Servus

Da

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/search.html?c=SportsAndSuperSportsBike&cc=1000%3A1000&con=USED&fe=ABS&isSearchRequest=true&p=%3A7000&pw=125%3A147&s=Motorbike&sfmr=false&vc=Motorbike

Hühnerbocken nach Wikipedia und Honda oder andere Modelle eingeben und lesen.

Grüßle

...zur Antwort

Servus

Das Abblendlicht hat mit dem Bremslicht erstmal nichts zu tun, Es sei, Du hast da was getürkt.

https://www.bauhaus.info/messgeraete/profi-depot-spannungspruefer-p-800/p/22182708

der und ein Schaltplan sollten dir helfen.

Grüßle

...zur Antwort
Sonstiges

Servus

Heutzutage gibt es viele, schöne Motorräder für 16 jährige. Da sollte es dir nicht schwer fallen, ohne fremde Hilfe ein passendes Motorrad zu finden.

Wäre ich heute 16, wüste ich schon, was es werden soll.

Die Kohle voraus gesetzt müsste es so aussehen.

http://www.fanticmotor.it/de/motorrader/125cc/

Grüßle

...zur Antwort

Servus

Wie hast Du die Kompression gemessen? So richtig mit nem Kompressionsprüfer?

Es scheint mir, dass in der Richtung was nicht stimmt. Sie hat ne Einspritzanlage, Hat sie auch ne Lambdasonde? Wenn ja, kontrolliere mal das Kabel.

Grüßle

...zur Antwort

Servus

https://www.bauhaus.info/messgeraete/profi-depot-spannungspruefer-p-800/p/22182708

 Damit kannst Du auf der Schnelle prüfen ob der Akku noch Spannung hat, fürchte, er ist tot

Ein Motorrad hat keine Erde, außer sie ist eingebuddelt. Ein Motorrad hat einen Minus, der mit dem Chassis verbunden ist. Dieser Minus ist bei den Japanern schwarz..

Besorge dir einen Schaltplan, dort sind die Kabelfarben verzeichnet.

Grüßle

...zur Antwort

Servus

Ah, falls ihr noch mehr wissen wollt

https://www.schweisshelden.de/fachwissen/heldenblog/welche-unterschiede-gibt-es-zwischen-mig-und-mag-schweissen

Google nach Mig Mag Schweißgeräte, gibt jede Menge

Grüßle

...zur Antwort

Servus

Am Kupplungshebel hängt ein Schalter, der auf die Zündung Einfluss hat. Er verhindert, dass Du bei eingelegtem Gang und nicht gezogener Kupplung starten kannst. Am Besten Du baust alles nochmal auseinander.

https://www.bauhaus.info/messgeraete/profi-depot-spannungspruefer-p-800/p/22182708

Kann recht hilfreich sein.

Grüßle

...zur Antwort

Servus

Alles noch mal zerlegen und prüfen ob Du auch alles richtig angeschlossen und nichts gequetscht hast.

https://www.bauhaus.info/messgeraete/profi-depot-spannungspruefer-p-800/p/22182708

Kann recht hilfreich sein.

Grüßle

...zur Antwort

Servus

Ich habe für meine 650er Dominator so etwas

https://www.louis.de/artikel/rothewald-motorradheber-universal-adapter-zweirarmschwinge/10059571?list=232c0b4714eff90c2d740a07a006c43c&filter_article_number=10059571

Grüßle

...zur Antwort

Servus

Da siehst Du dich am besten nach so einen Klub um

https://www.msc-gefrees.de/

und fragst dort an. Alleine mit 14 in der Gegend rum gondeln, das würde dir so schmecken, iss aber nicht. Frag mal in Gefrees nach, wie sie das so regeln.

Viel Spaß und

Grüßle

...zur Antwort

Servus

Hyosung baut günstige V2 Motorräder bis 700ccm

https://www.hyosung-motors.de/

Musst halt auf dem Gebraucht Markt schauen.

Grüßle

...zur Antwort

Servus

Hast Du die Nockenwelle richtig eingebaut?

Grüßle

...zur Antwort

Servus

Die Margot hat für ihre Spritztour

https://www.bing.com/videos/search?q=%c3%bcber+grenzen&docid=607996386732081507&mid=EE14EE95A99C5FD039A5EE14EE95A99C5FD039A5&view=detail&FORM=VIRE

ne 125er Honda Enduro genommen. Aber da noch eine zweite Person mitnehmen? Dafür muss man sich auch auf größere Maschinen schon arg einschränken. Man kann sein Gepäck auch voraus schicken.

Was auch nicht verboten ist, ein Seitenwagen

https://www.weltbild.de/artikel/buch/das-morgenland-ist-weit_14416345-1#:~:text=Produktinformationen%20zu%20%E2%80%9EDas%20Morgenland%20ist%20weit%20%E2%80%9C%20Deutschland%2C,und%20sinnlicher%20Bericht%20ist%20getragen%20von%20mitrei%C3%9Fender%20Aufbruchsfreude.

Zwei lohnende Bücher und in Falle von Margot auch noch ein toller Film.

Grüßle

...zur Antwort

Servus

Da besorgst Du dir sowas

https://www.bauhaus.info/messgeraete/profi-depot-spannungspruefer-p-800/p/22182708

klemmst das Ende an dem Minuspol und mit der Prüfspitze prüfst Du die Sicherungsbank. Sind die Sicherungen ok., weiter an die Verbraucher und Sammelstecker.

Grüßle

...zur Antwort

Servus

Für die Nachbarin und mich, scheint der Platz nicht ausreichend. Zum Glück hab ich ne XJR.

Grüßle

...zur Antwort

Servus

Erstmal besorgst Du dir sowas

https://www.bauhaus.info/messgeraete/profi-depot-spannungspruefer-p-800/p/22182708

Dann prüfst Du damit die Sicherung für die Blinker. Das machst Du am besten am Relais. Kommt dort nichts an, Sicherungskasten. Kommt am Relais Spannung an, brückst Du den Eingang mit dem Ausgang und testest den Schalter. Leuchten die Blinker nicht, überprüfst Du die Arbeit, die Du da gemacht hast. Das Relais brückst Du deswegen, damit es keinen Schaden nimmt, solltest Du einen Kurzen fabrizieren.

Grüßle

...zur Antwort

An Fahrstunden für Schlüssel B196 125 ccm erfolgreich teilgenommen, aber Zweifel an Fahrfähigkeiten?

Hallo zusammen,

ich habe heute meinen B 196 Schein für 125er als Ergänzung zum Autoführerschein abgeschlossen. Ich hatte aber, obwohl mein Fahrlehrer vom Typ sehr sympathisch ist, einige Auseinandersetzungen mit ihm und bin jetzt sehr verunsichert.

Es fing schon in der Theorie an, dass ich Themen 2 Mal gehört habe weil mein Fahrlehrer sich nicht mit einem anderen Fahrlehrer abgestimmt hat und die Stunden ständig verschoben wurden. Dann wurden Praxis-Termine angekündigt, 1 Stunde vorher abgesagt.

1. Slalom 30 kmh mit Drücktechnik in der 2ten von 5 Stunden. Ging mit 25 kmh auf Anhieb, aber nur mit leichtem Legen und knapp an den Pylonen vorbei fahren. Wir übten das Drücken dann bei Regen im Stadtverkehr mit Ampeln etc. Was nicht richtig klappte. Er gab mir immer Anweisungen über Funk, da das Gerät kaputt war konnte ich nicht antworten. Nach ca 4 km konnte ich nicht mehr. Ich war voll genervt und hielt an einer Bushaltestelle an, was dann wieder für Ärger sorgte. Er sagte ich sei fast fehlerfrei gefahren, aber das Drücken könnte ich gar nicht. Ich schlug ihm vor die Sache abzubrechen. Er sagte nein, er würde mir das beibringen. Am nächsten Tag fuhr ich als Sozius bei ihm mit. Dann klappte es mit 30 kmh und Drücken.

2. Dann 5te Stunde Serpentinen. Straßen zum Teil schlecht zum Teil mit Baustellendreck auf der Fahrbahn. Dann verlangte er von mir mit 50 kmh durch die Kurven zu fahren. Selbes Spiel wieder, ich konnte nicht antworten. Befahl er mir ständig ich soll schneller fahren. Ich traute mir das nicht zu, durchfuhr die Kurven mit ca 40 kmh. Seine Aufforderungen gingen in Beschimpfen über, ich konnte nicht antworten, ich hielt wieder an. Er fragte mich was das soll, ich darf nicht einfach seine Befehle ignorieren und dürfe auch nicht anhalten. Ich war sauer aber höflich und sagte ihm, dass ich unter diesen Bedingungen nicht weiterfahren würde. Nach dem er mir sagte, dass die Sache fast abgeschlossen sei, fuhr ich weiter.

3.Auch in der 5ten Stunde Autobahn, erst Wind von links ca. 50 kmh böig. Ich fuhr knapp 80. Ich empfand es als sehr unangenehm. Ich hatte das Gefühl die 125er war wie eine Nussschale im Wind. Es überholten uns 2 LKWs. Er war wieder im Befehlston, forderte mich mehrmals auf 100 kmh oder wenigstens 90 zu fahren. Wir wechselten kurz die Autobahn, Wind kam von vorne. Ich traute mich dann und fuhr 90 kmh aber nur für 2 Minuten. Anschließend wieder auf genau 80 kmh. Er sagte es sei gefährlich bei dieser Geschwindigkeit zu fahren.

Zurück in der Fahrschule sagte er mir, dass er so etwas Sensibles wie mich noch nie erlebt hätte. Allerdings hatte ich weder geheult noch war ich agressiv etc. Eine Bekannte deren Tochter in der Fahrschule Autoführerschein machte heulte ständig.

Ich sagte ihm dass ich pro Jahr 11.000 km mit dem Auto fahre, auch Transporter und dass ich in 22 Jahren keinen selbst verursachten Unfall hatte.

Er gab mir am Ende den Schein, aber ich bin jetzt sehr verunsichert, ob ich 125er fahren sollte.

Was meint ihr? 

...zur Frage

Servus

Ich, mein ich bin ein alter Sack und hab nen Buckel, nen Fettbuckel genauer gesagt. Wer mir da alles runter rutschen kann, das glaubst Du nicht.

Als ich nach dreißig Jahren wieder gefahren bin, bin ich auch viele kurvige Straßen mit 80 gefahren. Das gibt sich mit der Zeit. Trotzdem gibt es auch heute noch Situationen, da verstecke ich mich hinter LKW´s, nämlich Nachts bei starkem Regen und wenn es ordentlich bläst, auch.

Übung macht den Meister und bald verschwendest Du keine Gedanken mehr an die Fahrschule.

Grüßle

...zur Antwort