meine 2003 harley springt nach waschen nicht mehr an?

6 Antworten

Was heißt bitte "der Starter schaffte keine Umdrehung"? Es klackte nur und es dreht sich nichts oder der Starter drehte, aber der Motor sprang nicht an?

Wasser in den Kerzensteckern. Brüchige Zündkerzenkabel, die durch Nässe an ungewollten Stellen funken. Sicherungen durch usw.

Das Problem kenn ich aus Fahrten bei starkem Regen mit meiner alten 2-Takter.

Ursache ist, daß bei Wasserkontakt in der Zündanlage (Stecker mit Kabel) der Zündfunke ganz oder teilweise vorher abspringen kann. Dann wars das.

Hilfe erfolgt durch abtrocknen von Stecker und Kabel. Entweder von Hand oder bei warmen Motor ein paar Minuten warten.

mit einem auto frem zustarten erfolglos. saft war da aber der starter schaffte keine drehung. vorher hatte ich keine probleme

Hm, ich weiß jetzt nicht welche Art Starter die Harley hat, aber zwei Dinge haben Starter in der Regel, Gleitlager, wegen dem Druck auf die Lager beim starten und eine Ankerbremse, damit der Anker sich nicht weiterdreht, wenn der Motor läuft.

Ich weiß jetzt nicht wie lange Du am Stück georgelt hast und ob die Lager Schaden genommen haben. das ist aber möglich, denn sie bekommen nur einmal eine Schmierung, bei der Montage und das langt im Prinzip.. Sind die Lager kaputt, streift der Anker an den Polschuhen und das wars dann.

Ich würde den Starter mal überprüfen und die Zündanlage sowieso, denn damit fing es ja an.

Grüßle

das mit den kaputten Lagern wäre wohl das Schlimmste, was passieren könnte. Ich denke, da muss man seeeeehr lange orgeln

0
@19ht47

währen nicht die ersten kaputten Lager, die ich zu sehen bekäme

0

" na ja das akü ist leer..." Ist das ein türkischer Akku?

2
@deralte

Du meinst es könnte sich um einen AküMülator handeln, der erdowie, erdowo, erdowann seine Ladüng verloren hat?

1

Was möchtest Du wissen?