Nein, es sei denn, du führst einen weissen Stock mit dir (so wie bei Dr. House, aber eben in weiss). Und eine Blinden-Armbinde ist natürlich ein absolutes Muss, besonders im Frankfurter Stadtverkehr. Nachts ist es sowieso kein Problem, weil man eigentlich nur dem eigenen Lichtkegel hinterherfahren muss, soviel Restsehen ist ja meist noch vorhanden.

...zur Antwort

ABS ist nicht Pflicht, sonst wären gebrauchte Motorräder ja nicht mehr verkäuflich.

Ansonsten, na ja, willkommen auf dem Planeten Erde. Gebrauchte Bikes für 4000 können super in Schuss oder völliger Schrott sein, würde mich als erstes mal bei Händlern umsehen, die Bikes ankaufen und prüfen. Scheckheft anschauen, wurden Inspektionen gemacht, Zustand von Kette, Kettenrad, Ritzel prüfen, Lenkkopflager, Schwingenlager OK? Probefahrt machen.

Ein Punkt noch (nur mal so am Rande): wenn ein Motor schon warmgelaufen ist, wenn du zur Probefahrt erscheinst, kann das auf einen versteckten Schaden hindeuten, den man nur bei kaltem Motor hört.

...zur Antwort

mMn bezieht sich eine ABE immer auf das Modelljahr, nicht auf das Baujahr, bei einer E-Nummer dürfte es das gleiche sein... lasse mich aber gerne korrigieren.

Das Modelljahr findest du im Fahrzeugschein unter dem Buchstaben K Ziffer 6.

...zur Antwort

Gar nicht. Wenn du anfangen musst, die Batterie zu laden, ist sie sowieso hinüber, du bleibst dann nur an der nächsten Tanke liegen, wenn du versuchst, nach dem tanken den warmen Motor wieder anzulassen.

...zur Antwort

Das Gas wegnehmen beim hochschalten würde ich mir abgewöhnen, dafür hast du ja den Quickshifter. Ob das Gas  wegnehmen schaden kann? Kommt drauf an, wie ausgefeilt das System ist, ob es erkennt, dass es die Drehzahl nicht mehr reduzieren muss. Aber gut ist das (Gas wegnehmen) wohl eher nicht, denn selbst, wenn der QS erkennt, dass du schon Gas weggenommen hast und dann also nichts tut, schaltest du in dem Moment einfach wie jeder normale Sterbliche, der ohne Kupplung schaltet, und wenn man das nicht richtig draufhat, gibt es Geräusche, die nichts gutes bedeuten können.

Kann diesen Quickshiftern nichts rechtes abgewinnen, habe mal eine Fireblade mit QS probegefahren, mich aber nie überwinden können, nicht zu kuppeln, wenn man das mal im Muskelgedächtnis drin hat, wird man das (kuppeln) nicht wieder los. Das Zauberwort beim Motorrad fahren heisst "Gefühl", und mit diesen ganzen Dingen wie Traction Control und Quickshiftern züchtet man sich Fahrer heran, die sich blind auf Elektronik verlassen, anstatt sich mit der Materie zu befassen und langsam an physikalische Grenzen heranzufahren. (Was ich dem Fragesteller aber nicht unterstelle, er scheint sich ja Gedanken zu machen).  

...zur Antwort

Die Hersteller werden schon wissen, warum sie die Schraube festgeschweissen. Leute nehmen die DB-Killer raus, dann werden sie angehalten,  zeigen die ABE vor und behaupten, das Ding wäre original so laut bzw sie hätten das Motorrad/Auspuff so gebraucht gekauft. Das nützt aber nichts, gibt trotzdem ein Ticket, und dann wird auf den Hersteller losgegangen ("wer hat von meinem Tellerchen gegessen?").

Eine kleine Schweissnaht und das Leben wird auf einmal viel einfacher.

...zur Antwort

Die 650er, du sagst ja selbst, es soll etwas sein, das bleibt. Und wenn du deine Zeit im offenen Strafvollzug (genannt "A2" ;)  SCNR) mit dem Erhalt der A-Fahrerlaubnis hinter dir hast, entdrosselst du sie und gut ist's.

...zur Antwort

Ha, mit dir red ich doch gar nicht, du hast ja noch die Originalblinker drauf und nicht mal einen Sportauspuff.... du Opfer du

...zur Antwort

Wenn du alles richtig gemacht hast, musst du bei Scheibenbremsen nur mit dem Bremshebel pumpen

...zur Antwort

Was ist, wenn sie ganz kalt ist? Springt sie dann an? Also grundsätzlich: wenn sie mit Starthilfespray kurz anspringt und dann ausgeht war sie nicht ersoffen, sondern läuft zu mager. Mein Verdacht ist, dass sie eine Startautomatik hat, die zu schnell auf "warm" umstellt, obwohl der Motor eigentlich noch ein fetteres Gemisch bräuchte. Und wenn sie richtig warm gefahren ist, passt es dann wieder. Was macht man da? Wahrscheinlich ist die Bimetellfeder für die Startautomatik etwas gealtert, da würde ich aber nicht dran rühren. Könntest mal versuchen, bevor du sie anlässt (nach bewussten 10 Minuten), das Gas voll aufzudrehen, dann müsste es etwas Sprit in den Ansaugkanal spritzen. Oder beim Ausmachen kurz Vollgas geben und gleichzeitig den Schlüssel rumdrehen, dann hat sie etwas Sprit im Zylinder... vielleicht reicht das. Ist übrigens ein schickes Bike, die macht bestimmt Spass und geht auch schön ab :)

...zur Antwort

Dann prüfst du eben mal die Sicherungen, das können wir dir nicht abnehmen.

...zur Antwort

Könntest mal versuchen in Erfahrung zu bringen, ob nicht auch die Teile von der CB 350 (325 ccm) und der CB 250 k aus der Zeit passen. Die CB 360 war hier in Europa ja eher selten zu sehen (ich selber wusste über 40 Jahre lang nicht, dass es die überhaupt gibt LOL), wüsste jetzt auch nicht, ob sie eher auf der CB 250 G (27 PS) oder der K (30 PS) aufbaut... wenn du das rauskriegen könntest, hättest du deinen Suchhorizont wesentlich erweitert. Viel Glück!

...zur Antwort

Ist die Entscheidung des Fahrlehrers, du kannst ihn auch nicht zwingen, das Motorrad gehört der Fahrschule, ausserdem hat er auch eine Verantwortung, dich nicht unnötig in Gefahr zu bringen.

...zur Antwort

Da ist die Menschheit wohl in zwei Teile geteilt, ich gehöre zu dem Teil, dem so etwas völlig wurscht ist, für andere sind solche stilistischen Dinge total wichtig. Zu welchem Teil gehörst du?

...zur Antwort

Ein Rat von einem alten weissen (aber nicht unbedingt weisen) Mann:

Lass es einfach.

Warum? Leute ("Zivilisten") können dich nicht einschätzen, sie wissen nicht, ob du ein "lieber" Rocker (wie es sie glaube ich nur in Deutschland gibt)  oder (wenigstens teilweise) kriminell bist. Das ist auf die Dauer "etwas" anstrengend.

Was auch immer du mit der Verkleidung bezwecken willst (Rockermontur ohne Colors), du machst dich im besten Fall nur lächerlich.

Aber es ist dein Leben, kannst dir von mir aus auch einen Winnitou-Anzug anziehen und als "Indianer" in der Weltgeschichte rumstolzieren, oder im "Batman"-Kostüm... was auch immer..."not my funeral" ;)

...zur Antwort

Die Strafe für das Fahren ohne DB-Killer kann man ergooglen, auch ohne hier mit so einer Schmonzette (von wegen "mein Kumpel") anzukommen.

...zur Antwort

Ach herrje, was willst du denn mit so einer 125er wenn du eine grössere Maschine fahren darfst? Aber du wirst noch selbst darauf kommen, wenn du erst mal auf einer Fahrschulmaschine gefahren bist (die grösser sein muss). Und mit 1.60 würde ich sowieso nicht mit einer Sumo rumfahren wollen, da kriegst du die Füsse nicht auf den Boden.

...zur Antwort

Kann sein, dass der Anlassermotor an einer ungünstigen Stelle zum Stehen gekommen ist. Schieb sie mal an, und wenn sie im Leerlauf läuft, drückst du ganz kurz den Anlasserknopf... (wirklich nur kurz, etwa eine Zentel-Sekunde)..das gibt dann ein hässliches Geräusch... dann stellst du den Motor wieder ab und versuchst es erneut. 

...zur Antwort