Du nervst! Weil du keinen Rat suchst, sondern lediglich etliche "Meinungsumfragen" produzierst wie Karnickel den Nachwuchs im Frühling, zumindest bei Autofrage. Dann am besten noch selber die eigenen Fragen beantworten und du bist der König.

So zerstören einzelne User eine ganze Plattform.

...zur Antwort

Schau in die jeweilige Ersatzteilliste. Ist dort ein schwarzer Plastiksatz aufgelistet, dann gibt es folglich auch einen. Gleiches gilt für eine SMR.

Ob Teile der SMR an die Husky passen, erkennst du vielleicht an einer identischen ET Nummer im Katalog.

...zur Antwort

Eine solche Funktion, sofern vorhanden und für das jeweilige Modell verfügbar, sollte im Handbuch beschrieben sein und genau da würde ich zuerst reinschauen.

Ansonsten sollte der Händler dies erklären können.

Andererseits hat mich deine Frage neugierig gemacht und habe gesucht. Leider finde ich zu deiner Anfrage keinerlei Infos, so gehe ich davon aus, dass dieses "Feature" nur dem Hörensagen nach existiert und nicht in der Realität.

Was es lt. Werbetext an verschiedenen farben gibt sind nur die einzelnen ANzeigen, die sich aber nicht ändern lassen:

Zitat aus https://www.honda.de/content/dam/local/germany/motorcycles/pdf/download-broschueren/naked_allrounder/de_mc_br_CB1000R_2019-02.pdf

"Das LCD-Cockpit der CB1000R verfügt über eine größere, ringförmig angeordnete Anzeige. Rechts werden die wichtigsten Daten wie Gangwechsel, Eco-Fahranzeige, gewählter Gang und Fahrmodus mit mehrfarbigen Symbolen angezeigt. Das gesamte Display ist darauf ausgelegt, eine intuitive Verbindung mit dem Fahrer herzustellen."

...zur Antwort

Das sollte deine Frage beantworten:

https://dr-125.de/faq-anleitungen/suzuki-dr-125-sf44a/suzuki-dr-125-se-sportauspuff/

...zur Antwort

Wenn jeder etwas anderes meint, würde ich zuerst mal ins Handbuch schauen. Dort sind meist sogar mehrere Ölsorten genannt.

...zur Antwort

Eine halbwegs gute Ausrüstung sollte es schon sein, schließlich bewegst du dich mit über 100km/h und wenn dann etwas passiert...

  • Helm, ab ca. 250€
  • abriebfeste Jacke, Hose mit Verbindungsreißverschluss und diversen Protektoren besonders Rücken, Ellbogen, Knie und evtl. Hüfte und Steißbein ab ca. 500€
  • Handschuhe ab ca. 60€
  • Stiefel (ich meine Motorradstiefel, keine Halbschuhe o.ä.) ab ca. 70€
...zur Antwort
Ich habe vor bald meinen A2-Schein zu machen...

Die Fahrschule wird Dir sagen, was du damit fahren darfst und welche Regelungen ein Bike erfüllen muss.

 "...man darf nur noch bis 96PS drosseln :(."

Drosseln darf man nach Belieben von oben herab, nur eben fahren nicht mit einem A2 Führerschein, aber auch das wird man dir in der Fahrschule erzählen.

...zur Antwort

Dem Ersatzteilkatalog kostet das Teil unter 1,40€ und wird anscheinend in den Lenker eingeschlagen und ist nicht verschraubt. Es ist nur eine Art Abdeckkappe und kein Lenkergewicht.

Wie das Teil ausschaut, siehe hier: https://www.cmsnl.com/products/end-strg-handle_53105krc900/#.Xm0my0BFyNI

PS: wäre schön, wenn du z.B. auch noch Baujahr und Untertyp bei Fragen mit angibst. Das erleichtert anderen die Suche ungemein.

...zur Antwort

Wenn es für dein Modell eine Reifenfreigabe für Straßenreifen gibt, dann ist das ohne Proleme möglich.

...zur Antwort
...da fragen nichts kostet, ...

Da irrst du gewaltig. Deine und meine Zeit kostet, der Strom für den Rechner kostet, der Server für diese Plattform kostet. https://www.stern.de/digital/online/stromverbrauch-wie-viel-energie-kostet-eine-google-suche--3755288.html

Zu deiner Frage: technisch ist das möglich, scheitert aber daran, dass du wegen gesetzlicher Vorschriften nicht "einfach so" einen anderen Endtopf dranbauen darfst.

Ein womöglich "anderer" und zugelassener Endtopf ist auch nicht billiger als ein Original bei Ibaäh Kleinanzeigen z.B.

...zur Antwort

Bei deiner Größe würde ich mich mal im Endurosektor umsehen, wie z.B. Kawasaki Versys 300 oder evtl. auch Honda cb500x umsehen.

Willst da später allerdings mehr Leistung, würde sich heute schon ein gedrosseltes Bike anbieten wie z.B. Honda NC750x, BMW F700/750/800

Das sind allerdings alle Modelle die teurer sind und so kommen fast nur noch ältere, gedrosselte Bikes in Frage

Kawasaki KLE500 oder Versys650 , Yamaha MT-03 die beiden letzgenannten würde ich mir näher ansehen.

...zur Antwort

Wenn das Fahrrad geworfen wurde, dann ist doch auch der Verursacher bekannt? Der muss dann halt zahlen, egal wie teuer und hoffentlich hat er genug Geld und/oder eine Privathaftpflichtversicherung.

Wie teuer es wird, hängt von dem Aufwand ab, deiner Region, dem Stundenlohn der Firma, der Kosten für das Material.

Wird dir also keiner genau beantworten können.

...zur Antwort

Lass mich mal nachdenken, der Shark ist billiger und ich bekomme da 30% Rabatt, beim Radical sind es nur 28%. Damit ist sind beide annähernd gleich teuer. Dafür ist der Shark optisch besser verarbeitet, während der Kilopreis beim Radical besser ist. Der Radikale braucht mehr Pflege mit entsprechenden Mitteln, was mehr Zeit und Geld frisst. Damit ist der wieder aber teurer, wenn man die Nutzungsdauer einrechnet. Andererseits bietet RadicalRacing auch den Shark an, auch sogar als Komplettanlage. Daneben beitet Radical aber auch den GP in der Force Version an. Beim Sahrk ist jedoch gleich der KAT mit dabei, was nun diese Version wieder billiger macht im Vergleich.

Ich kann mich auch nicht entscheiden. Einerseits brauche einen keinen Pott und andererseits will ich nur wegen einem veränderten Auspuff nicht ständig von der Polizei kontrolliert werden und den ganzen Papierkram zum Nachweis mitschleppen müssen. Außerdem hätte ich keinen Bock auf Stress beim TÜV oder Polizeikontrolle wegen Lärm und veränderten Abgasemissionen wegen eines fehlenden Kats. Und besseer als mit dem originalen Pott klingt die Kiste dann auch nicht.

...zur Antwort