfremde Frage, beanstandet.

Die Antwort lautet: nein im Vergleich zu Wohnraummietrecht

...zur Antwort

Wenn es der Autofahrer vor ihm geschafft hat noch vor der Ampel zu stoppen, dann kann sich dein Sohn nur ausgebremst fühlen, wenn er viel zu dicht drauf war und es ohne Ausweichen zu einem Auffahrunfall gekommen wäre. Diese Form der Argumentation zieht also nicht.

Leider ist es mittlerweile fast üblich geworden noch bei Kirschgrün drüberzubrettern, schuld haben immer die anderen oder die Ampel ;-)

Ihr könnt es per Einspruch oder gar Anwalt versuchen, aber ich fürchte es kostet in jedem Fall und evtl. zzgl. Anwaltskosten.

Merkwürdig ist nur, dass dein Sohn vor 98 Tagen erst 16 war und nun seinen B Führerschein hat.

https://www.motorradfrage.net/frage/mofaschein-notwenig

...zur Antwort
...alle paar Tage mal anschmeißen...

Das wäre das schlechteste, was dein Vater machen könnte!

Schau mal hier nach dem Thema Winter und einmotten. Da findest du reichlich Tipps, was längere Standzeit angeht.

Besser wäre es natürlich, wenn die Kiste alle paar Monate mal gefahren werden würde.

Ansonsten: Kupplungs- und Bremsflüssigkeit, Kühlflüssigkeit, Motoröl tauschen, Tank randvoll füllen, Reifen auf ca. 3-3,5bar aufpumpen. Damit bist du einen Schritt weiter, aber ob dann noch die Bremssättel fest gehen oder andere Standschäden auftreten, kann keiner vorhersagen.

...zur Antwort

Guck doch mal ob eine Teilenummer draufsteht....

Was hast du auseinander gebaut von den rund 4.000 Teilen, die zu einem Bike gehören könnten? Welches Baujahr? Was ist das für ein Ring, ein Dichtring? Sicher das es zu diesem Bike gehört und nicht zu einem Rasenmäher o.ä. oder von einem Flugzeug abgefallen und bei dir gelandet ist?

...zur Antwort

In Bezug auf die Alter und Art der Drosselung bist du nicht richtig informiert, wobei 2016 nicht alt ist.

Was es für diese Maschine gibt, findest du nachfolgend. Zu beachten ist der jeweilige Untertyp der Maschine, sprich 650 A,C oder E. In jedem Fall scheint eine Gaswegbegrenzung verwendet zu werden.

https://shop.alphatechnik.de/shop/index.php?main_page=index&cPath=1521_1545_2064

...zur Antwort

Als potentieller Käufer würde ich bei dir versuchen 1.000€ weniger zu zahlen.

Die nachträgliche Inspektion kostet vielleicht 200€ und die verbleibenden 800€ würde ich für evtl. dadurch vorhandene Schäden bzw. übermäßigen Verschleiß ansetzen, auch wenn dieser jetzt noch nicht offensichtlich sein sollte. Da wäre für mich halt immer ein unkalkulierbares Risiko dabei, was ich bei einem solchen kauf eingehen müsste.

...zur Antwort

Kommt drauf an, was du unter "lohnen" verstehst. Eine Investition, die sich später auszahlt wird das Teil sicher nicht und reiht sich damit ein, unter den 99,5% der Bikes denen es nicht anders ergeht.

...zur Antwort

Mach direkt einen 200er drauf und das Hinterrad dreht sich nicht mehr. Das Fahrverhalten ist dadurch dann etwas kippelig, weil die Rotationskräfte fehlen.

...zur Antwort

Zuladung einer Z900: ca. 190kg-dein Körpergewicht-10kg Schutzausrüstung, bleiben rund 30kg offen

Dürftest du also fahren, kannst allerdings keine weitere Person oder viel Gepäck mitnehmen.

...zur Antwort

Kannst du selber machen, sieht dann aber kacke aus, um es mal klar in deutsch zu sagen. Gib die Kosten lieber für eine Lackierung vom Fachbetrieb aus oder bring das Teil zum Folierer. Vorteil hier ist, dann, dass du darunter einen makellosen Lack behältst, wenn du irgendwann die Folie wieder abziehst.

Nachteil: kostet jeweils mehrere hundert Euro und zumindest für eine Lackierung musst du alle Teile abbauen

Vorteil: sieht nicht kacke aus

...zur Antwort

Also musst du deine Eltern 2mal überreden. Einmal für den Führerschein und noch einmal für ein Motorrad. Hier wurde schon viel dazu geschrieben und im Prinzip hat sich an den Antworten nichts geändert:

https://www.motorradfrage.net/frage/wie-kann-ich-meine-eltern-ueberzeugen-eine-125-ccm-zu-fahren-

https://www.motorradfrage.net/frage/wie-kann-ich-meine-eltern--ueberreden-ein-125-fuehrerschrein-zu-machen

Das sind jetzt nur 2 Beispiele, hier findest du noch erheblich mehr: https://www.motorradfrage.net/search?query=eltern%20

...zur Antwort

Deine Frage solltest du weiter ausführen.

War es ein Alleinunfall, ohne beschädigte Fremdsachen oder Personen? Wer war der Schadenverursacher? Was wirft die Versicherung vor?

Wenn du dich selbst langelegt hast und es wurde nichts und niemand, außer dir selbst und die Maschine, beschädigt, dann kannst du keine Probleme mit deiner Versicherung haben, sofern keine Teil- oder Vollkasko bestand.

Oder ist das deine fiktive Geschichte?

...zur Antwort

ABS erst ab Modelljahr (nicht Baujahr oder Erstzulassung!!) 2015 optional erhältlich und ab 2017 serienmäßig.

Vorteil von ABS? Dass du dich bei einer Panikvollbremsung nicht sofort auf die Schnauze legst. Das wäre einer der Gründe...

...zur Antwort

Ein persönliches Gespräch mit meinem Fahrlehrer ergab dann, nicht sofort, einige kurz hintereinander folgende Fahrstunden bis zur Prüfung. Da lagen dann jeweils nur 2-3 Tage dazwischen und alles andere ist m.E. nicht zielführend.

...zur Antwort

Wenn es sonnig war, mindestens 23,4° Lufttemperatur und der Luftdruck über 1140hPa dann ist die Kardanwelle blockiert. Treffen diese Angaben nicht zu, war der Kupplung zu kalt.

Angesichts deiner dürftigen Fehlerbeschreibung kann man nur raten...

Könnte oder Konntest du schalten oder nicht mehr, hat das HR blockiert, Gab es Geräusche, ging der Motor aus usw.?

...zur Antwort

Hier kann keiner virtuell bei einem gerissenen Kupplungszug helfen. Nur eine reale Werkstatt... ;-)

...zur Antwort