Welche Motorräder haben keinen Choke, bzw. ab welchem Baujahr nicht mehr?

3 Antworten

Mal rein interessehalber: Warum sind denn im Nachgang aus deiner Liste die Hondas rausgeflogen? Von der CBF weiss ich sicher, dass sie ab irgendeinem Baujahr (glaube nach 2004 oder 2005) keinen Choke mehr hat.

Ich glaube aber, dass du bei halbwegs modernen Maschinen auch mit Choke keine Probleme haben würdest. Meine Fahrschul CBF600 war z.B. Baujahr 2003 mit Choke und da hat der Fahrlehrer immer den Start für mich gemacht. Choke raus, Maschine sprang auch im kalten Morgen sofort an, nach nicht mal einer Minute hat er den Choke wieder reingemacht und der Motor lief butterweich und rund weiter.

Bei meiner 1994er Yamaha sieht das schon ganz anders aus. Aber da denke ich liegt es eher an der mechanischen Benzinpumpe.

Vielen Dank für die z.T. hilfreichen Antworten. Inzwischen konnte ich die Liste dank genauer Betrachtung vieler, vieler Fotos bei mobile und autoscout24 enorm reduzieren.

Jetzt sind es nur noch 4 Modelle die in Frage kommen: Suzuki GSR 600 (den Fotos nach kein Choke) Yamaha FZ 6 N (laut Yamaha Homepage kein Choke) Suzuki SV 650 S (den Fotos nach kein Choke)
Suzuki GSX 650 (nicht genau erkennbar ob Choke oder nicht)

Der Tipp mit der Händlerhomepage hat bei Yamahe funktioniert, bei Suzuki habe ich keinen entsprechenden Bereich gefunden. Aber vielleicht habe ich ja Glück und hier treibt sich ein GSX 650 Fahrer rum. Oder ich rufe Montag mal einen Händler an.

Vielen Dank nochmals für die Antworten.

Na siehste, geht doch. --- Da gibt die Frage auch einen Sinn. Wenn es nur einige Modelle sind zu dem man etwas wissen möchte dann werden sich sicher hier auch Leute finden, die das richtig beantworten können. Nur eine Liste zu erstellen und hoffen dass man die hier "abarbeitet", geht nicht. Daumen hoch für Dein Feedback. Also herzlich Willkommen hier. Gruß Bonny

0

Alle Einspritzermotoren haben keinen Choke mehr.

Yamaha R6 oder Suzuki GSX R 600 ?

was ist besser ? was findet ihr besser ? und was ist besser oder schlechter in bezug auf - ja da gibts ja viele faktoren .

...zur Frage

Aluminum Hinterrad Schwinge bei Motorädern

Hallo Alle zusammen Ich frage mich seit einiger Zeit aus welcher Aluminium Legierung meine Hinterrad Schwinge Suzuki Bandit GSF 600 GN77B gefertigt ist. Evtl. kann hier einer Helfen MFG Michael S.

...zur Frage

Probleme bei Demontage der Vorderachse,Suzuki Bandit 600 GSF

Suzuki Bandit 600 GSF, Baujahr 1995. Will den Vorderreifen demontieren,habe dafür die Achshaltebolzen entfernt,Tachowelle demontiert,Die Achswelle gelöst. nun bekomme ich die Achswelle lediglich zur Hälfte herausgezogen (Welle ist aus der linken Gabel komplett draußen).Wie bekomme ich die Welle gezogen, ohne sie zu beschädigen?

...zur Frage

A2 gebraucht?

Hallo!

Ich mache bald den A2 Schein und dann kommt natürlich die Frage was zu kaufen als erste Maschin'.

Ich wohne in Wien, also sollte es stadttauglich sein, aber ich würde auch gerne ein Motorrad, dass ab und zu längere Strecken durchhalten kann (ich bin ursprünglich aus Bosnien, 550km von Wien, und ich würde gerne jede paar Monate mit dem Motorrad Familie besuchen oder auch mit Freunden an die Kroatische Küste fahren).

Komfort während der Fahrt ist mir wichtiger als dass das Motorrad 200 auf der Autobahn fahren kann, ich komme lieber eine Stunde später an als überhaupt nicht.

Und ja, wenn es unter 3000€ sein kann...

Was ich gefunden habe sind BMW F650, Suzuki GS500, Honda CB500 und vielleicht auch Piaggio X9 500 als 500cc Roller Alternative.

Danke!

...zur Frage

Kaskoversicherung für Gebraucht Motorad

Hey...ich hab schon zu fahrschulzeiten immer gehört, dass sich bei Gebraucht autos ne kaskoversicherung net lohnt, weil der Wert ja eh meist nur bei ca. 2000€ ist. Wie ist das bei Teil Kasko bei nem Motorrad?? lohnt sich so etwas (Gebraucht motorrad)...oder reicht auch locker ne einfache Haftplicht?? Preislich ist das ja doch ein ganz schöner Unterschied.

...zur Frage

Suzuki gsf 600 (Bandit) Tageskilometerzähler zurückstellen

Ich würde gerne bei meiner Bandit gerne nach dem Tanken meinen Tageskilometerzähler zurücksetzen, aber der Rücksteller (ich denke es ist ein Rückstellrädchen) hat sich noch vor dem ersten Tanken verabschiedet. (siehe Bild) Nun würde ich gerne wissen wie ich den Zähler trotzdem zurücksetzen kann oder wo ich so einen Rücksteller besorgen kann (im Internet habe ich nichts gefunden).

Danke für eure Antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?