Wie gut eignet sich die Honda CBR 500R für kurze bis mittellange Touren mit Sozius? Gibt es noch was, das ich bezüglich dessen wissen sollte?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt Sozia, die fahren 400km auf einer Yamaha R1 mit. Andere nur 2km, wenn sie überhaupt drauf sitzen wollen.

Und ungemütlich ist es auf dem Soziaplatz immer. Es ist kalt, windig, man sieht wenig. Der da vorne legt sich auch noch in die Kurve, bremst und beschleunigt wie wild. Nein, gemütlich kann das alles nicht sein ;-)

Kurze Touren sind bei mir 50 -100 km.

Mittlere Touren so bis 500km

Was ist deine Definition davon?

Es geht mir hier hauptsächlich um Touren zwischen 50 und 250 km. Ich erwarte am Soziaplatz natürlich keine eingebaute Massagebank aber gibt es ähnliche Modelle die möglicherweise etwas mehr Komfort bieten? Oder ist das für meine Pläne bereits überzogen. Bin halt selbst persönlich noch am "stöbern" und möchte beim ersten Kauf keine Fehler machen.

0
@Flinko2012

Wenn die Sozia noch lächelnd nach 250km absteigen soll, dann wäre eine Honda Varadero, BMW 1200GS dann doch eher bequem.

Es soll natürlich auch masochistisch veranlagte Leute geben, die nach 1.000km Yamaha R1 immer noch ein Lächeln aufbringen.

2

Wie gern sitz Sie auf ner Holzbank und wie lange hält Sie es aus? Viel mehr komfort bietet der Soziussitz der CBR nicht.

Für 50Km wird vermutlich gehen, ab 100Km wird Sie maulig, ab 150Km will Sie zum nächsten Bahnhof um zurück zu fahren.

Gibt es denn ähnliche Modelle die ich mir anschauen könnte die etwas mehr Komfort bieten? Möchte beim ersten Kauf natürlich keine Fehler machen. Bin ja persönlich selbst noch am "stöbern".

0
@Flinko2012

Wenn der Sozius wiklich Komfort haben soll, wirst Du dich von nen Supersportler verabschieden müssen.

Da ist nen Sporttourer besser. Z.B. Kawasaki Versys 650, Yamaha Tracer 700 (gedrosselt, kann also später weitergefahren werden), oder ähnliches.


1

Passt dieser Auspuff an meine Maschine?

Hallo liebe Community?

Ich bin recht neu, was das Motorradfahren betrifft, deshalb nehmt es mir bitte nicht Übel. Ich suche derzeit für meine Honda CBR 125R jc50 einen gescheiten Auspuff, da der mir der Standardauspuff kein bisschen zusagt Ich habe diesen hier gefunden: http://ctc-bikeparts.de/IXIL-HYPERLOW-Auspuff-HONDA-HORNET-CB600-PC41?gclid=CjwKEAiA-rfDBRDeyOybg8jd2U4SJAAoE5XqJAVd0qOIo3_8Hp06GQKAb9TzRREcVMXIvb3QkIZwaRoCdSPw_wcB

Ich weiß, dass es den IXIL Hyperlow auch für die CBR gibt, auch wenn gesagt wird, dass dieser für eine Honda Hornet gedacht ist. Auf der offiziellen Seite von IXIL sind allerdings nur 3 Hyperlow Auspüffe vorhanden. 2 davon haben noch ein "XL" als Zusatz. Deshalb bin ich mir ziemlich unsicher, ob der verlinkte Auspuff auch an meine CBR passen würde. Generell wäre es sehr nett, wenn mir jemand erklären könnte, woran ich erkenne, dass ein Auspuff an meine Maschine passt. Es tut mir sehr leid, falls eine solche Frage schonmal gestellt wurde, aber leider habe ich im Internet nichts gefunden, was mir weitergeholfen hätte. Oder ich bin zu inkompetent es zu verstehen... Naja.

Ich danke schoneinmal für hilfreiche Antworten

LG

...zur Frage

Ist die Honda CBR 500R bequem für Touren?

Hat die Honda CBR 500R einen bequemen Sitz und welche Haltung des Fahrers?

Will gerne längere Strecken fahren (Tour). Soll ja angeblich eine Art Sporttourer sein aber wird als Supersportler ausgeschrieben..

...zur Frage

Habe eine Honda CBR SC50 anlasser dreht nicht Einspritzanlage geht nicht?

Habe ein Ausdruck mit dem Motorrad gemacht dann ist das Motorrad einfach ausgegangen zu Hause habe ich gemerkt dass ich einen Kabelbrand hatte auf der rechten Seite hinten unterm Sozius Neuen kabelbaum gezogen Anlasser dreht durch und Einspritzanlage geht auch nicht an

...zur Frage

125ccm Cruiser für 180 großen Kerl.

Servus Leute, Heute mach ichs kurz.

Ich bin 15 Jahre alt und mache nächstes Jahr A1, das Bike soll ein Naked Bike oder Cruiser werden, und dazu möchte ich euch kurz etwas erzählen.

Ich war Heute bei einem Freund in der Werkstatt um mein Moped zu reparieren, als ein andrer kam mit seiner Yamaha Virago 400. Mir gefiel die Maschine sehr, generell vom Design gefallen mir die meisten Cruiser und ich saß einmal drauf. Generell sehr gemütlich und ein riesen Spaß, naja Cruiser halt.

Doch der Hintern tat mir schon beim sitzen weh, da der Sozius zu nah ist, und ich wohl zu groß bin. Naja weiter.

Wir haben etwas über das Bike geredet und irgendwann sagte er, ein Freund bei ihm in der Firma verkaufe gerade eine Virago 125 für 900€, und bei mir schlugen direkt die Alarmglocken.

Jetzt meine Frage:

Als 1,80 großer Mann würde ich gerne eine 125ccm Cruiser so fahren, dass sie auch nach 100km gemütlich bleibt, gibt es geeignete?

Ist die Virago denn für Leute wie mich geeignet?

Und noch wichtiger, mir gefällt die Honda Shadow 125 sehr, würde es sich auszahlen Probe zu sitzen, oder sind die generell sehr kurz geschnitten?

-Andreas

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?