Servus

Klemme doch mal ein Voltmeter an den Akku und miss die Spannung bei laufendem Motor. Sie darf 14,4 Volt nicht überschreiten. Jetzt wäre noch gut zu wissen, ob der Generator luft- oder ölgekühlt ist.

Grüßle

 

...zur Antwort

Servus

TRIUMPH: Offizielle Website von Triumph Motorrad Deutschland, Triumph Motorcycles (triumph-motorcycles.com)

Der Motor baut schmaler als ein Vierzylinder und Du stößt mit den Knieen nicht an die Zylinderköpfe. Das Modell gibt es auch günstiger.

Grüßle

...zur Antwort

Servus

Die Nachbarin hatte so einen. Interessant, wie schnell so ein Auspuff weggammelt, zu seiner Lebzeit zwei Anlagen. Na und der Motor war eine ewige Baustelle. In der Übergangszeit mochte er nicht wirklich anspringen. Die Bremsen, vorne gab es bald was Neues, Aber es gab ja auch den Sommer, da surrte der Motor. Der Sonnenschein rückte den Plastikteilen zu Leib, doch dafür gibt es Panzerband. Bald sah der Roller aus, wie auf der Intensivstation. was solls, es war eh vorbei mit ihm, knapp zwei Jahre und 5000km.

Nach dem Teil kaufte sie sich ein Fahrrad. Ganz zufrieden war sie allerdings nicht. Jetzt steht wieder so ne Möhre rum und ein Ölfleck ist auch schon da.

Grüßle

...zur Antwort

Da

Z900RS MY 2021 - Kawasaki Deutschland

genügend Platz für den Sozius.

Grüßle

...zur Antwort

Servus

Wenn nichts mehr geht, ist der Akku tot. um das heraus zu finden, benötigst Du ein Voltmeter. Bei deinem Kennzeichenhalter hast Du maximal fünf Drähte. Blinker li. re., Bremslicht, beides könnte an einer Sicherung hängen, Standlicht und Minus = Masse.

Tacho und Benzinpumpe könnten auch an der selben Sicherung wie Bremslicht und Blinker hängen.

https://www.bauhaus.info/messgeraete/profi-depot-spannungspruefer-p-800/p/22182708

Damit kannst Du schnell fündig werden.

Grüßle

...zur Antwort

Servus

Die Drehzahlbegrenzung ist für Gefühlslegastheniker, die sonst ihren Motor ins Jenseits jubeln würden. Deine Möhre hat 15 PS und mehr ist nicht. Es gibt keinen Grund mehr PS zu verstecken, keine Rennklasse und kein anderer Markt.

Ihr Bären dürft größere und stärkere Motorräder fahren, wie keine Generation vor Euch. Seit zufrieden damit.

Grüßle

...zur Antwort

Servus

Eine WR125X ist eine Viertakt Sumo von Yamaha. DT sind die Zweitakter. 3500 war vor zehn Jahren fast der Neupreis. Eine große Inspektion plus Motor, da bekommst Du leicht die

https://www.betamotor.com/de/moto/rr-motard-4t-125-lc/

Grüßle

...zur Antwort

Servus

Eine WR125X ist eine Viertakt Sumo von Yamaha. DT sind die Zweitakter. 3500War vor zehn Jahren fast der Neupreis. Eine große Inspektion plus Motor, da bekommst Du leicht die

https://www.betamotor.com/de/moto/rr-motard-4t-125-lc/

Grüßle

...zur Antwort

Servus

Mess mal die Kompression und den Zündzeitpunkt. Könnte sein, dass sich ein Ventil verabschiedet hat.

Grüßle

...zur Antwort

Servus

Als erstes lässt Du mal die 1000er machen und ab da alle 7500km oder 1x pro Jahr, falls Du weniger fährst.

Grüßle

...zur Antwort

Servus

Verein, da sind Leute, die dich anleiten können. Vielleicht kannst Du dir auch ne Maschine borgen oder gebraocht kaufen. Viel Spass und wenn dich der Ehrgeiz packt, gibts ne Lizenz und Versicherung.

Viel Spass

...zur Antwort

Servus

Also, die Margot 

https://www.bing.com/videos/search?q=%c3%bcber+grenzen&qpvt=%c3%bcber+grenzen&FORM=VDRE

ist mit einer Honda Enduro bis an Chinas Grenzen gefahren. Am Anfang hat sie (die Honda) noch rum gezickt, doch dann schleppte sie Margot über Pässe, die 4.800m hoch waren.

Die Honda gibt es aber nur noch gebraucht, ebenso die XT von Yamaha.

So ganz ohne sollst Du nicht gehen

Da https://www.betamotor.com/de/moto/rr-enduro-125-lc/

Grüßle

...zur Antwort

Servus Julian

Der Junge Mann mit den Lauflicht Blinkern hat das doch an seinem Akku ausprobiert und der Blinker hat gemacht, was er sollte.

In dem Blinker ist eine Elektronik verbaut, die eine LED nach der anderen ansteuert bis alle leuchten, dann geht es wieder von vorne los. Ein Blinkgeber weiß aber nicht, ob der Blinker bis zum Ende gelaufen ist und unterbricht nach seiner eingebauten Frequenz, die Spannung. Dadurch laufen die Blinker nie zu Ende.

Grüßle

...zur Antwort

Servus

Ich kann mich täuschen aber ich meine, an der Nockenwelle ist ein Schauglas und man kann OT erkennen. Wenn dem so ist, gefühlvoll den Kolben auf OT bringen und dann mit Schmackes.

Da, von Fachleuten, die leider nicht mehr dabei sind

https://www.motorradfrage.net/frage/kickstarter-an-enduro-

Grüßle

...zur Antwort

Servus

Was habt ihr nur immer mit den schietigern Lauflicht Blinkern? Die sollten wenigstens einen Viertelmeter lang sein, um was her zu machen.

Hast Du sie wenigstens hinten und vorne verbaut? Wenn nicht, hast Du ein größeres Problem.

Wie Du schon festgestellt hast, funktionieren sie ganz ohne Relais. Die benötigen auch keines. In jedem Blinker ist die nötige Elektronik verbaut, deshalb kannst Du das Blinkrelais ausbauen und den Eingang mit dem Ausgang verbinden. 

Das gilt allerdings nur für vier Lauflicht Blinker, bei einer Mischung hast Du ein gröberes Problem.

Grüßle

...zur Antwort

Servus

Wie hast Du den den Kontaktabstand und den Zündzeitpunkt eingestellt? Ist es eine Schwunglicht Zündanlage oder Akku?

Hier mal ein paar Daten. Kontaktabstand 0,4mm, Zündzeitpunkt 2,9mm vor OT.

Ansonsten bleibt nur die Zündspule.

Grüßle

...zur Antwort

Da Dorsoduro 900 (aprilia.com)

...zur Antwort