A1 angefangen, auf A2 wechseln

3 Antworten

Hallo,

soweit ich weiß ist es, wenn du erst im Frühjahr wieder anfangen magst, völlig egal welche Fahrerlaubnis du machen magst. Du musst dich nämlich eh neu anmelden. Die Theorieprüfung ist nicht mehr gültig, erlischt nach einem Jahr und somit fängst du von vorne an.

Aber: wie Moppeden schon fragt: Warum fragst du das nicht in deiner Fahrschule? Die sollten das doch wissen, dafür sind die (auch) da... die haben auch ein Telefon, du musst also nicht mal persönlich vorstellig werden, und beantworten dir ganz bestimmt deine Fragen gerne und korrekt, nicht mit "ich denke" oder "ich glaube" wie hier, denn.... wir sind nicht mehr up to date, wir haben den Schein schon ;-)

Gruß - Mankalita

Ich habe meinen Schein seit 1,5 Wochen, von daher sollte meine Antwort eigentlich recht aktuell sein. ;-)

0

Im schlimmsten Fall musst du den A2 bei deiner Führerscheinstelle neu beantragen, was je nach Kreis etwas länger dauern kann. Wobei es bei mir z.B. so war, dass die Fahrschule sich um meinen Antrag gekümmert hat. Also sprich doch einfach mal mit denen.

Warum fragst du da nicht einfach in der Fahrschule? Da bekommst du aus erster Hand alle Informationen ....

Da (in den Fahschulen) tummeln sich gelegentlich Leute, die sich auskennen... ;-)

Zur Vorsicht vllt. auch in der Führerscheinstelle fragen. Manche Fahrschulen könnten die Unkenntnis ausnutzen und unnötig - naja. Die allermeisten sich aber fair. Einfach mehrere Info- Quellen anzapfen.

4

Was möchtest Du wissen?