Auf Konzerten tragen ja viele Lederwesten mit diversen Aufnähern. Das ist ok.

Aber mußte es weißes Leder sein?

War vorgestern mit der Rocket 3 unterwegs nach Spanien. Auf dem Weg viele Gruppen Outlaws. In D gings los, dann Frankreich und Spanien. Sind ins Gespräch gekommen. Die haben gerade weltweites Treffen in Alikante. Ein Belgier sagte mir, es werden 14.000 Mitglieder erwartet.

Bei einem Tankstopp kamen dann auch 2 mit Freebiker 3Teiler an. Die Blicke der Outlaws hätte man sehen müssen!! Eine der 2 war eine Frau, deswegen wurden die wohl in Ruhe gelassen. Peinlich ist das trotzdem. Wenn man in keinem Club ist, sollte die Weste auch nicht danach aussehen.

Ich habe auch noch eine Weste mit diversen Spaßaufnähern und dem Namen meiner Heimatstadt in Transilvanien. Würde ich in D nicht anziehen. Niemals! Das sieht zu sehr nach Club aus und erklären muß ich das nicht alle naselang.

In Siebenbürgen ist das was anderes. Das ist eine andere Welt. Dort grüßt man sogar 125er und Rollerfahrer...

Aber eins muß ich dir lassen - die Weste sieht hochwertig und teuer aus! Hab Spaß damit auf den Konzerten!

Treten die Onkelz überhaupt noch auf? Ich dachte, die sind heillos zerstritten?!

...zur Antwort

Gehstu Werkstatt. Das kostet nicht viel und du hast Gewißheit. Aus der Ferne kann man solche Diagnosen nicht stellen.

...zur Antwort

Das interessiert keine Sau. Aufkleber lösen sich auch, wenn man zu viel im Regen fährt. Wer will dir das beweisen? Im Falle einer Kontrolle vertraut niemand dem Aufkleber! Da wird dann eine Messung vorgenommen!

Im FZS steht sowiso drin, wie viele Db dein Motorrad produziert!!

Mach das häßliche Ding ruhig ab. Ich lasse an mein Bike auch nur Aufkleber ran, die ich selbst angebracht habe.

...zur Antwort

Killschalter vergessen? Hatte ich mal auf einem Intrudertreffen mit meiner 1400er! Habe das halbe Motorrad zerlegt, bis mir der Killschalter ins Auge fiel! War das peinlich!! Denn gerade wollte ich eine junge Tussi herum kutschieren, die extra aus dem Ausland zu Besuch war. Natürlich den Killschalter diskret umgelegt und so getan, als hätte ich das "große" Problem gelöst! :-))

Ein anderes Mal hatte sich das Kabel vom Minuspol gelöst. Wer die 1400er Intruder kennt, weiß wie schwer man an die Batterie unter dem Motorrad ran kommt. Dann sucht man erst überall, bevor man sich unter das Motorrad legt. :-)

...zur Antwort

Schwer noch zu sagen, nach 40 Jahren. Ich erinnere mich nur, dass ich alleine viel mehr gemacht habe, als der Fahrlehrer mir zugetraut hatte. Das hat so viel Spaß gemacht, dass ich kaum vom Motorrad herunter zu bekommen war.

Eine schöne Zeit damals...

...zur Antwort

Für deine Größe gibt es eigentlich nur 2 Möglichkeiten:

1 - eine hochbeinige Enduro/Tourenmotorrad, wie Transalp, GS und Konsorten.

2 - ein langes schweres Motorrad, wie eine Intruder, Rocket 3, Harley, etc.

Mit 1,90 sah ich selbst auf der 900er CBR aus, als säße ich auf einem Kindermotorrad.

Rennmaschinen schminkst du dir am besten gleich ab. Die sind einfach zu tief und zu kurz für deine Körpergröße...

...zur Antwort

Sollte es wieder mal passieren, dann warte nach der Drehzalorgie etwas mit dem Schalten, bis die Drehzahl etwas herunter ist. Sonst kracht es ordentlich im Getriebe. Das tut ihm nicht gut, aber davon geht es nicht gleich kaputt.

...zur Antwort

Von Qbag hab ich nur einen Tankrucksack.

Vorteil von Qbag ist, dass die Taschen relativ stabil sind.

Nachteil: nicht regendicht.

Für Tagesausflüge würden sie reichen. Mußt halt alles in Tüten packen.

...zur Antwort

Kette falsch ( zu viel) nachgespannt. Rechts mehr spannen, dann klappt das!

...zur Antwort
Ja, ich kann dir diese Fragen beantworten

Nein

ja

ja

?

ja

nein

nicht immer,

man katzt sich am Sack, was sonst?

...zur Antwort

Der Roadtec 1 ist der Nachfolger meines Z8 und soll noch besseren Grip bieten. Schon mit dem Z8 ist Knieschleifen kein Problem.

...zur Antwort

Louisa oder Louis? Bei Letzterem kein Problem. Ein Helm, der nicht passt, oder nach längerer Zeit drückt, IST ein Umtauschgrund.

Habe ich schon 2x gemacht.

...zur Antwort

Eine 4Takter sollte es schon sein!

Mit der MZ 125 SX, waren wir im entfernten Schwarzen Meer. Knapp 4000km.Ohne Probleme.

...zur Antwort

Anzeige wg. Fahrens ohne Fahrerlaubnis,

Anzeige wg. fehlendem Versicherungsschutz,

hohe Geldstrafe,

evtl. Anzeige vom Bauern, über dessen Feld zu fährst,

Verbot für mehrere Jahre eine Fahschule zu besuchen,

und Tracht Prügel vom Vater, weil der sich für dich die Standpauke vom Landratsamt abholen muß.

Alles in Allem eine dumme Idee!

...zur Antwort

Beim Anschieben versucht man es im 2. oder 3. Gang! Beim 1. blockiert das Hinterrad.

...zur Antwort

Die Eltern sollten sich mal in Erinnerung rufen, was SIE alles getrieben haben! Also ich habe über Meine Sachen erfahren, da bleibt dir die Spucke weg!

Wenn nötig, stelle mal diese Frage. Meist betretenes Schweigen, wenn du andeutest, dir wäre etwas zu Ohren gekommen. Meist trifft man damit ins Schwarze!

...zur Antwort