Bis zu welcher Aussen-Temperatur fahrt Ihr Motorrad?!?

Das Ergebnis basiert auf 27 Abstimmungen

Andere Antwort: 55%
Ich habe Winterausstattung, und fahre auch bei -10 Grad und mehr :-) 18%
Nö, das ist mir doch zu kalt, ich warte auf den Frühling 14%
Ein Biker kennt keinen Schmerz, ich brauche keine Winterausstattung 11%

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ich habe Winterausstattung, und fahre auch bei -10 Grad und mehr :-)

Hi Klaus,

ja so Fragen stellt man wenn die Sonne lacht und man kein Krad zum fahren hat! ;-))) Hier im Pott ist´s zwar momentan morgens auch nur um -10°C warm aber mein Aussenthermometer in der Sonne zeigt gerade schon +7°C an. Dazu habe ich Handpatschen am Krad + Griffheizung.

Also fahre ich morgen Sa. 04.02.12 mit meiner Transalp endlich in den Schnee nach Winterberg/Sauerland. Ziel ist gegen 13.30 Uhr die Skihütte "beim Möppi" am Poppenberg (der heisst wirklich so! ;-)) Anschrift: In der Büre 32, 59955 Winterberg s.a. www.bei-moeppi.de/ . Wer kommt denn auch, ich würde mich richtig freuen jemanden hier aus dem Portal zu treffen. Das 1. Kalt- oder Warmgetränk geht dann auf mich. :-)

LzG T.J.

Hut ab! Kommt gesund und ohne "Ausrutscher" wieder zurück. Viel Spaß. Gruß Bonny

0

PS: in 3 Wochen ist wieder Wintercamping beim AET = Altes Elefantentreffen am Nürburgring angesagt s. www.alteselefantentreffen.de/ Wir fahren da mit einem ganzen Satz Leuts von meinem Endurostammtisch hin. Hiemit lade ich dieses Portal auch herzlich ein vorbeizukommen. Wir sind bestens ausgerüstet mit riesigem Dauerlagerfeuer + Dreibeingrill mit Doppelrost (unten grillen, oben Getränke heiss halten). :-)

0
@Endurist

Oh - schade, ich würd ja gern kommen, aber darf leider bei euch nicht fahren ;-))

0
@moppedden125

Hm, mal schauen, vielleicht komm ich auf nen Grog vorbei, muß mir nur schnell was zusammen schräubeln........ Lust hätt ich schon, is ja bei mir umme Ecke :-) Vorletztes Jahr war ich auch in der Gegend mit dem Ergebnis, das der Vordere Auspuffkrümmer 1cm an Umfang zunahm, durch das Salzwasser, was der Vorderreifen aufwirbelte, welches dann als Kruste dehydriert hängen blieb.

0
Andere Antwort:

Hallo Turboklaus

Heute bei munteren -16° und Sonnenschein hatte ich echt Lust zu fahren. Gerade fing ich an zu träumen, als ein Profirallyfahrer mit gefühlten 0,3mm Sicherheitsabstand hinter meinem Dienstauto hing. Plötzlich eine Eisfläche in der Kurve auf der Nebenstraße (die Ecke von Müllermilch) und alle elektronischen Helferlein waren im Urlaub. Kupplung treten, rollen und gleiten lassen. Nach der Kurve wieder Gripp, zwar am äußerstem linken Rand, aber auf der Straße. Der Profi nahm, wie es der Brauch, die Feldvariante. Diese kleine Überaschung kühlte mein Mütchen und die Dicke blieb wo sie war, mit Seitenwagen hätte ich es gewagt, war zu schönes Wetter.

Gruß Nachbrenner

Ich habe Winterausstattung, und fahre auch bei -10 Grad und mehr :-)

Fahre bei trockener Kälte bis minus 20 Grad. Jedoch nicht mehr mit meiner VN 2000, sondern nur noch mit dem Russengespann. Die letzten Winter haben dem Cruiser zu sehr zugesetzt Zum Wärmen trage ich Winterhandschuhe, Fleecewäsche und russische Militärwinterklamotten, sowie Militärstiefel. Im Boot ist bei längeren Fahrten, die auch über 10 std gehen können dann ein Brenner, ein Topfset und Gulschsuppe etc mit dabei ;) Und mein heißes Weib natürlich, die auch Winterfest ist.

www.taigaschlampentreiber.de

Emsbiker

Mit meiner VN Mean Streak 2010 - (kälte, Winterfahrer) So muss dat sein um Fun zu haben - (kälte, Winterfahrer)

Was möchtest Du wissen?