Erstes Knöllchen :/

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also generell muss ein Motorrad genauso geparkt werden, wie ein PKW.

Aber auf einen PKW-Parkplatz passen locker 3 Motorräder, da ist es dumm, dass pro Parkplatz ein Moped abzustellen ist!

Von daher stelle ich mein Moped immer irgendwo hin, wo es niemanden stört. Zum Beispiel an einen Fahrradständer, auf dem Gehweg ist es letzlich auch kein Problem, Du darfst eben keine Einfahrt blockieren.

Das von Dir angesprochene Problem ist allgegenwärtig ;-) ... Wo soll man eine Parkscheibe befestigen? Und wennman keine benutzt, wo soll die Politesse das Knöllchen befestigen... Bremshebel, nagut.

Es wird im Allgemeinen aber von einer Strafverfolgung abgesehen... Du hast wohl Pech gehabt

Nochmal was zum Lesen:

Rein rechtlich mußt Du den sogar benutzen. Die Stadt Uelzen hatte ihre Aufschreiber auch mal angewiesen alle Motorräder die gegenüber einer Eisdiele parken mit einem Knöllchen zu versehen. Darauf wurden alle Clubs im Umkreis zu einem gemütlichem Einkaufsbummel in der City an einem Samstag Vormittag aufgerufen und alle Biker haben auf PKW Parkplätzen geparkt. Ihr könnt Euch vorstellen was da los war ein ein paar Hundert Biker morgens um 9 Uhr fast alle Parkplätze der Stadt besetzen. Seitdem ist Ruhe <

Ich finds blöd, wir brauche eh kaum Platz und bekommen trotzdem den letzten Cent aus der Tasche gezogen :P.

0
@Afbian

Steht im Text :P ... am Straßenrand, dort wo die Autos immer stehen :).

0

Berlin ist motorradfreundlich. Dort kann man überall parken, soweit niemand gefährdet oder behindert wird. Prinzipiell nur auf dem Gehweg. Da spielt es keine Rolle ob es absolutes Halteverbot, eingeschränktes Halteverbot, Fußgängerzone (rein geschoben, grins), auf einem Wieserand oder an einem Parkscheinautomaten ohne bezahlten Parkschein ist.

In Potsdam ist es genau umgedreht. Dort darf nur auf der Fahrbahn unter Berücksichtigung der Verkehrszeichen geparkt werden. Hast Du ein Kennzeichen aus "B", gibt es immer ein Knöllchen, egal wo und wie Du parkst. Nur bei "P" oder PM" "übersieht" man das Fahrzeug. Die Kosten treibt man ja von den Berlinern ein. Raubrittertum im "neuen Deutschland" und man ist machtlos. ;-) Bonny

Zitat:"Ich hatte mein Motorrad am Straßenrand abgestellt so das keiner behindert wird". Sind dort Kurzzeitparkplätze vorhanden (Parkschein ziehen)? Ich habe deswegen meinen Polizei-V-Mann (Hamburg) angerufen. Er will sich informieren.

Ja, sind Kurzzeitparkplätze. Hätte lieber einen Parkschein ziehen sollen.

0
@Bikerboy68

Gut, dann habe ich ja richtig gefragt. Für das Anbringen eines Parkscheines wird es bestimmt eine Vorschrift geben (wenn Motorräder nicht ausdrücklich von dieser Pflicht ausgenommen sind, wie z.B. beim Warndreieck und Verbandkasten). Die Antwort wird aber ewas dauern. Mein V-Mann hat heute seinen freien Tag, er kontrolliert andere "Sachen".

0

Was möchtest Du wissen?