Kann alles mögliche sein, da kann dir nur eine Werkstatt weiterhelfen, aber nicht hinfahren, sonst geht noch mehr kaputt.

...zur Antwort

Ja, kein Windkanal, das ist Bolschewismus in Reinkultur .

Ob er passt, kann man im Laden feststellen, auch wenn man mit dem Auto angereist ist, bei der Lautstärke könntest du in deiner Fragestellung den gewünschten Helmtyp eingeben oder rumgooglen, z.B. im Fireblade-Forum könntest du bei einzelnen Helmen fündig werden.

...zur Antwort

Nein, sind natürlich nicht verboten..habe zwar selbst schon viel erlebt, aber solche Maschen wie "wie lange geht denn noch deine Probezeit?" gehen schon sehr unsubtil in den Bereich der Nötigung hinein... wenn die Geschichte sich wirklich so zugetragen hat (woran ich aber offen gestanden etwas zweifle), würde ich Anzeige erstatten.

...zur Antwort

Tja, das sind die ganz grossen Fragen der Menschheitsgeschichte ... gibt es ein Leben nach einem abgebrochenen Ganghebel? Was geht zuerst kaputt, der Ganghebel oder das Getriebe? Quälende, ja existientelle Fragen, mehr dazu erfahren Sie nach der Werbung.

...zur Antwort

Ja, das ist eine Krankheit von der SC57, übrigens auch von der SC58 (CBF1000), die hat die gleiche Lichtmaschine verbaut (sowieso auch den gleichen Motor, nur mit anderen Steuerzeiten). Und es ist auch genau so, wie es dir beschrieben wurde, musst sie drehen lassen. Warum, ist mir leider auch nicht klar, aber wenn man den Rat beherzigt, hält sie (meine alte Arbeitsbiene CBF1000 hat jetzt 110.000 km drauf, die 1. Lima war mir mit 25.000 km nach einer längeren Fahrt im Stadtverkehr verreckt). Geh doch mal auf www.fireblade-forum.de und suche nach LIMA SC57, vielleicht findest du da eine Erklärung warum, habe mir nie die Mühe gemacht.

...zur Antwort

Im Schritt sieht sie mir ein bisschen zu eng aus ...  kann mich aber täuschen. Wenn du selbst nichts merkst, sollte das wohl OK sein.

...zur Antwort

Hmm, surrendes Geräuch... meine CBF1000 macht so ein surrendes Geräusch, wenn man stark am Bremshebel zieht, das ist für's ABS...geht nach ein paar Sekunden wieder weg.. das Bike ist allerdings von 2006, die CRB6506 ist ja vielleicht 2-3 Jahre alt (?) ... wenn das Geräusch eher von vorne als von hinten (Kette) kommt, würde ich doch mal in die Werkstatt fahren.

...zur Antwort

Na ja, das geht bei einem Sportler schon in die Knochen, obwohl man sich im Laufe der Zeit an die gebückte Haltung gewöhnt, da ist eine Naked oder Enduro schon angenehmer. Empfehlungen kann ich leider keine abgeben.

Deine Hände kannst du übrigens entlasten, wenn du einen Rucksack umschnallst, der einigermassen Gewicht hat, mache ich mit der Fireblade so, wenn ich lange Strecken fahren muss.

...zur Antwort

Ich nehm das Gas immer nur ein bisschen zurück, nie ganz raus, und zwar einen Bruchteil einer Sekunde bevor ich die Kupplung ziehe, dann geht das ganze viel weicher vonstatten.

...zur Antwort

Nichts, und auch durch nichts zu rechtfertigen. Wir sollen alle in Sippenhaft genommen werden für ein paar wenige. Besonders bestürzend finde ich, dass es nicht mal die Grünen, sondern die CDU/FDP Koalition aus NRW war, die den Entwurf im Bundesrat eingebracht hat. Gut, die Merkel-CDU ist ja jetzt eine sozialistische Partei, aber die FDP... die haben definitiv zum letzten mal meine Stimme bekommen. In Berlin wissen die schon ganz genau, warum sie einen neuen Graben um den Reichstag ziehen.

Nächsten Sonntag gibt es eine Demo in Freiburg, da werde ich dabei sein.

...zur Antwort

Wenn die Fuhre zu laut ist, hilft dir weder ein TÜV-Stempel noch eine noch so schöne Geschichte. Mach halt den blöden DB-eater wieder rein, Punkte gibt's ja zum Glück keine, kostet dich halt einen Hunderter (so in der Preislage).

...zur Antwort

Der 150er reicht dicke, der 160er hätte nur Sinn, wenn das Bike getuned oder offen wäre und du die Leistung in der Kurve auch ausfährst. Von der möglichen Schräglage her bzw. dem Verhältnis Kurvenradius zu Schräglage wird der Unterschied wohl nicht so gross sein, also extra einen vorhandenen 160er deswegen auszutauschen fände ich übertrieben.

...zur Antwort

Grundsätzlich hast du da schon recht, du hast Vorfahrt, aber an dir wird wohl ein "Überholen bei unklarer Verkehrslage" hängenbleiben.

Das mit der Vorfahrt kannst du hier sehen:

http://fachanwaltskanzlei-verkehrsrecht-hamburg.de/start/bussgeld/pkw-kraftraeder/vorfahrt/

^musst ein bisschen runterscrollen.

Dieses "hängte mich gleich mit dran" ist saugefährlich, solltest du dir abgewöhnen, dann klappts auch mit der Weihnachtsfeier.

...zur Antwort

Kann sein, dass du den Reifen auf der LS gar nicht warm kriegst, und das noch in Kombination mit einer Naked, die (anders als ein Supersportler) vorne eher auf gutes Handling und nicht unbedingt auf Stabilität ausgelegt ist ... da ist "headshake"  eigentlich vorprogrammiert. Richtig übel wird es werden, wenn du aus langgestreckten Kurven raus beschleunigst. Könntest mal etwas mit dem Luftdruck runtergehen, aber auf lange Sicht solltest du die Reifen wieder loswerden, wirst damit nie so recht froh werden.

...zur Antwort

War es denn in Ordnung oder ein Versehen, dass dein spanischer Führerschein von A1 auf A umgeschrieben wurde? Sicher kannst du mit dem spanischen Führerschein (ein halbes Jahr?) hier rumfahren, aber du musst nach diesem Zeitraum einen deutschen ausstellen lassen, und dann fliegt die Geschichte (falls es damals ein Versehen war) wahrscheinlich auf. Wenn die Geschichte dumm ausgeht, darfst du auf keinen Fall zugeben, dass du mit dem A hier rumgefahren bist, du musst dich ja auch nicht selbst belasten, also halt einfach den Rand, falls es dazu kommt.

...zur Antwort

Könnte sein, dass die Kerze vorher ganz schwarz war, und dass du dann irgend etwas richtig gemacht hast. Ausser dem schwarzen Rand rechts sieht sie eigentlich gut aus, würde einfach mal damit weiterfahren, dann wird der (schwarze Rand) auch weg sein (wenn meine Theorie stimmt).

...zur Antwort

Hier stellt sich für mich die Frage, warum du überhaupt den Motorradführerschein machen möchtest.

Möglich ist wohl alles, aber es ist immer besser, wenn man eine gewisse Affinität zu einer Sache hat, und wenn du nie Mofa, Roller oder ähnliches gefahren bist, kommen da bei mir Zweifel auf.

Aber wenn du z.B. schon immer kriminell schnell mit dem Fahrrad unterwegs warst, und einfach nicht die Kohle für ein Mofa oder einen Roller hattest, OK, dann würde ich sagen, ja, machs, und wenn, dann natürlich gleich den A2.

...zur Antwort

Wie lange war sie denn nicht mehr gelaufen?

Kannst mal versuchen, den Vergaser bzw. die Schwimmerkammer mit einem Gummihammer zu "bearbeiten", vielleicht schliesst sich dann das Nadelventil wieder. Ansonsten: Vergaser ausbauen, reinigen.

...zur Antwort