Wie kann man die Batterie einer Honda XR125L aufladen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Als, mein Gutster. So groß ist das Motorrad eigentlich nicht. Meist sitzt die Batt unter der Sitzbank. Wenn Du die Batt. Gefunden hast, löst Du zu erst das MINUS (Masse)- Kabel, damit Du nicht aus Versehen einen Kurzschluss mit dem Rahmen machst. Dann der Pluspol ab und langsam raus mit dem Teil. Messgerät hast Du? Wenn nicht, rohe, geschälte Kartoffel, zwei Drähte ran und damit an die Batt. Da, wo sie schwarz wird ist plus. Jetzt noch was wichtiges. Ist die Batt. ein Block nur mit den Anschlüssen, oder sind kleine Stöpsel oben zu sehen? Die, mit den Stöpseln währe dann ein Bleiakku und du könntest den Säuerstand sehen. Die Säuere muss immer die Bleiplatten bedecken und ist wenn nötig mit destillierten Wasser auf zu füllen. Dein neues Ladegerät müsste alle Schutzeinrichtungen besitzen, da kannst Du nichts falsch machen. Bleibatterien gasen beim laden, also raus damit auf dem Balkon, nie in geschlossenen Räumen. So, nu mach mal.

Rot ist Plus. Schwarz Minus. Destil. Wasser auffüllen bis "upper level". Fertig.

0
@Spider

Wieder was gelernt,mit den Kartofeln ist mir neu,aber ich habe auch ein Meßgerät,deshalb warscheinlich.

0

Was möchtest Du wissen?