Motorradkoffer - Plastiklook oder lackierte Version?

Das Ergebnis basiert auf 10 Abstimmungen

Koffer unlackiert 40%
Koffer lackiert 30%
ich habe gar keine Koffer 30%

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Koffer unlackiert

Ich habe schwarze Plastikkoffer. Sie sind unlackiert. Verwendung finden meine Koffer beim Transport von Einkäufen, Gemüse aus dem Garten oder bei einer Fahrpause, indem die Jacken da raingesteckt werden.

herzlichen Dank für den Stern.

0
Koffer lackiert

Also, so lange ich nicht das Fenster hochkurbeln und die Tür zuhauen muss, dürfen Koffer sein. Die meinen sind schwarz / silber, ohne Kratzer, dafür mit Blinker und meine Wumme ist das auch. Das Top Dingsbums ist praktisch und immer dran, weil ich hab immer was zum transportieren und wenns der Einkauf ist.

Morgen bekommt meine Dominator auch ihr Top Dingsbums. Das ist so breit wie mein A…rm und das Nummernschild klein, also an Büsch bleib ich damit nicht hängen.

Grüßle

Koffer lackiert

Serienmäßig lackiert (zumindest die Außenschale) in der Farbe des Motorrades, mittlerweile auch mit kleinen Kratzern und Steinschlagspuren.

Davor hatte ich mal simple schwarze und unlackierte Koffer. Bis auf grobe Kratzer hat man hier kaum Gebrauchsspuren gesehen.

 - (Lack, Leder, lackieren)

Ein schönes Bike.

2
ich habe gar keine Koffer

Es gibt nur zwei Motorräder bei denen ich Koffer akzeptabel finde... die Kawa Z 1000 SX Tourer und die MV Turismo Veloce... da ich keine der beiden habe.....


ich habe gar keine Koffer

Passt nicht zu meiner Fahrerei, entweder man bepackt die Dinger, dann verlagern sie den Schwerpunkt nach hinten (nicht gut), und wenn man sie leer spazierenfährt beeinträchtigen sie die Schräglagenfreiheit / Aerodynamik. Fahre lieber mit Rucksack oder Tankrucksack, nur zum Einkaufen mit Topcase (aber auch mit Topcase ist es keine schöne Fahrerei, man kann es aber schnell wieder abmachen).

Hi Fritz.

Ich fahre auch nur selten mit den Koffern dran, aber in der letzten Woche war ich mit Sportzeug unterwegs und wollte mal die neuen Innentaschen einweihen.

Ohne Koffer sieht natürlich bei meinem Bike schöner aus, aber wenn mal was mitzunehmen ist, sind die ganz gut.

Bezüglich der Schräglagenfreiheit kann ich Dir nicht zustimmen.

Ich war im letzten Jahr beim ADAC-Fahrsicherheitstraining u.a. im Kurvenkurs.

Ich hab sie soweit runter bekommen, dass der Hauptständer seitlich aufgesetzt hat. Mehr geht nicht. Aber die Koffer haben dabei nicht gestört.

0
@BMWRolf

ja, mag sein, kommt auch drauf an, wie weit die Dinger abstehen, hab letztes Jahr so einen Alukoffer-Piloten beim Überholen beobachtet, den hat's fast verhackstückelt, er musste viel weiter links, als er erst wollte und dann ist er fast im Gegenverkehr angeeckt... nix für mich.

1
@BMWRolf

Kann ich auch nicht bestätigen. Ein Bekannter hat 2 Koffer so breit wie der Lenker meiner Intruder - über 1m. Trotzdem haben die in Schräglage nicht aufgesetzt, nicht mal wenn die Fußrasten geschleift haben. Aber es mag sicherlich Moppeds geben, woe die Koffer tiefer sitzen...

1

Was möchtest Du wissen?