Ich verstehe Deine Frage nicht so richtig. Was meinst Du nur Nachfüllen oder komplett Auffüllen oder nur Frostschutz dazu?

Den normaler Weise ist der Kühlkreislauf ein geschlossener Kreislauf und steht unter Druck. Zum Nachfüllen kannst Du dann den Ausgleichsbehälter benutzen und vor allen die richtige Kühlerflüssigkeit auffüllen, steht aber im Handbuch was Du brauchst. Da findest Du normaler Weise einen Stichpunkt unter Wartung und Pflege wie und wo man Nachfüllen kann.

VG Frank

...zur Antwort

Ein Bild wäre da vielleicht hilfreich, wie das Ding ausschaut und dann könnte man auch helfen b.z.w. antworten.

VG Frank

...zur Antwort

Frag doch mal in der Fahrschule oder in der Führerscheinstelle nach. Es gibt ja in jeden Land andere Bestimmungen.

VG Frank

...zur Antwort

Benzinhahn mal ausbauen und schauen ob der Durchlauf auf normaler Stellung durch Schmutz keine Funktion hat. Normaler Weise hat der Benzinhahn auch einen Filter direkt daran vielleicht ist der auch teilweise Zugesetzt, nachschauen. Am besten mal mit Druckluft Durchblasen oder mit Waschbenzin reinigen. Und was auch noch eine Möglichkeit ist, das Du vielleicht in den Tank nachschaust ob der Benzin sauber b.z.w. der Tank verschmutzt ist. Einfach man das Benzin mal ablassen und durch neues Benzin ersetzten. Weil viel andere Möglichkeit gibt es da nicht, nur den Hahn dann komplett austauschen.

VG Frank

...zur Antwort

Nach der ersten Beschreibung hörte es sich nach einen defekten Radlager an. Aber wenn das Gewuchtet ist gibt es keine Probleme, es müsste dann auch ohne Probleme gerade laufen. Es könnte auch vielleicht sein, das Profil mit den Reifen etwas nicht stimmt. Einfach mal anschauen, wenn aber das Rad richtig gewuchtet wäre es auch in Ordnung. Wenn die Lenkung zu leicht geht mal das Lenkkopflager mal überprüfen ob es nicht richtig fest b.z.w. vielleicht auch ausgeschlagen ist.

VG Frank

...zur Antwort

Geht doch mal zu einen Kawahändler in Deiner Nähe zum Probesitzen und da kannst Du am besten sehen wie es mit der Größe ist. Ein guter Händler gibt Dir dann auch noch Tipps was man mit den Bike zwecks Höherlegung und auch der Sitzbank machen kann. Es gibt halt fast für alles eine Lösung oder dann halt auch mal etwas anderes probieren. Ich hatte mal fast das gleiche Problem wie Du nur in der anderen Richtung und habe mit Sitzbank angefangen. Die Umpolstern lassen, 3cm tiefer wie vorher und es hat bei mir schon gereicht, macht fast jeder gute Sattler.

VG Frank

...zur Antwort

Geh doch in ein Forum von Deiner Bike -Marke oder in der Betriebsanleitung unter den Abschnitt Füllstände , da könntest Du vielleicht auch etwas finden. Der Händler wäre auch noch eine gute Adresse. Weil jedes Bike hat Unterschiedliche Füllstände.

VG Frank

...zur Antwort

Ich habe nun mal den Artikel aus den Link gelesen und bin dann eigentlich etwas ratlos. Würde es aber dann an Deiner Stelle erst einmal abwarten was da passiert. Es geht da ja um den Sitz und die Visiere b.z.w den Verschluss der dann auch seitlich sein sollte und vieles noch mehr......... Da wird wohl alles auch wieder teurer wie sie schreiben. Es wird halt immer schwieriger darauf zu antworten, weil viele kleine Hersteller auch erst einmal abwarten werden. Ich glaube helfen konnte ich Dir leider auch nicht. Da ich mir im letzten Jahr erst eine neue Mütze gekauft habe wird wohl die Frage erst in ein - zwei Jahren auf mich zukommen und bis da hin wird es wohl wieder Prüfungen/Test geben.

VG Frank

...zur Antwort

Bei einen Tacho darfst Du nichts verändern, weil ein Tacho ist normaler Weise ein geeichtes Gerät ist. Und hat zum Vergleich den Status wie eine Urkunde und ist durch eine Plombe gesichert das man beim öffnen sie zerstört. Weiter hin hat es auch mit Verkehrssicheit etwas zu tun. Den ein Tacho ist genau auf jedes Fahrzeug abgestimmt. Er könnte Dir dann sonst die falsche Geschwindigkeit anzeigen und Dir viel Geld kosten und auch Punkte bringen. Du kannst den Tacho schon verändern musst dann aber den Tacho abnehmen lassen ( Eichen ) TÜV u.s.w. Da gibt es vieles zu beachten z.B. Reifengröße........ Man muss halt Überlegen ob es dann auch lohnt, es Kostet auch noch viel Geld.

VG Frank

...zur Antwort

Da kann ich Dir leider auch nicht so richtig Helfen, ich würde es mal in Österreich im Puchmuseum in Judenburg versuchen. Da gibt es eine Seite bei Google einfach mal Puchmuseum Judenburg eingeben und die können Dir bestimmt weiter helfen.

www.puchmuseum.at

VG Frank

...zur Antwort

Vielleicht war es auch privater Grund, dann ist es halt noch eine andere Sache. An denn meisten Waldwegen gibt es ein Durchfahrtsverbot und es stehen die Schilder immer an der Einfahrt, mit Ausnahme Regelungen. Weiterhin gibt es bestimmte Jahreszeiten wo man den Wald nicht betreten b.z.w. befahren darf.

VG Frank

...zur Antwort

Ich habe da auch meine Probleme mit den Bandscheiben und es kommt von 40 Jahre Lkw fahren. Ich habe für mich nach einen langen Tag im Lkw heraus gefunden, ein kleine Runde mit den Bike zum Feierabend bringt mir Entspannung . Die etwas andere Sitzposition ist für meinen Rücken dann schon Entspannung. Es gibt dann auch noch eine medizinische Sicht in Form einer OP, aber der Doc. sagt solange raus schieben wie möglich und als Rentner geht es ja auch wieder leichter......

VG Frank

...zur Antwort

Da hast fast keine Möglichkeit Dein Motorrad vorläufig zu bekommen bis der " Fall " abgeschlossen ist. Da spiel es keine Rolle was im Transporter ist. Du kannst versuchen es mit einen Anwalt zu regeln und er kann bei der Polizei oder Staatsanwaltschaft versuchen einen Antrag auf Herausgabe zustellen. Zu bedenken ist dann aber auch der Anwalt ist auch nicht billig und ob der Aufwand sich rechnet oder es sich bis dahin vielleicht auch der Vorfall selbst regelt. Weil so ein Antrag braucht auch seine Zeit......

VG Frank

...zur Antwort

Du kannst ja die Hose im Shop umtauschen. Aber es gibt in den Shop keinen guten Verkäufer*innen , wenn man eine Hose kauft setzt man sich auf einen Sitzbankbock. Diese soll einen Motorrad darstellen und da kann man den Sitz der Hose überprüfen. Wenn die Hose aber normal past (Hose mal anziehen und in die Hocke gehen, da sollte nichts kneifen) und Du dich da normal bewegen kannst gibt es auch keine Probleme. Bei den Protektoren hast Du noch etwas platz und kannst sie etwas zurecht Rücken bis sie richtig sitzen.

VG Frank

...zur Antwort

Aber heut zutage gibt es fast nichts mehr was möglich sein könnte und unserer Regierung kann fast alles zutrauen. Vielleicht kommt es als Verschärfung noch.....................................................

VG Frank

...zur Antwort