Motorradkoffer - Plastiklook oder lackierte Version?

Das Ergebnis basiert auf 10 Abstimmungen

Koffer unlackiert 40%
ich habe gar keine Koffer 30%
Koffer lackiert 30%

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Koffer unlackiert

Ich habe schwarze Plastikkoffer. Sie sind unlackiert. Verwendung finden meine Koffer beim Transport von Einkäufen, Gemüse aus dem Garten oder bei einer Fahrpause, indem die Jacken da raingesteckt werden.

herzlichen Dank für den Stern.

0
Koffer lackiert

Also, so lange ich nicht das Fenster hochkurbeln und die Tür zuhauen muss, dürfen Koffer sein. Die meinen sind schwarz / silber, ohne Kratzer, dafür mit Blinker und meine Wumme ist das auch. Das Top Dingsbums ist praktisch und immer dran, weil ich hab immer was zum transportieren und wenns der Einkauf ist.

Morgen bekommt meine Dominator auch ihr Top Dingsbums. Das ist so breit wie mein A…rm und das Nummernschild klein, also an Büsch bleib ich damit nicht hängen.

Grüßle

Koffer lackiert

Serienmäßig lackiert (zumindest die Außenschale) in der Farbe des Motorrades, mittlerweile auch mit kleinen Kratzern und Steinschlagspuren.

Davor hatte ich mal simple schwarze und unlackierte Koffer. Bis auf grobe Kratzer hat man hier kaum Gebrauchsspuren gesehen.

Nur das TC fehlt noch auf dem Bild - (Lack, Leder, lackieren)

Ein schönes Bike.

2

Was möchtest Du wissen?