Schöne Eifelstrecke für Anfänger?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ob Eifel, Odenwald, Fränkische Schweiz oder Alpen, ich fahre nie an der Haftgrenze der Reifen. Kann ich nicht sehen, was in oder nach der Kurve ist, fahre ich entsprechend langsam. Außerdem sind gerade die schönen Landschaften das, was mich hinzieht und da nehme ich mir halt die Zeit.

Wäre ich noch in der Sturm- und Drangzeit, würde ich mein Mütchen erst am Landsberger Kreisel kühlen und dann Hockenheim, Oschersleben usw. aufsuchen. Denke, es wäre der Asphalt und nicht die Tribühnen, die mich dort faszinierten.

Hin fahren und eile mit Weile.

Grüßle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Effigies
31.08.2016, 03:04

Wie kommst du jetzt auf die Reifenhaftgrenze?  Was hat das mit der Frage zu tun ?

0

Ich habe noch keine so anspruchsvolle Strecke in der Eifel gefunden die ein Anfänger nicht fahren könnte. Da entscheidet eher die Geschwindigkeit. Fahr besonnen und übertreibe es nicht, dann kannst dir hier ein paar Anregungen suchen:

http://www.eifelbiker.de/EifelTouren

https://www.tourenfahrer.de/index.php?id=1345

http://www.eifel.info/ausflugsziele/aktivitaeten/motorradtouren-eifel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IchHabDreiFrage
30.08.2016, 21:12

Vielen Dank für die Antwort! :) 

1

Mariawald, Heimbach, Hellenthal, Hürtgenwald, Barrage de la Gileppe, N68 Route de  Barrage Michel usw. Ich bin oft dort unterwegs und Strecken gibt es dort genug.

Schöne Strecken gibt es überall, aber alle haben ihre besonderen Stellen, die Anfängern das Leben erschweren können. Wenn Du Dir unsicher bist, versuche Dich an einen Freund mit ein paar Jahren Fahrpraxis dranzuhängen. Das bringt mehr meiner Meinung nach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IchHabDreiFrage
01.09.2016, 15:16

Ist es nicht Unsinn zu versuchen hinter jemand mit deutlich mehr Fahrerfahrung zu bleiben wenn ich mich alleine die Kurven so schnell nicht trauen würde? 

0

Was möchtest Du wissen?