Motorrad im Ausland gestohlen.... Was nun ?

3 Antworten

Ich würde sagen sofort zur örtlichen Polizei gehen und Anzeige erstatten. Dann die Versicherung anrufen und fragen wie ihr das regelt. Prinzipiell würde ich sagen wird die Kiste erstattet (deswegen haste ja unter anderem Teilkasko)

Aber nicht erst warten bis man zuhause ist. Denn die örtliche Polizei ist ja dafür zuständig. Wenn du das erst in Deutschland machst dann muss die deutsche Polizei das ja auch erst weiterleiten. Und bis dass dann bei der richtigen Polizeidienststelle sit kann das auch ne Weile dauern würde ich mal denken.

Und was genau empfiehlst Du jetzt??? Weil, du würdest ja nur... Deutsches Sprak, schweres Sprack,-)) Ein Klugschei...

0

Du hättest normaler weise gleich zur Polizei gehen müssen,wo Du gemerkt hast das Dein Bike geklaut wurde.Weiterhin solltest Du auch Deine Versicherung auch gleich verständigen und wenns erst einmal nur ein Anruf ist.Die deutsche Polizei wird wohl keine Anzeige aufnehmen weil sie nicht zuständig dafür ist,aber die spanische Polizei dafür.Du brauchst ja auch für die Versicherung die Anzeige von der Polizei,damit sie den Schaden regeln können.Und wie schon geschrieben mehr wie den Zeitwert wirst Du nicht bekommen.VG Frank

Zum Thema "Wann der Polizei und der Versicherung einen Diebstahl melden?" brauchst du ja keinen Rat mehr... Ausser: Schneller denken!Noch ein paar Hinweise: Ich hoffe für dich, dass das Motorrad gut abgeschlossen war. Kaufbelege, auch fürs montierte Zubehör, helfen bei der Schadenfeststellung durch die Versicherung. In D musst du nach Aufforderung noch zur Polizei, um hier glaubhaft zu machen, dass es sich nicht um einen fingierten Diebstahl handelt. Ist zwar eine Formalie, aber sie hilft die Versicherungsprämien auf Dauer niedrig zu halten... Good luck! antbel

Was möchtest Du wissen?