Roller springt mit dem E-Starter nicht an?

1 Antwort

Ich habe das gleiche Problem, ich muss immer den Kontakt anfeuchten der am anlasser ist dann geht's. Einfach Stecker ziehen geht ohne irgendwas abzubauen ein Tuch nehmen anfeuchten und den Kontakt sauber machen und etwas feucht lassen ist aber auch keine dauer Lösung, denke der Stecker ist einfach auf. Also neu machen, vielleicht hilft es bei dir auch...

Startproblem beim Speedfight 2

Habe ein ärgerliches Problem

Roller einen Tag nicht gefahren 50mal kicken nach 2 Std Standzeit 20mal kicken bis er anspringt!

das Problem ist aufgetreten seidem der Benzinhahn defekt war!

Dann folgende Arbeiten durchgeführt: Benzinhahn erneuert Zündkerze neu,Zündfunke getestet-O.K. Vergaser kpl. gereinigt Luftfilter gereinigt Frisches Superbenzin

keine Besserung!!!

Die Batterie ist 1 Jahr alt wurde über Winter mit einem Ladegerät geladen (Laden-Entladen) komischerweise bricht diese nach kurzen starten mit dem E-Starter zusammen. oder ist die Lichtmaschine hinüber?

aber wenn ich einen Spritzer Startpilot in das Vergaseransaugrohr spritze springt der Speedy beim ersten mal an und er läuft und läuft.

was soll euerer Meinung noch machen? kann doch nicht bei jedem Start den Startpilot benutzen

Danke im voraus

...zur Frage

Elektrik an meiner KTM LC2 spinnt:/

Hallo, Ich habe ein Problem an meiner KTM: Hatte einen Sturz und habe jetzte eine neue Gabel eingebaut, hat alles funktioniert, bei der Gelegenheit gleich noch eine neues Heck mit LED Rücklicht angebaut. Jetzt zum Problem: - Lässt sich nicht starten wenn ich den Schlüßel drehen und den E-Starter drücke - Nach dem anschieben: Nur vorderes Licht geht, Blinker und Rücklicht und Tachobeleuchtung geht nicht mehr. Batterie ist aber laut Ladegerät voll. Könnte es sein das die Sicherung durchgebrannt ist und ich sie deshalb auch nicht mehr starten kann? Grüße Fabi

...zur Frage

Goldwing 1200 Aspancande, Bj. 1986, Lichtmaschine

Bei meiner letzten Ausfahrt habe ich nach 20 km einen Tankstop eingelegt. Danach ließ sich die Maschine nicht mehr starten. Der Tankwart gab mir Starthilfe und meinte, dass meine Batterie völlig leergenuckelt ist. Nach Messungen am Gleichrichter und an der Batterie (vollgeladen) ergaben, dass der Regler bei 13,7 Volt abregelt und die Lichtmaschine nicht mehr die volle Leistung erbringt. Muss ich tatsächlich den gesamten Motorblock lösen, um an die Lichtmaschine ranzukommen oder gibt es eine andere Lösung.

...zur Frage

Elektrikproblem / Batterieentladung

Mein Bruder hat bei seiner VTR-F Firestorm 1000, BJ 2000, ca. 24000 km, ein Problem mit der Batterie bzw. dem Startvorgang. Das Motorrad lässt sich nur einmal starten, beim zweiten Startversuch ist die Batterie bereits leer und lässt das Motorrad nicht mehr anlaufen.


Scheint klar aber:

  • Batterie ist fast neu und vollständig geladen
  • Batterie entspricht den geforderten Spezifikationen laut techn. Handbuch
  • Motorrad von Fachwerkstatt überprüft, kein Fehler an Lichtmaschine oder Laderegelung feststellbar

Was nun? Hat jemand eine Idee an was dies liegen könnte, bzw. ob man dieses Problem mit einer stärkeren und qualitativ hochwertigen Batterie lösen kann?

Danke für eure Tipps!

Markus

...zur Frage

Speedfight 2 springt schwer-schlecht & unregelmäßig an?

Zum Roller:

Peugeot Speedfight 2 LUFTGEKÜHLT, knapp 7.000km, alles Original bis auf einen verbauten Leovince Handmade TT Auspuff.

Ich starte den Roller per Kickstarter, nichts passiert. Nach öfterem kicken.. Ebenso über den E-Starter..Er surt, macht Geräusche als ob er kurz vorm anspringen ist, will aber nicht... Wenn ich dann aber nur den Kickstarter 3-5 mal kicke, springt er an...Wenn ich dann direkt, wenn er an ist, Gas geben, nimmt er wenig Gas oder geht aus sobald ich den Gashebel nur drehe. Ich muss ihn 2-3 Minuten ruhig stehen lassen und dann läuft er durch und ohne Probleme!

Sobald er einmal an war und lief kann ich ihn beliebig oft ausmachen und per Kickstarter und e-Starter starten, klappt super! Sobald er aber ruht um die 2 Stunden oder über Nacht ist das Problem wieder da...

Hat jemand mit diesem Problem Bekanntschaft gemacht oder kann mir da weiter helfen?

...zur Frage

Zündaussetzer Honda Pantheon Bj 1999 bitte um Hilfe

Hallo Ich fahre einen Honda Pantheon Roller 125 Bj 1999 set neuestem geht er nach ca. 10 Min. fahrt aus,kein Zundfunke mehr vorhanden somit Starten nicht möglich.Nach ca.2 Min lässt der Roller sich wieder ganz nornal Starten und fahren aber nur kurze Zeit dan geht alles wieder von vorne los.CDI Einheit und Anlasser sind neu,mir wurde gesagt das es eventuell die Lichtmaschine sein kann ,ist das möglich ? und wer kann mit einer Lichtmaschine aushelfen ? Ich würde mich über eine e-mail sehr freuen. rungel@gmx.de Danke im voraus ür ihre Hilfe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?