Kawasaki VN 1500 Classic kein Zündfunke?

2 Antworten

Die Spannung an der Zündspule/ oder CDI messen. Falls Du jemand kennst, der noch eine "alte induktive Zündeinstellpistole" hat, hilft das weiter. Ich überprüfe damit ob überhaupt eine Zündspannung vorliegt. Einfach an das Zündkabel anklemmen. Blinkt die Stroboskoplampe, ist der Zündimpuls vorhanden. Damit vermute ich einen Defekt an der Kerze oder am Stecker.

Da ich nicht weiß, was bei dem Umbau alles verändert wurde, nur mal ein Tipp, der bei einem Auto zum Erfolg führte: Es gibt so genannte "Zündunterbrecher", die eine Steuerleitung vom Zündschloss haben. Meist ein Relais, das als Wegfahrsperre dient. Falls im Motorrad so etwas verbaut wurde, danach mal suchen. Viel Erfolg. Gruß Bonny

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Welches Baujahr ist dein Hobel?

Ist seit dem Umbau auf Harleyzündschloss der Motor schon jemals gelaufen?

Laut dem Vorbesitzer ist sie gelaufen, aber ich weiß nicht ob ich mich auf die Aussage verlassen kann. Sie ist Baujahr 1999.

0

Was möchtest Du wissen?