Ist es besser als erstes AM und dann A1 oder sofort A1 zumachen?

6 Antworten

Der Führerschein AM, das ist eine Sackgasse.

Mach den Führerschein A1, da ist der AM automatisch mit drin. Ob du mit dem A1 Führeschein eine 125 Kubik fährst, oder nur eine 50er, kannst du dann immer noch entscheiden.

In der Fahrschule ist der Fahrlehrer immer dabei und da hat den Vater bestimmt keine Einwände, dass du auf einer 125er Kubik lernst. Und dann eine 50er fahren. Unterhalt von 50er ist auch etas kostengünstier als ein Mopped.

Der a1 bringt dir mehr nutzen. Zum einen darfst du schneller fahren und stellst somit weniger ein verkehrshindernis dar, desweiteren fängt dann deine probezeit an was bedeutet das wenn du den autoführerschein hast dir das deswegen schon angerechnet wurde und es bereitet dich sofern du später mal Motorrad fahren willst besser drauf vor.

Da du noch 1 1/2 Jahre Zeit hast kannst du Dir genau überlegen was du genau möchtest.Bis dahin bist du auch reifer und kannst eventuell eine eigene Entscheidung treffen.Hier geht es außerdem um Motorräder mit mehr ccm und nicht um Rasenmäher.Aus dem Alter wo wir deine Probleme hatten sind wir schon lange raus.

Ihr gibt es so viele Fragen über 125er, also bitte..

0
@3456816

Das kommt nur daher das die leute meinen das sie mit 125er fragen in ein motorradforum kommen können

4

Was möchtest Du wissen?