Die Fahrradprüfung wird überschätzt, die Verkehrsregeln lernst du auch beim Mopedführerschein, sehe in der Begründung deiner Eltern eher einen vorgeschobenen Grund und kein wirkliches Hindernis. Hatte damals (wie lange das her ist, willst du nicht wissen, glaub mir ;)  ) das gleiche Problem, man muss da einfach "etwas" hartnäckig sein.

...zur Antwort

Hast du den Zug gewechselt oder bezieht sich dein Verdacht, das Litzen gebrochen sind, auf den alten?

Würde es erst mal mit einstellen probieren, nicht nur oben, unten an der Kupplung hast du auch noch eine Einstellmöglichkeit.

Neue Kupplungszuge (als Komplett-Ersatzteil) sind bereits geschmiert, wenn du sie nachschmierst, zerstörst du die Schmierschicht (Teflon)...  alte kann man schmieren, meist wird man aber nicht froh damit, das ist dann so etwas wie die "letzte Ölung", bevor man sie sowieso austauscht, so ist jedenfalls meine Erfahrung.

...zur Antwort

Ja, klar, wenn's warm genug ist fahr ich. Ich kenne die Gegenargumente (nehme eventuell(!) jemandem einen Platz auf der Intensivstation weg) , aber ich will es mal so sagen:

wenn unsere Regierung massenhaft Atemschutzmasken nach China verschenken kann, soll sie gefälligst ihren A. drehen und genügend Beatmungsapparate ranschaffen, und zwar zackig. Und man sollte Risikogruppen schützen anstatt die gesamte Wirtschaft an die Wand zu fahren! Betroffen sind immer zuerst die Armen, da kann unsere sogenannte Regierung noch so viele Geld-Giesskannen-Projekte starten.

...zur Antwort

Bravo Bonny, diese Lösung ist so intelligent, die hätte sogar von unserer Regierung kommen können, wir werden dieses Modell auf Grund unserer Vorreiterrolle sicherlich in die ganze Welt exportieren können ;)

...zur Antwort

Hast du eventuell die Kerzenstecker verwechselt (bei Schritt 2 oder 3)? Fehlzündungen im Luftfilter(!) deuten eigentlich darauf hin.

...zur Antwort

Na ja, wenn ein defekter Spannungswandler (wohl eher -Regler) Ursache für den Ausfall des Tachos war, wird er wohl Überspannung bekommen haben und jetzt hinüber sein, falls nicht vorher eine Sicherung durchgebrannt ist, das würde ich zuerst mal kontrollieren.

...zur Antwort

Entweder sie bekommt zu wenig Sprit, Luft, oder beides. Könnte die Tankentlüftung sein, oder sie bekommt plötzlich nicht mehr genug Luft.... bei einer 500four, die ich mal hatte, war die Plastiktasche mit dem Bordwerkzeug beschädigt, dadurch wurde ein Stück davon von den Ausaugkanälen (unter der Sitzbank) angesaugt und hat diese bei höheren Drehzahlen verschlossen. 

Könnte auch Wasser im Vergaser (oder im Sprit überhaupt) sein, das lagert sich unten in der Schwimmerkammer ab (ist ja schwerer als Benzin) und wird dann bei mehr Spritdurchfluss hochgewirbelt und verstopft die Düsen. Ganz unten an der Schwimmerkammer ist eine Ablaufschraube, die kannst du mal öffnen und etwas Sprit ablassen, vielleicht ist der Spuk dann schon vorbei.

...zur Antwort

Glaube, das liegt eher daran, dass ältere Fahrer mit grösseren Motorrädern Probleme meist selbst einschätzen und lösen können.... formulieren wir das mal vorsichtig so...was die Aussage im Umkehrschluss bedeutet, kann sich wohl jeder denken.

...zur Antwort

Du solltest vielleicht besser mit einer Fahrschule Kontakt aufnehmen, die sagen dir solche Sachen. Sicher könnten wir hier jetzt jeder einen kleinen Schulaufsatz schreiben, "Leder ist ein Muss", Stiefel, Rückenpanzer, Handschuhe, Helm muss DIN-Norm abc-tralala haben.... aber letzten Endes sind das alles Entscheidungen, die du alleine treffen musst.  

...zur Antwort

Auf jeden Fall scheidet besagte Suzuki aus. Musst dich an moderneren 650ern orientieren, die haben max. 96 PS, dafür aber etwas mehr Drehmoment, die kann man dann drosseln.

...zur Antwort

Probiers einfach aus, rechtlich gesehen macht es keinen Unterschied, ob du 140 Kilo wiegst (und auch nicht, ob du immer brav 130 auf der AB fährst). Wenn zwei 70 Kilo-Leute (Fahrer + Beifahrer) einen Berg hochkommen, kommt auch ein einzelner Fahrer mit 140 Kilo hoch.

...zur Antwort

Verbinde sie mal mit Starthilfekabel mit einer Autobatterie (Auto starten und im Leerlauf laufen lassen), und dann lass sie ohne Choke bei 1/3 bis 2/3 Gas orgeln, wenn sie ersoffen ist kommt dann nach einiger Zeit ein Zylinder, dann wahrscheinlich der andere (hat ja 2 glaube ich). Aber immer so 1/3 bis 2/3 Gas geben, und man muss auch den Nerv haben, das ganze 2 bis 3 Minuten durchzuziehen.

Wenn du die Zündkerzen schon draussen hattest und sie trocken sind kannst du auch den Choke benutzen, aber dann nur wenig Gas (so etwa 1/4) geben.

...zur Antwort

Alles nur zu unserem besten ;) 

Geniesst diese Zeiten, Leute, bald werden wir nur politisch korrektes Gendersternchen-Geblubber von uns geben dürfen...

...zur Antwort

Nein, es sei denn, du führst einen weissen Stock mit dir (so wie bei Dr. House, aber eben in weiss). Und eine Blinden-Armbinde ist natürlich ein absolutes Muss, besonders im Frankfurter Stadtverkehr. Nachts ist es sowieso kein Problem, weil man eigentlich nur dem eigenen Lichtkegel hinterherfahren muss, soviel Restsehen ist ja meist noch vorhanden.

...zur Antwort

ABS ist nicht Pflicht, sonst wären gebrauchte Motorräder ja nicht mehr verkäuflich.

Ansonsten, na ja, willkommen auf dem Planeten Erde. Gebrauchte Bikes für 4000 können super in Schuss oder völliger Schrott sein, würde mich als erstes mal bei Händlern umsehen, die Bikes ankaufen und prüfen. Scheckheft anschauen, wurden Inspektionen gemacht, Zustand von Kette, Kettenrad, Ritzel prüfen, Lenkkopflager, Schwingenlager OK? Probefahrt machen.

Ein Punkt noch (nur mal so am Rande): wenn ein Motor schon warmgelaufen ist, wenn du zur Probefahrt erscheinst, kann das auf einen versteckten Schaden hindeuten, den man nur bei kaltem Motor hört.

...zur Antwort

mMn bezieht sich eine ABE immer auf das Modelljahr, nicht auf das Baujahr, bei einer E-Nummer dürfte es das gleiche sein... lasse mich aber gerne korrigieren.

Das Modelljahr findest du im Fahrzeugschein unter dem Buchstaben K Ziffer 6.

...zur Antwort

Gar nicht. Wenn du anfangen musst, die Batterie zu laden, ist sie sowieso hinüber, du bleibst dann nur an der nächsten Tanke liegen, wenn du versuchst, nach dem tanken den warmen Motor wieder anzulassen.

...zur Antwort