Servus 

https://www.aprilia.com/de_DE/motorrad/road/sx/SX-50-factory/- 

Und 

 http://www.rieju.de/enmoto/home-rieju-de/rieju-50-ccm.html 

Fallen mir ein, aber ich würde auch mal in die Scheune gehen und nach der hässlichen Simson oder den Mokicks von Zündapp, Kreidler und Hercules schauen. Die Dinger sind unkaputtbar, wenn man die Finger vom Vergaser reinigen lässt. 

Grüßle 

...zur Antwort

Servus 

Jetzt wäre es gut zu wissen, welche Art Blinker das sind, LED? Halogen?, 10Watt?, 21 Watt? Wenn Du das nicht weißt, hilft dir ein Kellermann Blinkrelais. Die gibt es bei den großen Drei, Louis, Polo und H. Gericke. 

Grüßle 

...zur Antwort

Servus 

Der einzige Sportler der für A2 drosselbar ist 

https://www.hyosung-motors.de/motorraeder/gt-650i-r.html 

Grüßle  

...zur Antwort

Servus 

Da Du gar ka Ruh gibst, zieh dir paar grobstollige Straßenreifen auf und Du bist für alles gerüstet. 

Dein Tacho ist das geringste Problem. Eher das ABS, denn zwischen 17” und 21” ist schon ein Unterschied und das mit der Übersetzung und den Emissionswerten, geht auch nicht so einfach. 

Möchtest Du aber zwingend ne Sumo, dann hol dir eine, auch wenn Du das nicht hören magst. 

Grüßle 

...zur Antwort

Servus 

Irgendwann ist es halt am Ende. So auch das Kettenleben. Die deine hat es halt hinter sich und es braucht einen neuen Kettensatz, also Kette, Ritzel und Kettenrad. 

Grüßle 

...zur Antwort

Servus 

Dort nicht auf schöne Strecken zu stoßen, dürfte eher die Kunst sein. Richtung Norden, das Timmelsjoch, Kühtai, Brenner und Jaufenpass. 

Im Westen Stilfzerjoch, Gavia, Mendelpass mit Stichstrecken zum Martelltal, Ultental usw. Und im Westen die Dolomiten mit der Sella-Runde und da ist alles Motorrad tauglich. 

Viel Spaß und Grüßle 

...zur Antwort

Servus 

Da ist mal ein neuer Kettensatz (Kette + Ritzel + Kettenblatt) fällig. 

Grüßle 

...zur Antwort

Servus 

Man sollte eine App bauen, die euch automatisch hier anmeldet, sobald ihr den Vergaser reinigt. 

So, Gang einlegen = Motor aus - Seitenständer, bzw. Schalter usw. 

Der Choke muss solange gezogen bleiben, bis der Motor warm ist. Weiter sollte am Vergaser nur werkeln, der auch die entsprechende Ausbildung hat. Das gilt speziell für Umbedüsungen um irgendwelche versteckte PSsen zu befreien. Diese besonderen PSsen gibt es nicht, also bring den Vergaser genau in dem Zustand, den er vor der "Reinigung” hatte. 

Grüßle 

...zur Antwort

Servus 

Das mit dem Motor laufen lassen, würde ich lassen. Das tut der Maschine nicht gut. Auf den Hauptständer stellen und die Reifen entlasten. Akku ausbauen und an ein modernes Ladegerät, mit Ladeerhaltung, anschließen. Tank voll machen und gut isses. 

Grüßle 

...zur Antwort

Servus

Jetzt wäre gut zu wissen, ob deine Lima in Öl läuft und einen separaten Regler hat. Der Regler müsste Kühlflächen haben und aus dem Motor müsste ein dreipoliges Kabel kommen. Außerdem müsste ein Kabel direkt zum Akku gehen.

Wenn dem so ist, Stecker abziehen, Kabelschune auf strammen Sitz prüfen und mit einem Ohmmeter die Kontakte gegenseitig messen. Haben sie alle die gleiche Ohmzahl, Motor starten, das Messgerät auf Volt~ stellen und gegenseitig messen, es müssten ca. 90Volt anstehen.

Den Regler wieder anstecken und am Akku Plus messen ob 14,4 Volt anstehen, wenn nicht, Regler tauschen.

Bei einer Lima an der Luft, Kohlebürsten mit aufgegossenem Regler tauschen.

Grüßle

...zur Antwort

Servus Daniel

Ich zieh mir jetzt mal den grauen Kittel vom TÜV Meister an und überlege mir, warum der Daniel einen wesentlich stärkeren Motor, als der A1 Schein erlabt, in einem Fahrgestell einbauen will, das nicht belegt, dass es der Mehrleistung standhalten kann.

Ich sehe in in seinen treuen Augen und glaube ihm fast, das er den Motor als A1 gedrosselte Version fahren will. Da höre ich ein deutliches pfeifen und stelle fest, mein Schwein erzeugt diese Laute. Ne, so lieb hast Du das Zweitakt rengdengdeng nicht.

Grüßle

...zur Antwort

Servus

Die Dinger brauchen keinen Blinkgebe, sie fangen an, laufen durch und gehen aus. Dann beginnt das Spiel von vorne. Allerdings wird die Blinkkontollleuchte Dauerlicht anzeigen. Kompliziert wird es bei Mischbetrieb, kompliziert aber machbar.

Grüßle

...zur Antwort

Servus

An der Zünkerze, die Du am Vergaser angelegt hast (deutlich besser wäre der Motorblock gewesen) kann es nach meiner Meinung nicht liegen. Hier

https://www.bauhaus.info/messgeraete/profi-depot-spannungspruefer-p-800/p/22182708

damit kannst Du an der Primär Seite der Zündspule (12V Seite) messen, ob ein Signal anliegt. Du kannst auch, bleiben die LED´s dunkel, dir den Plus vom Akku holen, dito den Minus. Auch würde ich den Stecker zur CDI prüfen.

Grüßle

...zur Antwort

Servus

Mein Schulfreund Alfred: Raus aus der Ausfahrt, weggereutscht, mit dem Kopf auf den Randstein, tot mit 22.

Reicht das?

Grüßle

...zur Antwort

Servus

Für richtiges Enduro fahre, benötigst Du ein Profi Gerät und das hat nur wenig auf der Straße verloren.

Willst Du aber so was

https://www.enduropark-hechlingen.de/de/startseite/

Ist so was

https://www.yamaha-motor.eu/de/de/products/offroad-motorraeder/adventure/t-n-r-700/

goldrichtig. Mehr als genug PS und unter 200kg. Für Touren oder Reisen ist sie auch gut und um die 10 000€. Alles andere in der Richtung ist zu stark und zu moppelig, ausgenommen die KTMen und Husqvarna.

Grüßle

...zur Antwort

Servus

Ab Euro 4 haben alle ABS

Was bringt dir das? Der Grobmotoriker an der Bremse wird vor der abschließenden Nasen- Aufschlag- Bremse bewart, dito der Anfänger der die Situation noch falsch einschätzt. Grobe physikalische Vergehen enden nach wie vor auf der Nase.

Grüßle

...zur Antwort

Servus

Geht sicher. Da geht es, Bug voran, zum Yamaha Händler und Platz nehmen. Bei der Gelegenheit auch die MT 03 probieren.

Bald den A2 machen und es erschließen sich weitere, schöne Yammis.

Grüßle

...zur Antwort