Kann ich mein Motorrad für 7 Stunden draußen stehen lassen ?

6 Antworten

Oh nein, tu das nicht! Sobald du den Zündschlüssel abziehst, wird der Motor eines grausamen und unbarmherzigen Todes sterben.

 

Lass mal überlegen:

Wenn das das Bike in der Garage abgestellt hast, war dann nach 7 Stunden die Batterie leer? Nein? Dann wird das auch nicht auf einem einsamen Parkplatz passieren!

Betrachten wir mal die Viskosität eines Motoröles z.B. 10W40. Dieses wird mit einem Temperaturbereich von ca. -15° bis +55° angegeben. Das steht auch sicher in deiner Bedienungsanleitung vom Fahrzeug. Wie kalt ist es draußen aktuell?

Was passieren kann:

- Du bist schon auf der Fahrt dorthin erfroren und man muss dich vom Bike abpflücken

- Das Bike wird während der Klausur gestohlen

- Das Bike fällt Vandalismus zum Opfer

- Es regnet und es herrschen Minusgrade, das Bike friert ein und du must bis zum Frühjahr warten oder es mit einem Föhn vom Ein befreien

- Ein Vogel kackt drauf

- Du findest das Bike auf dem Parkplatz nicht wieder, weil das Hirn nach der Klausur absolut leer ist

- Auf dem Weg zum Bike rutscht du auf einer Bananenschale aus und du fährst mit dem Krankenwagen

- Du wirst noch vor der Klausur ausgerufen, weil du auf dem Parkplatz vom Prof geparkt hast

- Du bist nicht zur richtigen Uni gefahren

usw. ;-)

Dann wird das auch nicht auf einem einsamen Parkplatz passieren!

wir wissen ja nicht wie einsam der Parkplatz ist. 

Vielleicht fallen ja sofort Scharen von Obdachlosen über das Mopped her um an der Batterie ihre Handys zu laden ;o)

0
@Effigies

Hast du was gegen Obdachlose und ihre Telefone?

0

Was studierst du? Philosophie?

Überleg doch mal, es fahren Autos herum, diese beruhen auf den selben Prinzip wie ein Motorrad, dann müssten Autos ja auch sofort aufhören zu funktionieren wenn man sie parkt.

Und die Roller stellen die meisten sowieso den ganzen Winter raus, wegn 7h gibt sich das nix.

Das Mopped wird erfrieren . Dann is es tot und du mußt ein großes Loch graben..... so wie wenn Omas Pudel stirbt ........

Mannmannmann, und so was is an der Uni.......

welche Gaszüge nehmen ...und woher?

Hallo, ich bräuchte mal eure fachkundige Hilfe, bitte.

Ich habe eine Kawa ER5 von 1997. Bei der Dame lässt sich der Gasgriff problemlos (vllt. einen Tick zu schwergängig) aufdrehen... aber wenn ich ihn dann loslasse verharrt er in dieser position. Zuerst dachte ich an einen gerissenen Gaszug aber wenn ich den Griff von Hand vor und zurück drehe, sehe ich , dass die Bewegung auf die Schieber übertragen wird. Hatte die Züge auch schon mal im Schaltergehäuse ausgehängt - der Griff selbst ist leichgängig. Also denke ich nun an ganz einfach schwergängige Züge. (jemand ne andere Idee?). Nachdem vorsichtiges ölen keinen Erfolg brachte, würde ich sie nun gern vollständig wechseln. Aber in den zahlreichen onlineshops, finde ich selten Gaszüge und für mein Motorrad gar nicht. Nun frage ich mich, woher bekomm ich passende? Sind die genormt; nach dem Motto wenn die Länge für eine 500er passt dann auch für die andere. Ich wüsste gern die korrekte länge im vorraus, damit ich nicht zweimal den Tank und Vergaser rausholen muss.

Vielen Dank schonmal für eure Mühe. Liebe Grüße

...zur Frage

Temperatur Spiegelheizung?

Moin Leute.

In den letzten Dezembertagen 2015 war ich abends mit Moppi unterwegs. Die Spiegel waren komplett beschlagen. So kam mir der Gedanke mir eine Spiegelheizung zu bauen.

Ich habe mir bei Ebay ein Spiegelpaar ersteigert und runde Heizfolie bei Conrad besorgt. Die Folie soll im Spiegelgehäuse auf die Rückseite des Spiegelglases geklebt werden. Das geht, das Gehäuse kann man zerstörungsfrei öffnen und wieder verkleben.

Das Problem ist die maximale Heizleistung der Folie. Die heizt mit 15W auf 95°C bei einer Umgebungstemperatur von 20°C (laut Datenblatt).

Mir stellt sich die Frage, soll ich die Temperatur im Spiegelgehäuse elektronisch begrenzen, oder heizen Spiegelheizungen bei PKW-Spiegeln auch auf 95°C?

Der Unterschied zum PKW-Spiegel ist ja die geschlossene Bauform des Motorradspiegels. Mir scheinen die 95°C ziemlich warm zu sein, nicht dass ich bei Regenfahrt plötzlich Wolkenbildung über den Spiegeln habe.

;-)

...zur Frage

Was hält als Notlösung einen undichten Benzinhahn dicht?

Ich musste neulich hektisch Benzin ablassen und das Motorrad stehen lassen, nachdem offensichtlich die Dichtung im Benzinhahn undicht geworden war. Hätte es einen Geheimtipp gegeben, mit dem ein alter Hase das vorübergehend dicht bekommen hätte?

...zur Frage

Von Klasse A beschränkt auf A unbeschränkt. wie läuft das ab ?

Hey liebe biker :) ich habe lange im web gesucht aber keine passende antwort auf meine frage gefunden

Wen ich jetzt mit 18 den A beschränkt mache und somit auf einer 34 ps maschine 2 jahre lang gefahren bin hab ich dan nach vollendung des 2 jahres (unabhängig vom alter) automatisch die Klasse A unbeschränkt und kann dan gleich ohne drossel bzw. auf jeder maschine fahren die ich will oder muss ich mich dan umschulen lassen auf ein motorrad mit mehr als 25 kw (34ps) oder wie genau läuft das ab ?

danke im vorraus würde mich über jede hilfreiche antwort freuen :)

Mfg

...zur Frage

Gibt es Handprotektoren oder Handschutzwärmer für Roller?

Meine Frau hat meine neue Griffheizung für mein Motorrad entdeckt, die ich mir montieren lassen möchte, damit ich auch an kälteren Tagen fahren kann. Nun ist sie neidisch und will sowas auch für ihren Piaggio Piaggio NRG Roller 50ccm.

Nun schreibe ich schon wieder in Fett und weiß nicht warum!

Jedenfalls will sie sowas auch haben, sei es nun eine Griffheizung und Protektoren oder Wärmetaschen die man um die Griffe macht oder sowas ähnliches. Gibt es denn was, womit ich jetzt meine Frau beglücken kann, damit sie an kalten Tagen nicht mehr an den Händen friert?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?