Die FeV 2.2.18 ist hier recht eindeutig, es wird "Motorradschutzkleidung", also auch eine "Motorradhose" verlangt.

Da dieses Modell eine "Unterziehhose" ist, wird diese wahrscheinlich per Definition nicht den Anforderungen genügen, da neben den Protektoren auch hohe Reiß- und Abriebfestigkeit gefordert ist. Aramid erfüllt zwar für sich gesehen diese Bedingungen, glaube aber kaum, dass eine Art "Strumpfhose" in der Lage ist, die Protektoren im Falle eines Sturzes mit anschließender Rutschpartie an der richtigen Stelle zu halten.

Auch die fehlenden Angaben zur CE Zertifizierung einer Motorradschutzbekleidung machen mich stutzig und auch die fehlende Angaben zur Zertifizierung der Protektoren selbst

CE-Zertifizierung von Motorradbekleidung und persönlicher Schutzausrüstung – Munich Consulting Group (mcg-gmbh.de)

Urteil zum Thema fehlende Schutzkleidung: 2010-02-82 Motorrad-Ausbildung: Wichtiges Urteil zur Schutzkleidung - Fahrlehrerverband Baden-Württemberg (flvbw.de)

...zur Antwort

Wenn dieser Helm nicht für ein Visier schon vorbereitet ist, dann geht das nicht.

...zur Antwort

Dann könnte die CDI schuld sein. Da solche Modell aber Diagnosefähig sind, sollte man zunächst die Fehlercodes auslesen bevor man weiter rumrätselt.

...zur Antwort

Im Markenforum wird häufig der S22 empfohlen, bietet gute Haftung zu Lasten der Haltbarkeit. Aber Haftung wäre mir persönlich lieber.

Ansonsten taucht im Forum auch der Pilot Power 2 CT. öfters als Empfehlung auf.

...zur Antwort

Der Motor selbst wird über das 2-Takt Öl geschmiert. Vom Motor her geht eine Welle über die Kupplung ins Getriebe. Wird die Kupplung nicht gezogen, dreht die Welle mit und damit auch ein paar Bauteile und Lager im Getriebe selbst.

Wenn die Trocken waren, z.B. nach dem revidieren, ohne Öl bzw. Fett eingesetzt wurden, dann entsteht ein gewisser Verschleiß. Hattest du das Getriebe lediglich entleert, nicht gereinigt usw. dann stehen die Chancen gut, dass die Bauteile im Getriebe dies überlebt haben.

...zur Antwort

Mein Fahrlehrer erzählte mir damals von einer jungen Dame, die jedes mal beim Anfahren umgekippt ist. Auf die Frage ob sie Fahrrad fahren könne, kam nur ein nein. Aus Kostengründen hat er ihr empfohlen erstmal zu lernen mit dem Fahrrad zu fahren. Wenn das umkippt, sind nicht jedes mal gleich mehrere hundert Euro im Arsch.

...zur Antwort

Während der Prüfungsfahrt (ist was anderes als eine Schulungsfahrt!) darf ein Fahrlehrer nur eingreifen, wenn er eine Gefahr sieht. Der Prüfer ist berechtigt eine Fahrt abzubrechen, wenn er einen schwerwiegenden Mangel sieht, die nach dem Punktesystem einen Abbruch möglich macht.

Du willst also den Fehler des Prüflings, also das Übersehen/Missachtung eines Verkehrsschildes dem Fahrlehrer wirklich anlasten?

Wenn ein Prüfling den Schein hat und "übersieht" ein 30er Schild und wird von der Polizei angehalten, ist dann auch die Verkehrsüberwachung schuld, da diese schon vorher hätte eingreifen müssen?

Es ist mittlerweile fast typisch Fehler bei anderen in unserer Gesellschaft zu suchen, nie das eigene Verhalten zu reflektieren. Man macht ja selbst keine Fehler...

Wach auf!

...zur Antwort

Meine Funktionsunterwäsche ist blickdicht. Das mag daran liegen, dass ich diese nicht 4 Nummern kleiner gekauft habe und sich entsprechend dehnen müsste um Licht durchzulassen

Weiterhin ziehe ich die Jacke der Kombi aus wenn ich Pause mache, sieht dann halt wie ein langärmeliges T-Shirt aus.

Helm und Jacke passen in meine Seitenkoffer, ansonsten im Restaurant oder Cafe nett fragen ob es vielleicht eine Möglichkeit gibt die Sachen geschützt abzulegen. Gehst du schwimmen, dann entweder alles mitnehmen, wenn keine andere der vorgenannten Möglichkeiten besteht. und natürlich unter der Funktionsunterwäsche schon die Badesachen vorher anziehen ;-)

...zur Antwort

Die Schrittbogenlänge sollte bei ca. 89cm Sitzhöhe wenigstens 197cm betragen um mit beiden Füßen sicher auf den Boden zu kommen

...zur Antwort

50-70V? damit kocht deine Batterie gewaltig. Normal sollten maximal ca. 14.8V an den Polen sein

...zur Antwort

Mal die Kiste mit einem Hochdruckstrahler abgedampft und dabei auch auf Tacho und hinter Verkleidungen gehalten? Dann wäre es kein Wunder.

Falls die Kiste noch keine zwei Jahre alt ist, könnte ggf. der Händler noch was auf Garantie oder Kulanz machen

...zur Antwort

Mit dieser "Argumentation" dürftest du ja auch keine Berge mehr hochfahren ;-) Und ja, der erste Gang reicht auch beim Anfahren am Berg locker aus.

...zur Antwort

Danke, dass du aktiv dazu beitragen willst, dass immer mehr Streckensperrungen und Tempolimits wegen Lärm erlassen werden. Gleichzeitig verbaut man Extramillionen Euro für Lärmschutzwände und Flüsterasphalt.

Wäre alles nicht oder deutlich geringer notwendig, wenn ein paar Leute mal ihr Hirn rechtzeitig einschalten würden!

Daher sage ich dir nicht wie man diese Hohlniete angeht.

...zur Antwort

Wenn du das so machst, hast du 25% weniger Leistung und/oder der Motor läuft nicht mehr richtig rund.

...zur Antwort

Besorge dir für 20€ ein Multimeter, lade den Akku wenn es noch geht und messe mal an den Akkupolen wieviel Volt dort im Leerlauf und bei höherer Drehzahl ankommt.

Vermute mal, dass du entweder eine defekte Lima bzw. Regler hast oder ganz gewaltigen Kriechstrom, der dir den Akku leernuckelt.

...zur Antwort

RTFM. Da steht zu Nr. 2 zwar Warnblinkleuchte beim Symbol einer Motorkontrolleuchte, aber wenn man weiterliest, handelt es sich um eine Störung der Einspritzanlage, wenn die Lampe an ist und der Motor läuft.

Unter Fehlerbehebung steht dann: "Leuchtet auf der Instrumententafel die Motorkontrollleuchte, liegt eine Störung der Einspritzanlage vor. Wenden Sie sich in diesem Fall an eine autorisierte Fachwerkstatt. Die Bedeutung der Motorkontrollleuchte ist im Abschnitt über die Instrumententafel beschrieben. "

Und da das Bike erst ein paar Stunden alt ist, du sicherlich eine Garantie hast, solltest du damit wieder in der Werkstatt vorstellig werden bevor du selber irgendwas ausprobierst.

...zur Antwort

Von Euro5 auf den Klang zu schließen ist schon recht gewagt, aber gut. Was möchtest du denn, eine Naked oder etwas mit Verkleidung wegen Windschutz, ein Kurvensuchtl oder eher was für Touren?

Die Firma Hyosung wäre beleidigt, wenn du die mit China in Verbindung bringst ;-)

Die Bandit ist so etwas wie der VW Golf unter den Bikes, massenhaft produziert.

Die Hornet ist ein Kurvensuchgerät, sehr agil

Von der Technik her würde ich eher was mit Einspritzung nehmen, das hätte m.W. die ER6. Die gab es ab 2007 auch mit ABS.

...zur Antwort

Hauptsicherung auch geprüft, die sitzt meist nicht im kleinen Sicherungskasten.

Weiter kann man dir gerade nicht helfen, da du nur Ninja angegeben hast und es da dutzende Hubraummodelle und Baujahre gibt,

...zur Antwort