Führerschein Am zu Führerschein A1?

3 Antworten

Die zwei Führerscheinklassen haben nichts miteinander zu tun. Das heißt, sollte du AM schon besitzen musst du trotzdem deine regulären Stunden in der Theorie und der Praxis absitzen. Wenn du aber nur den A1 machen solltest dann ist dort gleichzeitig der AM Schein dabei.

Nur wie mein Vorredner schon erwähnt hat, hast du mehr Erfahrung was das Führen eines Zweirads angeht und musst somit evtl. weniger Übungsstunden nehmen.

Die einfachste Möglichkeit hierzu eine verlässliche Antwort zu bekommen, wäre der Anruf oder gar Besuch einer Fahrschule. Dann weißt du direkt auch was du dort zahlen musst, da die Preise je nach Fahrschule und Region unterschiedlich sein können.

Preislich ändert sich nix, aber die Erfahrung mit dem AM Roller/Mokick kann sich in den Fahrstunden auszahlen (weniger Übungsstunden).

Was möchtest Du wissen?