Ktm Smcr 690 Unfallfahrzeug kaufen?

4 Antworten

Da stellt sich die Frage,  warum der Verkäufer den Unfall überhaupt erwähnt, wenn das Bike zu 100 Prozent repariert wurde. Auch die Höhe der Reparaturrechnung wirft Fragen auf... bei einem Versicherungsfall gehen die 10000 Euro wahrscheinlich in Richtung Totalschaden ....  sehe das wie Geoka, Finger weg.

Ich glaube der Verkäufer ist gesetzlich verpflichtet jegliche Unfälle mit dem Fahrzeug zu erwähnen.

2
@Ramon1979

kann sein. Die "Rechnung" über 10000 ist trotzdem dubios, wahrscheinlich eher ein Kostenvoranschlag, bezweifle, dass da wirkich so viel Geld geflossen ist.

0

Unfallschäden müssen erwähnt werden, sonst steht der Verdacht des Betrugs !!!

0

Neupreis 2015: 8.995 Euro... und er will für nen Unfallfahrzeug mit 5000km 8.300?

Da muss aber noch was mit dem Preis gehen...

der preis ist echt gut die restlichen angebote die ich finde bekommt man keine smcr mit so wenig kilometern unter 9,500

0
@JayShit

Wird vermutlich seinen Grund haben, wenn der jetzige Besitzer die Maschine mit so wenig Kilometern auf dem Tacho nun vergolden möchte...

0

Ist die Frage, ob du die Kiste später Mal wieder verkaufen möchtest, was ich annehme, oder behalten möchtest. Beim Wiederverkauf bekommst du Probleme.

Welches Baujahr überhaupt ?

Der Preis ist meiner Meinung nach so oder so deutlich zu hoch!

Es gibt recht viel Auswahl an Top Maschinen ohne Unfall in gleicher Preisklasse.

Kauf dir nicht das 1. Beste, weil du jetzt gerne eine haben möchtest.

Und falls es dir nun um ein bestimmtes Dekor geht, die kosten nix. So um die 100€

Moment kann auch sein dass ich die zhlen vertauscht hatte und das der neupreis war und 5,600€ an reperatur waren aber die maschine schaut super aus der besitzer hat auch seriös gewirkt und er sagte mir das mit dem unfall und hat mir versichert dass absolut nichts mehr von den unfall da ist und alles repariert wurde. Sie ist baujahr 2016 moment ich stelle noch paar bilder rein

0

rahmen wurde auch getauscht

0
@JayShit

Unfallmaschine bleibt Unfallmaschine. Du bist verpflichtet dieses später wieder anzugeben. 2/3 der möglichen Käufer würden aus diesem Grunde wohl abspringen. Ausser der Preis stimmt.

0
@RoadRacer

Es gibt nicht ohne Grund eine Zusatzzahlung der Versicherung auf Grund des Wertverlustes bei Neufahrzeugen.. Diese wird dein Verkäufer auch kassiert haben und macht sich nun mit dir einen großen Reibach ""

0

KTM 690 enduro Getriebeöl

Hallo zusammen,

ich wollte mir eine gebrauchte KTM 690 Enduro R kaufen,

ich habe dann auf den Getriebeölstand im schauglaß geachtet und da war wenns hochkommt nur noch ein milimeter an getriebeölstand da. (sie war kalt und undbewegt)

jetzt meine Frage:

Ist das normal ? muss die Maschiene erst warmlaufen ? ist das arg schlimm wenn sie zb 1000 km ohne viel öl gelaufen ist oder sind da die Risiken viel zu hoch das schon was kaputt ist ?

Vielen dank für die antworten

Crazyman12377

...zur Frage

Mit 1.75m auf einer SMCR?

Hallo zusammen ich wollte mal fragen ob ich mit 1.75m auf einer KTM SMCR 690 passe bzw.: gut auf den Boden komme

Vielen Dank schon mal im voraus mit freundlichen grüßen Nico

...zur Frage

Kaufberatung: Suche neue Gebrauchte mit speziellem Anforderungsprofil?

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem neuen (gebrauchten) Motorrad mit folgendem Anforderungsprofil:

-Für meine Größe geeignet (1,88m)

-zwischen 80 und 110ps

-Alltagstauglich, kleine Tagestouren. Keine Reisen.

-max. 200kg Gewicht

-max 4500 EUR

-ABS

Kleinanzeigen habe ich schon gefühlt 100x durch. Ich weiß, dass es für mich das perfekte Bike nicht gibt. Evtl. habt ihr ja noch ein paar Tipps, welche Motorräder noch in Frage kommen würden. Der Markt ist ja schon sehr unübersichtlich.

Gefahren (G)/besessen (B) habe ich bis jetzt folgende Motorräder:

-Kawasaki ER5 (B)

Erstes Motorrad. Günstig erstanden und nach zwei Jahren wieder verkauft. War von der Geometrie nicht passend.

-Yamaha Fazer FZS600 (B)

Zweite Maschine. Tolles Bike. Im Grenzbereich habe ich mich jedoch nicht sicher gefühlt, da die Bremsen m.E.n. zu schnell blockieren. Gefühlt war mir dort der Schwerpunkt zu weit oben, so dass die Fazer sich nach der Kurve wieder schnell aufgerichtet hat. (K.A. ob das so Sinn macht)

-Yamaha XT600 (B)

Fahre ich heute als reines Sonntagsbike zum Brötchen holen und für kurze Strecken.

-Yamaha XJ 1300 (G)

Dicker Schinken. Sitzposition und Handling waren sehr angenehm. Gewicht und Leistung jedoch zu hoch.

-BMW F800R (G)

Hat mir bis jetzt am besten gefallen. Angenehmer Schwerpunkt, ABS, Handling etc. Top. Gebrauchtpreis knapp über meinem Budget.

-BMW F650GS (G)

Alltagstauglichkeit, Handling und Sitzposition Top. Optik gefällt mir leider gar nicht und hat mir zu wenig Leistung.

-KTM Duke 4 (G)

Bedingt Alltagstauglich. Handling, ABS und Sitzposition empfand ich als angenehm. Ist für meine Größe grenzwertig.

Vielen Dank für eure Zeit und Tipps.

...zur Frage

Moin Leute, bin jetzt an meinem a1 Führerschein dabei, und wollte mal eure Meinung hören, also ich würde mir am liebsten eine top gepflegte ktm duke 125 kaufen?

Moin Leute, bin jetzt an meinem a1 Führerschein dabei, und wollte mal eure Meinung hören, also ich würde mir am liebsten eine top gepflegte ktm duke 125 kaufen, das geld reicht auch nur ein freund von mir fährt eine yamaha dt 125& er hat es geschafft das ich mir für die yamaha interessiere. Bin halt ein fahranfänger und deswegen bevorzuge ich die ktm wegen der Gang Anzeige, und allgemein den elektrischen Tacho. Finde die vom Design auch richtig schön. Jetzt wollte ich mal wissen ob ihr mir einen Rat geben könnt ob yamaha oder ktm. Würde mich wirklich über eine Antwort freuen, bin nämlich echt am grübeln. LG, marcel:)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?