Yamaha R6 oder Suzuki GSX R 600 ?

Das Ergebnis basiert auf 0 Abstimmungen

Suzuki gsx r 500 0%
Yamaha r6 0%

8 Antworten

Das ist wieder so eine typische Quartettfrage, welche ist leichter, schneller, aerodynamischer usw.

Spaß macht, was gefällt: fahr beide zur Probe und dann weißt du eher was zu Dir passt.

Was viele nicht verstehen, ist dass das Motorrad nur Teil des Gespanns ist.
Der Fahrer ist (hoffentlich) derjenige der fährt, und nicht das Motorrad.

Es hilft dir z.B nichts, wenn das Motorrad die beste Beschleunigung und Endgeschwindigkeit hat, wenn Sie nicht zu dir passt.

Vergleichen wir z.B: mal ne R6 mit ner CBR 600 - soweit ich weiß, ist die R6 wesentlich kleiner gebaut, das macht Sie zwar um knapp 30 Kilo leichter, aber was bringts wenn du jetzt zu groß bist, und dir nach 1h alles weh tut?

Ein Motorrad das dir zu klein oder zu Groß ist, macht selten Spaß, fühlst dich wie auf nen Pocketbike.

Also muss auch bei Supersportlern(YZF,GIXXER)/Sporttourern(CBR) der Fahrspaß und die Ergonomie an erster Stelle stehen - dann kommen die Te .Daten - und da wir nicht das selbe Popometer wie du haben, können wir das von hier aus schwer einschätzen, was zu dir passt..

Des weiteren wären auch Daten wichtig wie:

-Straße/Rennstrecke - Verwendungszweck?
-Willst du die Maschine auf A2 drosseln?
-Warum ein Supersportler?
-Körpergröße?


mfg

Andreas (15).

Super Antwort!

Ich habe festgestellt, dass Du noch keine Komplimente erhalten hast. ---- Haben wir hier „gepennt“? Verdient hast Du schon vom ersten Tag an mindestens ein Kompliment. Mein vergessenes bekommst Du jetzt. Gruß aus Berlin, Bonny

3
@Bonny2

Vielen Dank Bonny!

Auch wenn mir das wichtigste ist, die Fragen zufriedenstellend zu beantworten - ist es immer schön geschätzt zu werden! :-)

2

Ich würde eine Suzuki nehmen, die haben ein besseres "Rot". - Bei der Anmeldung zum Führerschein sollte schon ein Intelligenztest vorher entscheiden ob man nicht eine Gefahr für Andere darstellt. Allerdings würden die Mopedverkaufszahlen stark zurück gehen. -----

Die Frage ist doch schon sehr gut beantwortet worden. Ich habe keine Lust die einzelnen Fahrzeugkriterien durchzukauen. Weil wir Deine Maße und Vorlieben nicht kennen ist es auch aussichtslos die Frage zu beantworten. Das wurde Dir alles schon mitgeteilt, aber Deine Intelligenz reicht nicht mal aus die einfachsten Erklärungen zu begreifen. ---

Sorry, dass ich so "direkt" bin, aber in "normaler Umgangssprache" verstehst Du es ja nicht. Du hast ja sogar noch Probleme mit der "Groß- und Kleinschrift". Hoffnungsloser Fall. :-( Bonny

Es gibt nichts subjektiveres als die Beurteilung eines Motorrads, musst du also selbst herausfinden

keine Abstimmung meinerseits. Hock' drauf und fahr' 'ne Runde !

ja .  da hast du auch recht .  aber ich mach erst ne probefahrt wenn ich mir auch so eine leisten kann .  das dauert noch ein bisschen .  

0
@patrick097

Und was interessiert dich dann eine Umfrage wenn du erstens sowieso kein geld für eine hast und zweitens eh probefahren willst ?

3
@haudegen

um mich zu informieren .  leute hanen ja meinungen oder vielleicht sind einige die schon gefahren .  und ich will gerne wissen welche von beiden wohl besser ist .  

0
@patrick097

...wenn dir die Meinung anderer so wichtig ist, dass lies Testberichte und in entsprechenden Markenforen. Ansonsten, bilde dir einfach deine eigene Meinung.... wenn es dann mal so weit ist und du Probefahrten machen kannst/darfst.

Es gibt nämlich kein pauschales "besser" oder "schlechter". Es gibt nur ein "für mich besser", "passt besser zu dem was ich möchte/erwarte", "liegt mir besser" etc. etc. pp.

Was "Hans" passt.... muss "Sepp" noch lange nicht passen....

5
@patrick097

Weshalb fragst Du dann jetzt schon. offensichtlich können noch Monde vergehen, bis die Sache relevant wird.

Solange man noch keine Haare am Sack hat, braucht man sich auch keine Gedanken über eine Intimrasur machen!

3
@BMWRolf

ich hab jetzt ein motorrad .  suzuki gsx r 750 .

0

Was möchtest Du wissen?