Welche Vorteile bringt einem eine Anti-Hopping-Kupplung und vor allem was ist das?

5 Antworten

Servus Liborio

Wenn Du eine großvolumige Maschine runter schaltest, kann es bei grobmotorischer Betätigung der Kupplung zum stempeln des Hinterrades kommen. Das verhindert die Anti hopping Kupplung. Einfach ausgedrückt schließt sie im Schiebebetrieb nicht vollständig.

Grüßle

Eine Anti-Hopping-Kupplung zieht jedes Jahr der moderne Osterhase auf seinen Rücken um damit Ostereier unfallfrei und schneller zu transportieren.

Bedingt durch die Fortbewegungsart würde ein normaler Korb hüpfen, was zu Beschädigung der Eier führen könnte. Hier wird jdedoch ein Korb genutzt, der durch eine spezielle Kupplung plötzlich auftretende Hoppelschläge stark abdämpft.

Auf diese Weise Weise kommt Ostern rasend schnell, aber dafür unfallfrei und schonend auch bei Dir an.

Lieber Freund! Bei deiner Fahrweise bringt sie wohl nichts. Nachbrenner hat die funktion sehr gut beschrieben.

Nochmal: Im Prinzip geht es darum, dass bei großvolumigen Motoren beim abrupten Gas - Wegnehmen, vor Allem in den niederen gängen, die Bremswirkung sehr groß ist. Trittst du dann noch zusätzlich auf die Fußbremse, summieren sich beide Bremswirkungen und das Hinterrad wird überbremst. Da die Bremswirkung des Motors aber nicht ruckfrei ist, sondern ruckelnd, kann das Hinterrad zu stempeln beginnen. Die AH Kupplung begrenzt die Bremswirkung des motors und sorgt dafür, dass sie ohne ruckeln auf das Hinterrad wirkt.

Bei deiner Fahrweise bringt sie wohl nichts.

Da gebe ich dir vollkommen recht,so etwas braucht er nicht.

3

Anti-Hopping-Kupplung verhindert das ausbrechen vom Hinterrad bei einem scharfen Bremsvorgang.Meine ZX6r,hatte das nicht,meine 10ner schon und das war auch gut so.

Was möchtest Du wissen?