Lohnt sich Teilkasko, wenn Abstellplatz die eigene fest verschlossene Garage ist?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also Otto! Jetzt hole ich einmal aus: "Garage". Dein Moped steht IMMER in der Garage? Wenn ja, warum fragst Du? Warum hast Du denn überhaupt ein Moped? Ich gehe also jetzt davon aus, dass Du tatsächlich mal durch die Gegend fährst. Aber immer nur "Garage raus-Garage rein"? Du steigst NIE ab und vertrittst nie Dir die Füsse? Na also! Auch dann kann ein Moped gestohlen werden. Hast Du schon mal von "Wildwechsel" gehört? Bist Du schon einmal durch ein Rudel Rehe gefahren (ich ja!)? Kennst Du den Begriff "Steinschlsg"? Ein Scheinwerfer kann schon mal "erschossen" werden. Kennst Du den Begriff "Überschwemmung" (Starkregen)? Vielleicht ist Deine Garage ja eine Tiefgarage. Freust Du Dich, wenn dann Dein Moped absäuft? Kennst Du "Sturm"? Oder gibt es sowas bei Dir nicht? In S-H schon! Mein Moped ist durch einen Orkan (OK, so was kennst Du nicht)umgekippt. Ergebnis: Gabel/Scheibenbremse mit Zange/Kompl. Auspuff im Eimer. Schadenhöhe: 2.500€! Wenn Dich das alles NICHT interessiert, dann spare doch z.B. 35€ pro Jahr (das ist mein Beitrag für meine 600er Bandit pro Jahr).Und noch was:Kennst Du die Begriffe "Brand/Blitzschlag/Explosion"? Soll ich noch weiter schreiben???

51

Klasse Antwort! Du hast mir die Worte aus dem Mund genommen. ;-) Gruß Bonny

0
24

Wenn ich die Teilkasko noch nicht haette, wuerde ich jetzt eine abschliesen. Danke und vg Otto.

0
20

@deralte: Umfallen bei Sturm ist aber keine brauchbare Alternative für nicht vorhandene Kurven. Oder? lach

0
41
@oldibiker

Tja, die "Solitude" haben wir leider nicht! Die bin ich schon einige Male gefahren, denn ich habe einen Cousin in Böblingen, der auch Moped fährt (Yoshimura-Honda). Zum Thema "nicht vorhandene Kurven": Viele "Süddeutsche" machen den "Fehler" und verwechseln Nordsee- mit Ostseeküstenbereich. An der Nordsee sind kurvige Strecken wirklich rar. An der Ostsee sieht es schon ganz anders aus. Z.B. die "Holsteinische Schweiz" Den Begriff habe ich mir nicht ausgedacht...

0
20
@deralte

Kenne die Gegend dort oben/unten auch recht gut und lange - nix für ungut. :-)) Aber stunden- oder tagelang durchs Gebirge ist halt doch der Traum ...

0

Was heisst "mir gehts ums Prinzip"? Entweder du möchtest dein Motorrad versichern oder nicht. Wie du dich entscheidest, interessiert bei der Versicherung niemanden, höchstens den Versicherungsvertreter. Wenn du die Versicherung abschliesst, verdient er etwas, wenn nicht, verdient er halt etwas weniger. Du entscheidest, das Ganze hat keine grosse philosophische Bedeutung ;-)

Fahre seit 30 Jahren,habe in dieser Zeit 29 Motorräder verbraucht,teils hochwertig,und bin ohne Teilkasko ausgekommen,ebenfalls mit Garage!

44

Btw: was verbrauchste denn da an den Fz. bei dem häufigen Wechsel und geht´s mit denen immer nur um den Pudding und nicht auf schöne (Auslands)-Reisen? Gruß T.J.

0

Wurde an Eurem Motorrad schonmal etwas zerstört als es irgendwo stand?

wie hoch war der schaden?

...zur Frage

Muss Motorrad abgeschlossen sein, damit die Teilkasko bei Diebstahl zahlt?

Hallo! Bin endlich zu meinem Kettenreinigen gekommen. War gar nicht so schwer. ein paar Lumpen und Kettenreinigerspray und das ganze war in nur 20 Minuten erledigt. Danach wieder geschmiert und fertig. Lust hatte ich aber keine dazu. Was solls. Werde es einmal im Jahr schon überleben. Nun zu meiner Frage: Habe mein Motorrad in der Garage stehen. Schließe es auch nicht über das Lenkradschloß ab. Manchmal lasse ich tagsüber die Garagentür offen stehen. Ich denke mir nicht dabei, denn die Garage steht im Garten. Man muss schon gut 15 Meter ins Grundstück gehen um dan die Garage zu kommen. Wie ist es aber, wenn mir jemand mein Motorrad tagsüber oder sogar nachts aus der Garage klaut. Denn auch nachts habe ich die Garagentür zwar unten aber nicht verriegelt. Man kann sie problemlos öffnen. Ist mein Motorrad versichert? ....oder muss ich in Zukunft das Lankradschloß reinmachen, damit es versichert ist? Danke für die Antworten. Gruß Liborio.

...zur Frage

ESD geklaut - Anzeige - was nun?

Hallo, über den Winter wurden mir die 2 Endtöpfe meines Motorrades geklaut. Das Motorrad wurde in einem Hof von Verwandten (unabgeschlossen) überwintert.

Wie genau muss ich nun weiter verfahren? Ich habe bisher noch nichts gemacht. Kann ich online oder telefonisch eine Anzeige aufgeben und was passiert dann weiterhin? Darf ich den original Auspuff wieder anbauen oder muss der "Tatort" unberührt bleiben?

Kann ich meine Teilkaskoversicherung dafür haften lassen? Die Anlage kann innerhalb von 1 Minute abgeschraubt bzw. abgezogen werden. Es sind lediglich 2 Imbussschrauben zu entfernen und die Steckverbindung zu lösen. Gilt die Teikasko überhaupt in solchen Fällen?

...zur Frage

Wird eine aufwendige Lackierung zusätzlich versichert?

Wird eine aufwendige Lackierung bzw. Airbrush mitversichert oder zahlt die Versicherung nur eine einfache Lackeriung?

...zur Frage

Wie komme ich zum Tüv ohne Tüv - Bescheinigung

Hi Ich habe mir ein gebrauchtes Motorrad gekauft das kein TÜV hat . Wenn ich im März das Kennzeichen holen will, brauche ich aber eine Prüfbescheinigung.Wie komme ich jetzt zum Tüv ohne angemeldetes Motorrad und ohne Prüfbescheinigung? Ich kann ja schlecht ohne Kennzeichen zum Tüv fahren Mfg Danke

...zur Frage

Nicht angemeldetes Motorrad mit abgelaufenem TÜV...

Ich habe mir ein Gebrauchtmotorrad gekauft und im April läuft der TÜV aus ... ich werde es aber auch erst April anmelden können. Wollen die bei der Anmeldestelle den TÜV nachweiß oder reicht die Haftpflichtversicherungskarte, sodass ich zum TÜV dann mit dem neu auf mich angemeldeten Motorrad fahren kann?

danke schon mal

Stefan

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?