Motor springt mit Kickstarter an mit E-Starter aber nicht?

2 Antworten

Hat das Motorrad einen Choke oder Startautomatik ? Wenn Choke, ist es einfach. Man zieht einfach den Choke, damit das Standgas höher wird oder dreht es zusätzlich noch etwas höher. Bei Startautomatik ist die Werkstatt gefordert.

Hast Du beim E-Starten einen Gang eingelegt ? Wenn das der Fall ist, kapt der Sicherheitsschalter den Zündfunken.

Nein hatte keinen Gang drinnen. War beim starten im Leerlauf. Hab sie jetzt aber mit dem E-Starter anbekommen, indem ich das Rad, bei dem man die Leerlaufdrehzahl einstellen kann, rausgezogen habe. Ist bei mir auf der linken Seite. Der Motor bekommt dann beim starten einfach mehr Sprit und sie geht leichter an. Zum fahren sollte man es natürlich wieder in die Normalstellung bringen.

1

Was möchtest Du wissen?