Yamaha - neue Fragen

  • Alternative zur Yamaha XT 660 R? Hallo, ich habe vor mir zum Jahreswechsel (und Aufstieg auf A2) eine Yamaha XT 660 R zu kaufen, jedoch würde ich mir vorher gerne noch Alternativen ansehen, die äquivalent oder zumindest ungefähr so ähnlich in Funktion und Leistung sind wie die Yamaha. Bei der Suche auf Google finde ich aber keine älteren Modelle (wie bspw. auch diese Yamaha), wenn ich nach 48 PS Motorrädern google. Und ohne

    von exit123 · · Themen: , ,
    1 Antworten
  • Kawasaki Z800E als A2 Maschine? Hey Freunde, ich hab im Moment meine Yamaha YZF-R125 möchte aber in einem Jahr den A2 machen. Durch die neue A2 Regelung ist der Traum von der gedrosselten R6 zu nichte gemacht worden und ich suche eine Alternative. Ich bin jetz auf meinen Favorit, die Kawasaki Z800E, getroffen. Ich frage mich jetzt, ob es schlau ist diese zu kaufen und nach 2 Jahren A2 weiterhin mit "nur" 95 PS

    von YamahaRider2000 · · Themen: , , Yamaha
    4 Antworten
  • Yamaha VMax 1700 Blinker Demontage? Hallo allerseits Kann mir jemand erklären wie man die vorderen Blinker der VMax 1700 demontiert. Möchte die Risenteile gerne durch kleinere ersetzen, wobei die Originalhalterung bleiben soll. Abdeckplatten für die Halterung habe ich auch. Ich sehe 2 Schrauben womit die Halterung am Holm befestigt ist wo kaum ein Mensch dran kommt. Oder muss dafür das Mobbet auseinandergenommen werden. Besten Dank

    von Jetibiker · · Themen: Vmax 1700 , , Yamaha
    0 Antworten
  • Kühlflüssigkeit mischen? Moin, habe vorhin an meiner Yamaha Fazer FZS 600 (BJ 02) einen Kühlflüssigkeitswechsel durchgezogen. Alles problemlos geklappt. Habe die Kühlflüssigkeit von Liquy Moly (Coolant Ready Mix) benutzt. Nun ist mir im nachhinein aufgefallen, dass diese Flüssigkeit ein bereits fertig gemischtes Zeug ist. Habe diesen Mix jetzt 1:1 mit destiliertem Wasser in mein Motorrad gekippt. Nun stellt sich mir

    von Cruzer458 · · Themen: FZS 600 , ,
    2 Antworten
  • Yamaha DT125 R Getriebeöl Problem? Hallo liebe Community, ich habe ein Problem mit meiner DT 125 Bj 02 und zwar habe ich mein getriebeöl abgelassen das waren komischerweise nur so um die 400 ml und danach als ich eins reinfüllen wollte hab ich nur 300 ml reinbekommen dann war das Schauglas voll. Der motor stand Kerzengerade, es war ein 10W30 Getriebeöl wie es in der Bedienungsanleitung steht. Nur sollten eig. ohne Ölfilterwechsel

    von OnlyNakedbikes · · Themen: , , Yamaha
    1 Antworten
  • Öl und Gas Probleme bei meinem Yamahar R6 rj03? Hallo, habe vor kurzem einen Yamaha R6 rj03 (Vergaser) von einem Händler gekauft der auch die Wartung etc gemacht hat und dazu wurde sie gedrosselt auf 48 Ps. Nun ist das Motorrad da und ich habe bemerkt das es aus geht wenn ich Gas gebe. Startet auch Teilweise nicht sofort. Letzten habe ich eine Probefahrt gemacht wobei das Motorrad normal fährt aber nicht so rund läuft, also ich muss viel mit

    von Pronto1903 · · Themen: RJ03 , ,
    2 Antworten
  • MT07 erster Gang zu schnell? Hallo Zusammen Ich habe vor 2 Wochen meine Yamaha R3 für eine MT07 eingetauscht und bin begeistert. Nun meine Frage. Ich habe gemerkt, dass im ersten Gang das Motorrad im Standgas alleine schon recht schnell ist. Dies ist bei langsam fliessendem Verkehr etwas umständlich. Ist dies normal? Oder kann es etwas damit zu tun haben, dass das Gaskabel bei der Rolle etwas locker ist?

    von Philantronic · · Themen: Yamaha MT 07 , Yamaha
    3 Antworten
  • Welche Slip-On Auspuffe sind zu empfehlen? Hallo zusammen, ich fahre eine Yamaha YZF R125, da ich mir die Arbeit und das Geld für eine Komplette Auspuff-Anlage sparen möchte, Interesse ich mich für sogenannte "Slip-On" Auspuffe. Welche währen für mein Motorrad empfehlenswert? Vielen Dank für eure Antworten, Grüße

    von Poxom · · Themen: , Yamaha ,
    2 Antworten

Weitere neue Fragen zum Thema Yamaha