5 Antworten

Das Verbot? Ja das wird bestimmt kommen, da hier die Navihersteller Ihre starke Lobby ausspielen. Die Programmierungen und Karten hierzu liegen schon in der Schublade und können dann als neues Feature verkauft werden.

So wird es Karten geben bei denen man mittels Routenplanung Gebiete mit notwendiger Umweltplakette oder Sperrungen umfahren kann und es gibt von dieser teuren und aufwändigen Lösung auch eine einfachere und billigere Variante, hier sind derartige Gebiete einfach nicht mehr als Kartenmaterial enthalten und folglich nicht mehr ansteuerbar, was den Feinstaubwerten innerhalb von Städten einen Vorteil verschaffen wird. Ganz sicher!

Navihersteller? Wo ist der Bezug zum Thema?

Das verstehe ich nicht.

Umweltzonen werden auch heute schon, genauer seit einigen Jahren schon in Navigationskarten dargestellt. Die besagte Routenplanung zur Umfahrung bestimmter Gebiete, in dem Fall Umweltzonen, beherrscht mein aktuelles Navi auch schon.

Also worin liegt der Sinn Deiner Antwort?

1
@BMWRolf

Der Sinn? Mein Beitrag ist purer Blödsinn! ;-)

1

Diese "Anregung" gibt es schon länger. Keine Panik. Es gibt immer in der Regierung welche die nichts wissen, nichts zu sagen haben, aber überlall das Maul aufreißen. ---- Wie ist es dann mit den Oldtimern? Die kosten richtig Geld und haben eine Lobby. Würden "arme" Leute Oldtimer fahren hätte die "gewisse Partei", die immer motzt und die Fahne in den Wind hängt schon "gehustet". Da sind die meisten "Neider". ----

Nebenbei: Ich bin vorsichtig mit Petitionen wenn ich nicht darüber genau bescheid weiß. Als "Petition" getarnt und mit den persönlichen Daten ausgefüllt werden die oft zum "Datensammeln" verwendet. Ich hatte mal eine Petition unterschrieben und plötzlich habe ich Werbung aus diesem Bereich in meinem Mail-Eingang. Konnte ich zwar abbestellen weil es eine seriöse Werbung war, muss aber nicht sein.

Kommt mir bei der "Oldtimer-Petition" auch so vor. Die taucht öfter mal auf, aber konkrete Infos gibt es nicht, oder sind schwer zu finden. Das wäre in der Presse und in den Motorradzeitschriften sicher als Priorität erwähnt worden. Gruß Bonny

Kaufberatung: Suche Motorrad mit speziellem Anforderungsprofil?

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem neuen (gebrauchten) Motorrad mit folgendem Anforderungsprofil:

-Für meine Größe geeignet (1,88m)

-zwischen 80 und 110ps

-Alltagstauglich, kleine Tagestouren. Keine Reisen.

-max. 200kg Gewicht

-max 4500 EUR

-ABS

Kleinanzeigen habe ich schon gefühlt 100x durch. Ich weiß, dass es für mich das perfekte Bike nicht gibt. Evtl. habt ihr ja noch ein paar Tipps, welche Motorräder noch in Frage kommen würden. Der Markt ist ja schon sehr unübersichtlich.

Gefahren (G)/besessen (B) habe ich bis jetzt folgende Motorräder:

-Kawasaki ER5 (B)

Erstes Motorrad. Günstig erstanden und nach zwei Jahren wieder verkauft. War von der Geometrie nicht passend.

-Yamaha Fazer FZS600 (B)

Zweite Maschine. Tolles Bike. Im Grenzbereich habe ich mich jedoch nicht sicher gefühlt, da die Bremsen m.E.n. zu schnell blockieren. Gefühlt war mir dort der Schwerpunkt zu weit oben, so dass die Fazer sich nach der Kurve wieder schnell aufgerichtet hat. (K.A. ob das so Sinn macht)

-Yamaha XT600 (B)

Fahre ich heute als reines Sonntagsbike zum Brötchen holen und für kurze Strecken.

-Yamaha XJ 1300 (G)

Dicker Schinken. Sitzposition und Handling waren sehr angenehm. Gewicht und Leistung jedoch zu hoch.

-BMW F800R (G)

Hat mir bis jetzt am besten gefallen. Angenehmer Schwerpunkt, ABS, Handling etc. Top. Gebrauchtpreis knapp über meinem Budget.

-BMW F650GS (G)

Alltagstauglichkeit, Handling und Sitzposition Top. Optik gefällt mir leider gar nicht und hat mir zu wenig Leistung.

-KTM Duke 4 (G)

Bedingt Alltagstauglich. Handling, ABS und Sitzposition empfand ich als angenehm. Ist für meine Größe grenzwertig.

Vielen Dank für eure Zeit und Tipps.

...zur Frage

was würde eine Honda CX500 Bj.1979 noch bringen?

...zur Frage

125er Maschine , aber welche ?

Hallo, Ich werde bald 16 Jahre alt und möchte mir eine 125ccm Maschine holen. Ich will unbedingt eine , die wie eine Cross aussieht nur Mit Straßenreifen. Da ich ja bis 15 Ps nun fahren darf, möchte ich auch am besten eine , die ihre vollen 15 Ps hergibt wo man auch mal nen Wheely ziehen kann und ebenfalls auch schnell fahren kann. Geld spielt keine rolle , ausser es kommt so : Ja 10000 € :D solche angebote nicht ! Danke :)

...zur Frage

Kaufentscheidung Honda CB 500 X

Ich habe jetzt frisch den A2 und möchte mir nun ein Motorad kaufen. Mein Traumbike wäre die Honda CB 500 X. Mit meinem Budget würde sie sich gerade ausgehen. Aber irgendwie weiß ich nicht ob ich nicht vielleicht doch zuerst eine gebrauchte 15 Jahre alte 1500 € teure Reiseenduro kaufen sollte. Weil wenn es mich vielleicht doch einmal austellt würden Kratzer am Bike ja doppelt schmerzen. Die CB 500 kann man ja noch nicht gebraucht kaufen, daher fällt diese Option weg. Allerdings wären die 6000 € für ein Neufahrzeug ja wirklich günstig.

Würde mich über viele Ratschläge freuen !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?