Fährt sich die Harley-Davidson Sportster Iron 883 ähnlich wie meine Triumph Bonneville da sie in etwa gleich viel ccm haben?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jedes Motorrad fährt sich gleich --- Haben ja bis auf einige Ausnahmen alle zwei Räder, einen Motor, ein oder zwei Sitzflächen und einen Lenker in greifbarer Nähe. -------

Nun stellst Du Dir aber wirklich ein Armutszeugnis aus. Wenn sich alle Motorräder mit ähnlichem Volumen gleich fahren, braucht man doch nur noch ein "Einheitsmoped in jeder Klasse. 

Harley und Bonneville sind so verschieden wie Kuh und Katze. Oder sind die vielleicht doch gleich weil sie beide vier Beine haben? Gruß Bonny 

24

Leuchtet mir ein!

1
51
@nagelpilzotto

Dachte ich mir. :-)   Danke für das Kompliment. Gruß Bonny

1
51
@Bonny2

Danke auch für das Sternchen. Gruß Bonny

0

Du vermutest gleiche Fahreigenschaften bei einem 170kg Superbike im Vergleich zu einer 290kg schweren Reiseenduro und dies weil die den gleichen Hubraum haben? 

Dann darfst du künftig auch keinen Unterschied zw. einem Apfel und Apfelsine machen, haben ja fast das gleiche Volumen in ccm...

Servus Liborio

HD ist eine Sonderform von Motorrad. Allein die Sitzpossition ist oft gewöhnungsbedürftig, siehe Sportys Rod oder die Breakout. Flacher Lenker und extzrem nach vorne verlegte Fußrasten ergibt die Haltung eines halb geöffnetes Taschenmesser.

Am besten, Du probierst es aus. HD ist nett und daran interessiert, die Teile zu verkaufen. Dafür nehmen sie sich Zeit und Du kannst sie auch für einige Tage mieten.

Ich bin bei der Low Rider hängen geblieben, da sie von der Sitzhaltung und Federung meinen Vorstellungen am nächsten kommt. Vielleicht miete ich sie für ein Wochenende und kutschiere sie in die Alpen. Hier muss sich für mich ein Motorrad beweisen. Verarbeitet scheint sie wertig.

Grüßle

Wieso kommt es mir vor, daß meine Transalp besser zieht als die Bonneville, obwohl die Bonny mehr Leitung hat?

  • Bonneville bei 5.800 Umdrehungen - 68NM bei 68 PS
  • Transalp bei 6.000 Umdrehungen - 60NM bei 60 PS,

und trotzdem finde ich die Honda Transalp hängt besser und zügiger am Gas, oder täusche ich mich da?

Habe den Eindruck, daß ich mit der Transalp wesentlich schneller vom Fleck komme. Das Gas wird sofort angenommen und steigert sich enorm wenn ich drehe. Hingegen es bei der Bonneville eher linear zugeht.

...zur Frage

Wer von euch hat ein Sturzbügel und hat es mal gebraucht um schlimmers zu vermeiden?

Wie ihr seht, habe ich ein wenig Zeit über dies und jenes nachzudenken oder mir ein paar Youtube Videos anzuschauen. Habe gerade ein Video angeschaut wie jemand im Regen auf einer Kawasaki W800 ausgerutscht ist und glücklicherweise einen Sturzbügel hatte. Nun dachte ich, ich fahre ja kaum im Regen, aber es könnte mich auch mal überraschen. Daher habe ich mir heute ein Sturzbügel für meine Bonny bestellt. Ich denke das Montieren sollte einfach sein, darüber wird also keine Frage kommen. Aber wie oft braucht man schon einen Sturzbügel? Ich bin der Meinung, wenn mans mal braucht, dann hat sich die Anschaffung über 110€ schon gelohnt. Was haltet ihr von Sturzbügel? Schon mal gebraucht?

...zur Frage

Brauche ich ein spezielles Motoröl, wenn ich nur im Sommer damit fahre?

Ich fahre meine Thriumph Bonneville Newchurch Baujahr 2014 nur im Sommer. Nun habe ich bei LOUISE herausgefunden daß das Procycle Motorenöl 10W-40 teilsynthetisch, 4T für das Motorrad geeignet ist. Das steht aber, daß es hervorragend ist für den ganzjährigen Einsatz. Den Winter muß ich aber nicht abdecken, daher frage ich mich ob es vielleicht besseres Öl gibt nur für den Sommer, da ich im Winter nicht fahre? Eigentlich reicht ja das genannte Öl, da es ganzjährig zu verwenden ist, oder?

...zur Frage

Was kostet es sich ein Bild auf den Tank malen zu lassen?

Hat da jemand Erfahrung damit? Mein Tank ist so schön einheitlich rot. Könnte mir eine Zeichnung darauf sehr gut vorstellen. Nur daß ich im Moment nicht wüßte was man da am besten draufmalen sollte. Was paßt denn zu einer Bonneville?

...zur Frage

Wie wichtig findet ihr ein Drehzahlmesser?

Meine Frage beruht auf meine Wahl der Qual zwischen der Triumph Bonneville SE und der T100. Die SE hat keinen Drehzahlmesser. Die T100 hat zwei Tachos, eines davon ist ein Drehzahlmasser. Ich finde einen Drehzahlmesser schon sinnvoll, jedoch habe ich ihn bei der Probefahrt mit der SE nicht wirklich vermißt. Im Preis ist die SE 1.000€ günstiger als die T100. So viele Unterschiede habe ich nicht feststellen können. Die Sitzhöhe ist bei der SE 74cm und bei der T100 77,5cm. Hier sagt mir die nidriegere Sitzhöhe eher zu. Vielleicht sollte ich mich für die SE entscheiden und dafür noch in eine Scheibe, Gepäckträger und einen Hauptständer investieren statt die T100 zu nehmen. Wie wichtig ist euch der Drehtzahlmesser? Könntet ihr auch darauf verzichten?

...zur Frage

Was macht man gegen zu hohe Windgeräusche und Verwirbelungen?

Heute bin ich das erste mal wieder mit der Triumph Bonneville mit Windschild gefahren. Ab 80km/h werden die Windgeräusche unerträglich laut und der Helm flattert. Habe einen Jethelm. Mit der Honda Transalp war das bis 110 km/h kein Problem gewesen. Wieso habe ich nun das Problem mit der Bonneville? Was kann ich dagegen machen? Will ja nicht nur mit 70km/h rumgurken, sondern auch mal etwas schneller fahren.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?