Die Geschichte mit der Rennstrecke ist absolut unglaubwürdig, da auf Rennstrecken strengere Lärmschutzregeln gelten als auf der Straße. Es gibt Strecken, da kommen selbst einige Maschinen wie die RSV4 oder S1000r mit dem Originalpott nicht drauf, da dieser zu laut ist.

...zur Antwort

Wenn sie neu ist, hat sie noch Garantie. Also ab damit zum Händler.

...zur Antwort

Es sollten aber nich wesentlich mehr Kilometer sein. Bei einigen Herstellern müssen die Kilometer direkt online ans Werk übertragen werden. Das Papier des Servicehefts war da damals geduldiger.

...zur Antwort

Wenn du grundsätzlich über einen gesunden Lebenserhaltungstrieb verfügst, spricht nichts dagegen, die Z offen zu fahren.

...zur Antwort

Konzentriere dich mehr auf den Schaltvorgang und versuch, sauber zu schalten.

...zur Antwort

Wenn du den Helm bereits benutzt hast, wird das nix mit dem zurücksenden.

Jedes Helmmodell hat eine andere Passform. Aus diesem Grund lässt man sich beim Kauf von einer Fachkraft beraten und kauft nicht im Internet.

Bei einem meiner Helme musste ich auch die Wangenpolster anpassen, der Rest hat gepasst. Ich habe dann dickere aus dem Zubehör genommen.

...zur Antwort
Nein, weil

Weil die Kosten den Nutzen bei Weitem übersteigen. Für ein Fahrzeug, dass meist nach zwei Jahren wieder verkauft wird, erscheint mir das zu viel. Außerdem wollen Käufer gern eine Maschine im Originalzustand und keine verbastelte.

...zur Antwort

Da musst du oder besser dein Anwalt die Verantwortlichen kontaktieren.

...zur Antwort

Nein, darfst du nicht. Auch Führerscheinstellen machen mal Fehler. Es ist deine Pflicht, auf diesen Fehler hinzuweisen. Wird bei einer Überprüfung festgestellt, dass du keinen A hast, wird es sehr ungemütlich für dich.

...zur Antwort

Die 400er ist schön leicht und lässt sich, ebenso wie die 650er, super fahren. Wenn du eh drosseln musst, würde ich zur 400er raten. Bei der Größeren schleppst du nur unnötiges Gewicht mit dir rum.

...zur Antwort

Dein Vater kennt offensichtlich die Bestimmungen für den A1, ganz im Gegensatz zu dir. Die GSX-R600 wirst du noch mindestens 4 (Vorbesitz A2) bzw. 8 Jahre nicht fahren dürfen.

...zur Antwort

Ein Nierengurt wäre bei dieser Kombination Unsinn. Allein schon die Protektorenweste reicht, um diesen Bereich zu schützen.

...zur Antwort

Die Shiver kann tiefergelegt werden. Ich kenne einige, die das gemacht haben. Vergiss dabei nicht, auch vorn die Gabel etwas durchzustecken. Außerdem kannst du auch die Sitzbank abpolstern lassen.

Was du dringend vermeiden solltest, wäre der Anbau eines Hauptständers. Der hat schon bei normaler Höhe einen Shiverfahrer in der Kurve ausgehebelt.

Die Kawasaki Z900 (70kW) ist deutlich niedriger, doch hat sie eine völlig andere Motorcharakteristik.

...zur Antwort

Der Motorradführerschein ist kein Hexenwerk. Ich habe den ohne jegliche Vorerfahrungen auf Anhieb bestanden.

...zur Antwort