Suzuki GSX 600 F?

3 Antworten

Servus!

Ergänzend zu geoka - Benzinhahn gecheckt (der funktioniert mit Unterdruck), Ansaugschläuche porös/ rissig, Chokezug leichtgängig und korrekt verlegt, wurde der Vergaser zerlegt und ultraschallgereinigt (alles andere ist nicht gereinigt und wird weiterhin Probleme bereiten)?

Wichtig! Nur originalen Luftfilter verwenden, alles andere funktioniert nicht und die GSX reagiert allergisch darauf.

Ansonsten könnten noch eingelaufene Nockenwellen, falsches Ventilspiel oder schwachsinnige Tuningversuche (Auspuff, Luftfilter, andere Bedüsung, etc.) ursächlich sein.

Suzuki GSX 600 F nach Vergaserreinigung nimmt Gas nicht an...

Immer wieder bleibt eine vernünftige, hilfreiche Antwort dadurch schuldig, weil lediglich die Wirkung genannt wird, aber nicht die Ursache!

Warum hast du die Vergaser gereinigt?

Luftfilter ist frisch und original? Synchronisierung wurde durchgeführt? Schwimmerstand und Nadelhöhe ok und Schläuche alle richtig angesteckt, auf Falschluft getestet? Zündzeitpunkt ok?

Was möchtest Du wissen?