...auf der suche nach Motorradparkplätzen!

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für viele Navis werden sogenannte POI´s (Point of interest), angeboten. Diese findet man allerdings nicht bei allen Anbietern dieser POI´s und sind zudem leider oftmals sehr unvollständig. Aber einzelne Seiten kümmern sich rührend um dieses Thema und diese kommen teilweise sogar von den Städten selbst. Siehe Links: http://www.ruhrpott-viller.de/motorradparkplaetze.htm

Parke doch einfach da wo Platz ist,solange Du keine Feuerwehr-und Rettungswege zuparkst,einen Behindertenparkplatz belegst oder verbotener Weise vor der Eingangstüre vom Polizeipräsidium Dein Moped abstellst,wirst Du auch keine Probleme bekommen...ich hatte mit dem Moped noch nie Probleme.

Vorschlag: Immer eine Rolle Tesafilm und eine Klarsichthülle dabei haben, in die man den Parkschein stecken kann. Dann die Hülle mit dem Schein auf den Tacho kleben. Das ist ernst gemeint, denn man weiß ja eigentlich im Voraus, dass man mitten in der Stadt parken wird. Wahrscheinlich tut es auch ein Kaugummi als Klebstoff, aber dann darf es nicht windig sein. Und leider gibt es keinen vernünftigen Schutz gegen Parkscheinklau.

Den Schein noch fotogrfieren und so kann auch der Dieb ermittelt werden.

Du kannst das Parkticket auch in die Kartentasche von deinem Tankrucksack stecken funktioniert auch.

0
@america

Der fette Text war ein Auszug von Stefans Tipps, das Foto ein Tipp von mir.

0

In manchen Citys gibts ja auch schon Handyparken für PKW. Vielleicht auch fürs MÖP (wäre ja ne Marktlücke:-)), da brauchts aber nen entsprechenden Aufkleber der sichtbar angebracht sein muß und der wäre dauerhaft (und daher eher häßlich).

0

Was möchtest Du wissen?