Einfach durchlesen, wenn du dann noch nicht schlauer bist...

https://www.kfz-auskunft.de/fuehrerschein/motorradfuehrerschein.html

...und "Elly" kann gleich mitlesen !

...zur Antwort

Zur Werkstatt fahren (davor Öl nachfüllen!)...nee, besser dorthin transportieren lassen, und hoffen, dass der Motor noch reparabel ist.

...zur Antwort

Dann trennt der Kupplungshebel nicht ausreichend die Kupplung. Kupplungspiel einstellen (= Bowdenzug "verkürzen"). Das sollte in der Bedienungsanleitung stehen. Wenn nicht vorhanden, im Netz suchen oder zum Händler fahren.

...zur Antwort

Das ist eine Kurbelgehäuseentlüftung. Gaaaaaaanz wichtig zur Leistungssteigerung, insbesondere bei 125er-Mopeds.

Ein Beispiel: https://www.bts-motorradteile.de/Yamaha-YZF-R-125-63199/de/rollerscooterteile/motorteile/kurbelgehaeuse/kurbelgehaeuseentlueftungnarakuracingsilbernk10010.html

...zur Antwort

Wenn der Thermostat in Ordnung ist, der Lüfter anspringt (bei wieviel Grad?), und der Motor trotzdem "heiß" wird, dann kann der Wärmeaustausch nicht funktionieren. Wann wurde zuletzt die Kühlflüssigkeit erneuert und der Kühlkreislauf vernünftig gespült?

...zur Antwort

Dort kannst du wohl eine Antwort erwarten: https://www.scootertuning.de/sport-auspuffanlagen/174214-tecnigas-next-r-abstimmen.html

...zur Antwort

Da Leichtkrafträder in der Regel von 16 -17jährigen Personen gefahren werden, sollte der gesunde Menschenverstand davon ausgehen können, dass diese Personengruppe auch in der Regel die Erlaubnis hat, diese Zweiräder zur Probe durch die Gegend zu fahren.

...zur Antwort

Du hast das Öl noch nicht gewechselt, weißt aber jetzt schon, dass es dünnflüssiger ist, als es sein soll? Hast du eine Probe gezogen und es chemisch / physikalisch mit deinem Referenzöl verglichen?

...zur Antwort

Den: https://sw-motech.com/Produkte/Gepaeck/Tankrucksack/EVO+Tankrucksack/4052572042687.htm

...und den: https://sw-motech.com/Produkte/Gepaeck/Tankrucksack/EVO+Tankrucksack/4052572042786.htm

Platz für Badesachen = Kühltasche, Sonnenschirm etc?

...zur Antwort

Reimporte haben in der Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein) unter dem Punkt 2.2 ausschließlich Nullen.

Wenn du wissen willst, für welches Land das Moped konstruiert wurde, wird dir Yamaha Deutschland anhand der Fahrgestellnummer es verraten können.

...zur Antwort

Auf Anhieb gefunden: http://chopperforum.de/forum/index.php?thread/42133-meine-trude-1400-geht-aus-wenn-ich-gas-wegnehme-auch-wenn-sie-warm-ist/

https://www.google.com/search?client=firefox-b&ei=9strW9f8DIaQkwXJkLOwBA&q=vs+1400+intruder+standgasdrehzahl&oq=vs+1400+intruder+standgasdrehzahl&gs_l=psy-ab.3...5786.12458.0.12876.17.17.0.0.0.0.188.2422.0j17.17.0....0...1c.1.64.psy-ab..0.16.2297...0j0i67k1j0i22i30k1j33i22i29i30k1j33i160k1.0.utPYsCeg0_8

...zur Antwort

Dort bist du mit deiner Frage richtig aufgehoben: https://china-motorrollerforum.de/

...zur Antwort

"Sprache usw. würde die Deutschland Route sehr erleichtern, jedoch fehlt mir dort irgendwie das gewisse etwas."

Burschi, mit dieser Einstellung wird dich der Seehofer Horst erst gar nicht nach Deutschland einreisen lassen!

...zur Antwort

A2 - Darf ich dieses Motorrad fahren?

Einen schönen guten Abend,

Demnächst werde ich meine praktische A2 Prüfung bestehen. Seit Ende 2016 (wenn ich mich nicht täusche) gibt es ein Gesetz, welches besagt, dass die Ausgangsleistung des Motorrades nicht mehr als doppelt so groß wie die gedrosselten 48 PS sein darf. Nun gut, kann ich zwar nicht ganz nachvollziehen, aber ist eben so. Ich habe im Internet mein absolutes Traum-Motorrad gefunden. Der Haken: Das Motorrad hat eine Gesamtleistung von 125 PS. ABER: Dieses ist bereits seit 2013 auf 48 PS gedrosselt und noch angemeldet (falls das eine Rolle spielen sollte..). Anmelden würde ich es nicht auf mich selbst, sondern auf jemanden, der seinen A schon seit einigen Jahren besitzt, um die Versicherungskosten zu minimieren.

Nun zu meiner Frage: Wie sieht die Sachlage nun aus? Die zuständigen können doch schlecht sagen: "Also du darfst das Motorrad fahren, weil du deinen A schon viele Jahre besitzt, aber DU darfst es NICHT fahren, weil du deinen Führerschein erst 2018 gemacht hast." Das würde meiner Meinung nach wenig Sinn geben. Immerhin ist das Motorrad bereits lange vor diesem absonderlichen Gesetz gedrosselt worden und wird auch nicht direkt auf mich selbst umgemeldet.

P.S. Meine Fahrlehrer können mir keine genauen Antworten auf meine Frage geben, die sind selbst überfragt. Ich werde morgen bei der Zulassungsstelle anrufen und mich vergewissern, wie es denn aussieht.

Vielleicht kennt sich ja jemand aus, liebe Grüße, Jasmin.

...zur Frage

Die Zuständigen können sehr wohl sagen und vorschreiben: "Also du darfst das Motorrad fahren, weil du deinen A schon viele Jahre besitzt, aber DU darfst es NICHT fahren, weil du deinen Führerschein erst 2018 gemacht hast."

Durchlesen, was dort unter "A2" steht, insbesondere unter dem Punkt "Hinweise".

https://www.tuev-nord.de/de/privatkunden/verkehr/fuehrerschein/fuehrerscheinklassen/klassen-a-a1-a2-und-am/

Diese Seiten ausdrucken und deinen "Fahr-Leerern" links und rechts um die Ohren hauen!

...zur Antwort

Wenn du auch derart tankst wie dieser Spezialist "GröMAZ", dann ist es kein Wunder: https://www.f650.de/forum/index.php?thread/104915-geringer-tankinhalt/

...zur Antwort

Was hat denn der für das Zweirad zuständige Händler dazu gesagt, nachdem du ihm das schleifende Geräusch vorgeführt hast?

...zur Antwort