Gar nicht so einfach, wenn man keine speziellen Plätze anmieten will/kann und keinen Straftatbestand verletzen will.

Da auch im privatem Eigentum stehende Flächen durchaus öffenlich sein können, z.B. Supermarktparkplätze ohne Absperrung und/oder Umfriedung, sollte man hier besser nicht mit unversicherten Fahrzeugen oder gar ohne Führerschein fahren, auch wenn eine Genehmigung des Eigentümers vorläge.

Anfrage und Genehmigung bei einem Verkehrsübungsplatz wäre denkbar, ebenso bei Eigentümern eines umfriedeten und abgesperrtem Gelände in einem Gewerbegebiet. Evtl. wäre dann ein Nutzungsvertrag mit Schadenregelungen etc. sinnvoll.

Evtl. kann man in Krefeld an der Eishalle mal beim betreiber des Motorradtreffs nachfragen, ob was ohne versicherte Fahrzeuge möglich wäre: https://www.bikertreff-krefeld.info/Veranstaltungsgelaende

...zur Antwort

Es muss die richtige Leistung angegeben sein, auch dass eine Leistungsreduzierung Version XY der Firma Z verbaut ist. Also ab zum Amt und den Fehler korrigieren lassen, sofern ein Nachweis über eine Leistungsreduzierung vorhanden ist.

Aber das schrieb ja schon deraltealte

...zur Antwort

Du scheinst nicht richtig gesucht zu haben, Wikipedia liefert easy erste Ergebnisse: https://de.wikipedia.org/wiki/Yamaha_YZF-R_125

dann noch: https://www.1000ps.de/testbericht-3005180-yamaha-yzf-r125-2019-test

Zu deiner Frage nach einer Wheelie Control vorn und hinten: Gibt es weder vorne noch hinten, sondern in der Mitte wo der Rechner bzw. Winkelsensor sitzt und ob dieses Modell überhaupt so etwas hat, wage ich doch etwas zu bezweifen: https://www.1000ps.de/businessnews-3000646-was-ist-eine-wheelie-control-1000ps-motorrad-lexikon-8

...zur Antwort

Du wirfst den Leuten hier ernsthaft Kleinlichkeit vor, beschwerst dich ernsthaft, dass Leuten wie dir mangelnder Respekt vorgeworfen wird?

Wundert dich das wirklich, nach dem was du geschrieben hast?

Du weißt, dass du Schei... machst, kein Kennzeichen, Wheelies usw, keine Versicherung usw., widersetzt Dich Behörden und hast keinen Arsch in der Hose für deine Konsequenzen gerade zu stehen, sprich Verantwortung zu übernehmen und schuld sind grundsätzlich immer die anderen? Feige auch noch, sich einfach im Wald zu verstecken!

Dann auch noch so einfältig zu sein, die Geschichte hier öffentlich zu posten, in der Annahme, dass von Polizei&Co. hier keiner mitliest. Womöglich auch noch ein Video von der Aktion hochgeladen.

Dass die "Bullen" nun die Augen aufhalten oder gar richtig aktiv werden ist nicht auszuschließen. An deiner Stelle würde ich mit solchen Aktionen die nächsten 2 jahre mal pausieren.

Ich farge mich wirklich warum man schon in so jungen jahren durch Straftaten sein ganzes, künftiges Leben versauen will.

...zur Antwort

Die Leistungsdaten sagen 15PS bei 8.500U/min. Wenn die Straße möglichwerweise zu kurz ist und/oder leicht bergauf geht, dann erreicht die Fuhre keine 8.500U/min mehr sondern eben nur 8.000.

So gesehen scheint erstmal alles ok zu sein nach deiner Beschreibung.

...zur Antwort
Ja

Wenn diese anderen dB Killer dafür sorgen, dass dein Motorrad lauter als erlaubt bzw. eingetragen ist, dann ist eine Strafe natürlich nicht nur möglich, sondern sehr wahrscheinlich.

Weiß nicht wie das in Österreich gehandhabt wird, möglich dass du damit nicht mehr weiterfahren darfst, bis das Ding wieder umgebaut ist oder gar eine Art Beschlagnahme?

...zur Antwort
...Motocross führerschein...

Es gibt keinen derartigen Führerschein oder Fahrerlaubnis. Hier eine Übersicht aller Klassen: https://www.adac.de/verkehr/rund-um-den-fuehrerschein/klassen/ueberblick/

1) Ab wann darf ich denn einen Führerschein für Motocross machen?

Es gibt keinen Führerschein für Motocross, also kannst du keinen machen, egal wie alt du bist.

2) Dürfte ich auf der Straße fahren bzw. mit den Motocross?

Mit einer Motocross Maschine darf man nicht auf öffentlichen Straßen fahren, da diese nicht zulassungsfähig sind, u.a. Wegen fehlender Spiegel, Blinker, Scheinwerfer etc.

...zur Antwort

Die Shinyohoho sind bekannt schlecht, du könntest dir aber einen der neuen LED Scheinwerfer kaufen, die es sogar mit integriertem Kurvenlicht gibt. Neben wenigen relativ teuren gibt es auch viele illegal, billige Kopien. Also Augen auf.

Legal: https://www.louis.de/artikel/highsider-led-scheinwerfer-mit-kurvenlicht-ltd-schwarz/10031187

...zur Antwort

Wenn der Pott für irgendein Fahrzeug eine Straßenzulassung hat, dann muss da auch irgendwo eine mehrstellige Nummer draufstehen.

Da du kein Fahrzeugtyp angegeben hast, kann man nur raten. Google Bildersuche behauptet es wäre ein Shark Street GP, ob das stimmt und ob es einen solchen mit ABE o.ä. für dein Modell gab, musst du nun selbst herausfinden.

...zur Antwort

Wenn jemand geistig und körperlich geeignet ist, ein entsprechendes Bike zur Verfügung steht (z.B. Honda Shadow 125 oder entsprechend umgebaut/Tieferlegung) dann könnten auch 1,10m großer Personen Motorrad fahren. https://www.gaskrank.tv/tv/motorrad-fun/motorradumbau-fuer-kleinwuechs-12382.htm?fb_comment_id=10150163104001726_10154001864281726

Beispiel für eine Fahrschule, die für Leute ab 1,50 was anbietet: https://www.motorrad-fahrschule-koeln.de/motorradausbildung/kleine-frauen/

...zur Antwort

Nicht jede Prüfstelle erfüllt alle Voraussetzungen, insofern kann man dir eine Prüfstelle, die diese Voraussetzungen erfüllt, durchaus auferlegen.

Brötchen bekommst du beim Bäcker und z.B. bei Aldi. Bei ersterem wird man dir alle Zutaten und die Zubereitung theoretisch sogar schriftlich geben können, beim anderen hingegen nicht.

...zur Antwort

Für das Getriebe darfst du ausschließlich und nur das Öl mit der Spezifikation API GL-4  verwenden.

Für den Motor ist lt. Handbuch synthetisches Öl vorgeschrieben, kein mineralisches. Spezifikation mindestens API TC (++), also für hochbelastete Motoren. Die Bezeichnung ++ beruht auf einem Vertrag zw. dem Hersteller und dem exklusivem Öllieferant.

Das teilsynthetische Öl soll etwas rußärmer als das Vollsynthetische verbrennen, andererseits ist vollsynthetisches Öl für hochbelastete Motoren besser geeignet, aber auch teurer und hat andere Vorteile wie z.B. weniger Ölkohlebildung. Für den Motor würde ich also vollsynthetisches Öl verwenden mit der Bezeichnung API TC / CEC TSC-3.

...zur Antwort

Wenn für so ein junges Bike schon neue Scheiben fällig waren, wird das einen Grund haben. z.B. ein hängender (also defekter) Bremssattel.

Wenn du alle Wartungen vorschriftsmäßig gemacht hast, sollte dein Bike noch Garantie haben und die Werkstatt das im Rahmen dieser in Ordnung bringen.

Rostet die Scheibe immer noch, mach mal ein Foto und stell es hier ein.

...zur Antwort

Da wäre doch ein Anruf direkt in deiner örtlichen Fahrschule informativer als eine dieser "kann-sein-vielleicht-Antworten". Dann hast du auch direkt einen Kostenüberblick und eine Zeitschiene.

...zur Antwort

Die Kosten variieren je nach Fahrschule und Ort. Ein Anruf in einer örtlichen Fahrschule bringt da mehr Klarheit ;-)

...zur Antwort

Es gibt nicht DEN leisesten Helm. Ich z.B. fahre aus verschiedenen Gründen Helme von Schuberth. Diese wurden im Windkanal getestet und optimiert, bei freier Anströmung und sind mit die leisesten Helme auf dem Markt.

Nun fahre ich dummerweise eine Bike mit Verkleidung und plötzlich wird der Helm nicht mehr optimal angeströmt und wird relativ laut. Bei meiner vorherigen Maschine hätte ich nur 5cm größer oder ca. 8cm kleiner sein müssen, dann wäre der Lärm deutlich weniger gewesen.

Bei der jetzigen Maschine macht sich das Windschild ebenfalls oft negativ bemerkbar, allerdings kann ich die Frontscheibe je nach Erfordernis einstellen. Mal lärmt es dann mehr oder halt weniger.

Es kommt also auf das Zusammenspiel von Helm, Fahrzeugart, Aerodynamik, Körpergröße, Höhe und Breite einer Verkleidung an, daher lässt sich nicht pauschal sagen welcher Helm denn nun leise ist.

Schau mal hier nach dem C3: https://www.bundeswehr-und-mehr.de/original-schuberth-motorradhelm-c2-c3-klapphelm-motorrad-helm-gr-56-57-58-59/a-1809

Allerdings solltest du die Größe genau kennen, die zu deinem Kopf passt.

...zur Antwort

Wenn noch nichteinmal ein Klacken zu hören ist, der Anlasser nicht dreht, dann wird wahrscheinlich nur der Akku leer sein oder es fließt kein Strom zum Anlasser. Also Akku prüfen, ob noch mindestens 12,4V vorhanden sind. Ansonsten den Fehler suchen.

...zur Antwort

Das gibt es leider nicht nur in deiner Ecke. Kotzen könnte ich aber auch, zumal bei mir eine Strecke neuerdings dabei ist, wo Motorräder nur 50 fahren dürfen, Autos aber 70.

Totalsperrung hält sich noch in grenzen, viele beliebte Strekcen darf man aber nur noch mit 50 oder gar 30 fahren. derartige Bereiche spriessen derzeit wie Pilze aus dem Boden.

Wobei 95dB Standgeräusch schon recht heftig sind, das entspricht in etwa der Lautstärke in einer Diskothek, wo man schon brüllen muss um sich unterhalten zu können oder einem Presslufthammer in 10m Entfernung.

In D diskutiert man sogar derzeit nur 80dB!

...zur Antwort