Ich war mal bei Google und habe Deine Frage eingegeben und ganz viele positive Antworten bekommen, einfach mal nachlesen oder mal zum Harley Dealer gehen in der Werkstatt fragen. Da bekommst Du die beste Antwort zu Deiner Frage. Es gibt halt alles zu jeder Harley aber ob es erlaubt oder auch funktioniert ist halt eine andere Frage und die wird Dir halt nur ein Fachmann richtig beantwortet. Und das Ding muß ja noch abgenommen und eingetragen werden.

VG Frank

...zur Antwort

Servus,

Frostschutzmittel ist eigentlich in jeden Motorrad vorhanden das mit Kühlflüssigkeit gekühlt wird. Das Kühlmittel hat ja mehre Eigenschaften und ist ja auch nicht nur Frostschutz sondern auch mit Zusätzen gegen Rost im System. Und darum sollte man auch immer mit Frostschutz fahren und auch nach der Wartungsplan Spindeln oder austauschen. Ich habe es immer beim Kundendienst mit überprüfen lassen und habe mir ein Fläschchen mit fertig gemischten Kühlmittel aus der Werkstatt zum Nachfüllen mit genommen. Denn es Verlust gibt es immer über die Zeit wenn es auch wenig ist.

VG Frank

...zur Antwort

Ist die Frage ernst gemeint ???? Ich bin erst wieder seit kurzen wieder im Forum aber die Fragen werden ja immer schlimmer. Ich glaube man legt keinen Wert mehr auf richtige Bike Fragen, wenn man so mal die Fragen durch liest und ich bin einige Jahre zu alt dafür.

Und Tschüß Frank

...zur Antwort

So weit wie ich das sehe, ist nicht Deine Hinterradbremse defekt. Sondern nur der Fußbremshebel nicht mehr vorhanden. Den Hebel auszutauschen ist meist kein Problem . Die Frage ist halt was noch dahinter defekt ist, die Glaskugel hat es mir nicht verraten ?????

VG Frank

...zur Antwort

Wenn ABS hast einfach nur mal die Sensoren + Kabel auf scheuer Stellen überprüfen. Bei mir hatte auch schon mal der Marter sich ein ABS-Kabel schmecken lassen und an so einer Stelle wo man es nicht gleich gesehen hat. Am Sensor mal auf schleifstellen oder den Sensorring auf Beschädigung prüfen.

Ein Frohes Fest und guten Rutsch ins neue Jahr, ganz viel Gesundheit oben drauf.

VG Frank

...zur Antwort
Handschuhe

Kann man nicht so einfach beantworten und es kommt auch darauf an wie oft Du es im Winter benutzen möchtest. Das einfacher sind halt die Handschuhe und Du brauchst auch nicht soviel bauen.

VG Frank

...zur Antwort

Gute Frage, ich als Berufsfahrer habe es auch nie verlernt wo es geht und hat auch schon viele..... Unfälle verhindert. Da so viele Verkehrsteilnehmer gibt die sich nicht mehr an die StVO halten . Vorfahrt, Überholverbot, Geschwindigkeit u.s.w.

Der Schulterblick wurde mir schon in der Fahrschule bei gebracht vor einiger Zeit (1975) und ich glaube heute versucht man es auch noch in der Fahrschule. Für mich hat es nichts mit Vorfahrt oder sonst etwas zu tun es ist meine eigne Sicherheit der Schulterblick.

VG Frank

...zur Antwort

Rechtlich ist die Lage sehr klar geregelt und Du hast Vorfahrt, außer es gibt ein Überholverbot durch ein Verkehrszeichen b.z.w. eine durchgezogene Leitlinien. Weiter kann es auch ein Schild geben wo man auf Hofausfahrten hin weist, meist dort wo es schon eine Unfallhäufung gab. Das meiste wurde ja auch schon geschrieben zum dranhängen und es muss auch jeder mit sich selbst aus machen ob er sich dran hängt oder nicht. VG Frank

...zur Antwort

In großen und  ganzen ist auch fast alles schon beantwortet.

Aber nach meinen Erfahrungen stehen fast immer Warnschilder an solchen Stellen und zeigen die Gefahrenlage hin. Gefährliche Ausfahrt b.z.w Verschmutzung der Fahrbahn hin. Wenn diese Warnschilder da stehen kann dann auch die Polizei wieder ins Spiel kommen  und die Geschwindigkeit Dir vorwerfen.

Ist da schon klar das Fahrbahn von den Verursacher gereinigt werden muss, aber er muss auch nicht nach jeden Fahrzeug die Fahrbahn reinigen. Siehe ob da Schilder standen !

Normaler weise bei so etwas immer die Polizei rufen und die Stelle absichern zwecks Unfallverhütung.

Und bei Deinen " großen " Schaden am besten selbst auf kommen, das nächste ist auch wenn Du die Polizei anforderst must Du auch erst einmal für die Kosten für die Unfallaufnahme auf kommen. Die kannst Du später wieder von der Versicherung wieder zurück holen.

Hat auch bei so einen  Unfall alles sein für und wieder und da ist dann auch Schaden und Nutzen zu vergleichen.........

...zur Antwort

Hallo,

zu Deiner Frage gibt es nur eine Antwort, die Werkstatt aufsuchen.

Es können auch kleine Haarrisse an den Teilen vorhanden sein, die Du gar nicht sehen kannst. Weil die Lenkung und Vorderbau vom Motorrad für Dich lebenswichtig sein kann/ist.

Wieso sagt Deine Werkstatt sagt das der Lenker schon vorher verbogen war und wieso geben sie Dir dann so eine Antwort haben die schon vorher davon gewusst. Sind die vielleicht die Verkäufer von der Maschine und haben sie so verkauft ?

Ganz einfach mal eine andere Meinung einholen, eine andere Werkstatt.

Da gibt es eigentlich mehr Fragen als Antworten.........

VG Frank

...zur Antwort

Hallo,

Diese Frage hat zwar nichts mit diesen Forum zu tun, da es ein Motorradforum ist und mir ist es auch nicht bekannt das hier einer ein Dieselmotorrad fährt. Es gibt Hauptsächlich welche meines Wissen nach in Asien welche.

Aber ich möchte dann doch versuchen Deine Frage zu beantworten.

Das AdBlue wird zur Abgasreinigung in die Auspuffanlage eingespritzt und senkt da durch die Schadstoffe und auch den Diesel verbrauch. Ich kann Dir von meine Lastkraftwagen sagen das er auf 100 l etwa 5 - 6 Liter AdBlue braucht und dafür den Dieselverbrauch 10-15 % im Durchschnitt senkt. Ohne das AdBlue kommt auch fast kein Dieselfahrzeug auf die EURO 5-6 Norm und das AdBlue wird auch Teilweise von Pkw´s benutzt.

Ich fahre meinen 40 Tonner  EURO 6 im normalen Verbrauch 24 - 26 l auf 100 km und früher war der Chef schon zufrieden wenn man an die 40 l auf 100 km gebraucht hat.

Soviel in groben zügen dazu, wenn Du mehr wissen möchtest kann ich Dir schon noch genauer schreiben mit fachlichen bezogenen Taten.

VG Frank

...zur Antwort

Ich auch und mein Senf dazu............

Rechtlich ist es so, bei mehreren Fahrstreifen in einer Richtung in geschlossen Ortschafften kannst Du rechts und auch links Überholen. Wenn es so ist wie Du geschrieben hast würde die Pkw-Fahrerin die Schuld bekommen weil sie hat beim Spurwechsel den Verkehr nicht beachtet. Sie hätte so wechseln müssen das keinen behindert und normaler Weise den Sicherheitsabstand  auch einhalten müssen ist zwar utopisch. Dazu gehört auch das Blinken  und auch der Schulterblick.  "Fahrschule gelernt " Das Problem ist in den Städten und auf den anderen Straßen wird fast nicht mehr geblinkt oder dann wenn sie schon abgebogen sind.

Ich hoffe Du hast die Kugeln überlebt.

VG Frank

Zusatz: STVO  §  7

...zur Antwort
kreuzender Radler hat Vorfahrt

Ganz einfach steht alles in der § 9 Absatz 3 StVO

Da steht Fußgänger und Fahrradfahrer haben immer Vorrang, weil wenn Du den Kreisverkehr verlässt ist es immer ein Abbiegen. Darum ist auch immer das Blinken angesagt, weil die Fahrtrichtung geändert wird.

Nur bei den Fahrradfahrern wird extra betont das er in der gleichen Fahrtrichtung fahren muss.

VG Frank

...zur Antwort

Ich möchte auch mal wieder meinen Senf dazu abgeben.

Aus eigner Erfahrung habe ich von Kawasaki die VN 2000 gefahren ein

" Eisenschwein "

Die hatte 2053 ccm bei 103 PS und weiter hin ein Drehmoment 177 Nm bei 3200 /min.

Er hat einen V 2 Motor

Das Teil habe ich 2 Jahre gefahren und war auch richtig zufrieden , sie war zum Teil auch eine " Rennsemmel " und habe da einige auch auf der Bahn abgesägt. Da für haben sie mich auf der Raststätte dann besucht und gestaunt. Zu dieser Zeit gab es nicht sehr viel davon nicht und von der zweiten Auflage noch weniger. Sie wurde dann auch wieder eingestellt und nicht wieder belebt.


VG Frank

...zur Antwort

"Fröhliche Weihnachten" oder "fröhliches Wein achten"?

Ich wünsche allen hier ein schönes und gesundes Weihnachtsfest.

Für diejenige, die ein "Jahrestreffen" mit den Verwandten "ertragen" müssen, ein kleiner Trost: Auch die Feiertage gehen vorbei und dann kann man sich die Menschen mit denen man sich gerne umgibt wieder aussuchen.

Denkt auch an diejenigen, mit denen man dieses Jahr nicht mehr Weihnachten feiern kann. Spätestens dann stellt man fest, dass die Zeit mit den "Lieben" immer zu kurz ist. Nutzt die Zeit, die ist nicht rückgängig zu machen.

Denkt auch daran, dass Ihr es Euch mit dem Weihnachtsengel nicht versaut. Irgendwie ist der auch mit dem Schutzengel verwand. Den und seine Kollegen braucht ein Motorradfahrer mehr als andere. Aber nicht übertreiben: Auch Schutzengel sind nur "Geflügel". :-)

"Einen guten Rutsch ins neue Jahr" wünsche ich nicht. Ich gehen mal davon aus, dass einige bei den fast sommerlichen Temperaturen Motorrad fahren werden. Da könnte es einem einen "guten Rutsch" zu wünschen falsch verstanden werden. Obwohl, bei Einigen wäre ein "guter Rusch" gewünscht, ehrlicher gemeint. ;-)) Allen Anderen wünsche ich einen guten und gesunden Übergang ins neue Jahr. Glück, Gesundheit und guten Sex. :-)))

Ich wäre nicht der Bonny, wenn es normale Grüße wären. Die hier meine ich aber ehrlich. Ich hoffe, wir sind nächstes Jahr hier alle wieder zu lesen. Vielleicht trifft man sich auch wieder mal persönlich (ich arbeite daran). Gruß aus Berlin, Bonny

...zur Frage

Ich wünsche Euch auch eine besinnliches Frohes Weihnachtsfest, auch einen vollen Sack von den alten der heute um die Häuser schleicht !!!!!!!!!!

Weiter hin auch einen guten Rutsch ins neue Jahr oder auch eine gute Fahrt bei diesen Temperaturen ist ja auch möglich.

Vor allen wünsche ich Euch ein gesundes und unfallfreies Jahr.

VG Frank

...zur Antwort

Die Frage nach den Kühlwasser erledigt da wo von selbst. Wenn Du den Motor neu abgedichtet hast ,wirst Du wohl wieder das Wassergemisch mit Frostschutz wieder auf gefühlt haben und auch genug im Ausgleichbehälter. Nach der Probefahrt hast Du dann sicherlich auch den Behälter noch mal kontrolliert und vielleicht etwas noch mach gefüllt.

Es könnte aber auch sein das Du beim Abdichten vielleicht auch einen Wasserkanal mit  " abgedichtet " hast. Oder es ist noch Luft im Kreislauf drin, aber das ist sehr unwahrscheinlich weil der Kreislauf sich selbst entlüftet.

VG Frank

...zur Antwort

An Deiner Stelle würde ich mir auch da das Motorrad dort kaufen wie Du es vor hast und spiel da für mich keine Rolle wo da der Verkäufer ist.......

Bei mir um die Ecke gab es bei meinen letzten Kawa kauf auch 4 Kawa-Händler im Umkreis von 60 Kilometern und meine großen Kundendienste lasse ich bei meinen Händler um die Ecke machen.

Und ehrliche gesagt verdient der Händler mehr mit Kundendiensten als wie mit den Verkauf eines Motorrades und deshalb ist es dann doch egal wo Du deine Kundendienste machen lässt.

Wenn er keine " Lust " an Deinen Geld hat gibt es auch noch andere Händler aber das glaube ich nicht, vor allen wenn es ein Markenhändler ist.

VG Frank

...zur Antwort

Üben, Üben, Üben.......

Kommt alles mit der Zeit und es hat Dein Problem jeder Fahranfänger. Bei kommt es teilweise auch vor wenn ich mir anderes Bike leihe. Man muss da halt den Punkt finden wo die Kupplung kommt, mal Laienhaft ausgedrückt.

Da möchte ich mich auch nicht ausnehmen, es ist schon ein paar Jährchen her. Aber mit der Zeit geht es auch bei Dir wie im Schlaf und mit den schnellen Schalten geht es nur so schnell wie die Technik es zulässt.

VG Frank

...zur Antwort

Für die Maschine ist das schieben nicht schädlich , weil der Motor läuft ja auch nicht im Leerlauf egal ob warn oder kalt.

Es könnte vielleicht für Dich schädlich sein bei dieser Belastung und diesen Weg , aber den Bike nach es überhaupt nichts.

VG Frank

...zur Antwort