Kolbenfresser bei 2t Enduros

4 Antworten

Hallo Eli

Aus Schaden wird man klug und ich wette, dein Freund hätte einen Viertakter genauso geschrottet, er scheint nicht sehr klug geworden zu sein. Jede technische Maschine hat ihre Einstellungen und Schmiersystem. Die sind halt einzuhalten und zu pflegen. Bei modernen Zweitaktern herrscht die Getrenntschmierung vor, das bedeutet, Du musst nicht selber mischen. Fahre einen Viertakter mit falschem, oder zu wenig Öl, dann geht auch der kapput. Sicher „frisiert“ er noch dran rum, ohne genau zu wissen, was er da tut.

Jahrzehnte lang wurde mit Zweitaktern zuverlässig Spitzensport betrieben, noch dazu mit einer Literleistung, von der moderne Viertakter nur träumen können.

Halte die Finger von Schrauben fern, von denen Du nicht weißt wozu sie dienen und halte Dich an der Betriebsanleitung und Du wirst deinen Spaß haben

Gruß Nachbrenner

So so, 9 Kolbenfresser in 2 Jahren, welche Dramatik.... nicht dass man das nicht schaffen kann, man muss halt nur am 2Taktöl sparen und immer schön den Motor bis in die Puppen drehen... wieder ein Grund mehr, nie ein Motorrad zu verleihen ;-)

hallo fritzdacat,

ich würde mein Möp nie verleihen, das wäre genau so, wie die Ehefrau.

0
@19ht47

Bist aber kleinlich - meine jetzt in Bezug auf deine Ehefrau ;-))

0

Neun Kolberfresser in 2 Jahren,das kann nicht am Moped liegen,sondern ehen daran wie Dein Freund mit seinem Moped umgeht.Zweitakter halten heute schon länger, vor 4oJahren sah das noch anders aus.Es gibt aber heute auch schon gute Viertakter 125ger Rasenmäher,es muß ja nicht ein Zweitakter sein.Da kannst Du Dich auch mal durchlesen.

http://www.125er-forum.de/76-bikes-zubeh-r-bekleidung/27632-125ccm-2-takt-oder-4-takt-empfehlung.html

Den Vergleich hat vor vierzig Jahren bei mir haushoch die CZ (Zweitakter) gegen die Honda (Viertakter) gewonnen und ich bin nicht technisch unbeleckt gewesen.

Ein geflügelt Wort alter Fahrensmänner lautete: was nicht dranne ist, geht auch nicht kapput.

0

KANN DAS SEIN??? - JC39 Motorschaden bei 7000km!?

Hi,

also habe eben von meiner Werkstatt erfahren, meine CBR hat einen Motorschaden (entweder Pleulstange oder Kolben) Habe sie gestern dort abgegeben, weil sie verstärkt vibrierende und komische Geräusche machte.

Es ist eine CBR 125R JC 39 von 2008. Sie wurde 2 Jahre lang gefahren und laut Vorbesitzer nur zum Schulweg genutzt. Dementsprechend hatte sie einen km-Stand von nur ~2200km. (Sie sah äußerlich ziemlich neuwertig aus, also selbst wenn man davon ausgehen würde, der Tacho wurde zurückgedreht, kann das nicht viel gewesen sein) Danach stand sie 2 Jahre lang in einer Lagerhalle und wurde von mir im Mai letzten Jahres gekauft. Im August hatte ich Führerschein bin dann erstmal bis Januar mit der 80km/h Drossel rumgefahren. Und dann halt bis jetzt ohne Drossel. Mittlerweile hat sie ~6900km drauf und jetzt dann halt der Motorschaden. Ich gebe zu ich bin gerne mal an die Grenzen des Motorrads gegangen, habe sie aber eigentlich immer (bis auf die ersten 1000km; da hatte ich noch keine Ahnung) warm gefahren und bin nie (bis auf einmal kurz auf der Autobahn) in den roten Bereich gekommen. Motorrad war und ist checkheftgepflegt.

Also jetzt zu meiner Frage: Kann es wirklich sein, dass ich einen kapitalen Motorschaden schon nach so einem Km-Stand habe?

Vielleicht hatte jmd von euch schon einmal die selben oder ähnliche Probleme. Freue mich jedenfalls über jede Hilfe

Gruß

...zur Frage

Wichtig! Motor stottert?

Ja hallo ich habe eine Beta RR 125 lc. Das ist ein 1 Zylinder 4takter. Ich bin grade einen Berg mit fast Vollgas hochgefahren und aufeinmal hab ich gemerkt das sie immer so ein paar Millisekunden nicht gezogen hat das ging ungefähr 2 sec schnell hintereinander. Dannach habe ich mehrere Fehlzündungen gehört un sie hat gestottert. Dannach war wieder alles wie vorher. Das alles ist passiert nachdem ich Tanken war. Ich hab nochmal geschaut ich habe ganz sicher Benzin getankt. Meine Frage ist was das war und ob ich mir sorgen machen muss oder nicht. Sie hat noch Garantie und war jedes mal Rechtzeitig im KundenDienst. Auch warmgefahren wird sie immer mindetens 10km. Können das Anzeichen für einen Fresser sein? was ich mir aber nicht vorstellen kann. PS: Sie ist keine Wettbewerbssupermoto oder ähnliches also sie benötigt keine extreme Wartung. Kann es sein das sie sich verschluckt hat?

...zur Frage

Warum geht mein Moped nicht mehr?

Hallo, habe eine aprilia sx50 und einen enox drauf. Fahre vorhin weg war drausen und dreh auch nicht hoch aufgrund von polizei

Ich fahre ein paar meter als plötzlich das moped extrem leise wird, und nur noch bedingt fährt, ich bleibe stehen schaue ob man was sieht aber ich erkante nichts (dachte nur so ein reiber)

Kicken war unmöglich es sprang nicht an aber nach dem anlaufen ging es wieder aber genau so schei**e wie davir

Ich fuhr noch weiter dachte bis nach hause geht es aber plötzlich blockierte irgendwas ich zog die kupplung und konnte weiterrollen jedoch war der motor irgendwie aus. Lies ich die kupplung los blockierte wieder etwas. Leergang rein und schob es zu einem Freund:/

Was kann es haben? Ist es vielleicht nur die zündkerze oder doch ein reiber

Kicken geht noch jedoch sprint es nicht an, Anlaufen hab ich nicht mehr versucht. Danke im Voraus

...zur Frage

Kickstarter klingt als ob Sand drin.

Hi ihr alle, ich habe folgendes Problem: Mein Dirt Bike 110ccm/4Takt ist mir beim Fahren einfach ausgegangen. Ich habe es dann in die Garage gestellt und es am nächsten Tag wieder rausgeholt. Als ich es anmachen wollte ging der Kickstarter sehr schwer und es klang als würde Sand reiben.Ich habe es dann noch 4-5 mal Probiert und dann ging es an und lief sehr unruhig. 2min. später ging es aus und der Kickstarter ging Gar nicht mehr runter.

Ich habe es dann in jedem Gang mit anrennen versucht aber es hat immer der Hinterreifen blockiert.Wie bei einem Kolbenfresser. Ich habe es dann eine Woche stehen lassen und habe Heute das Öl gewechselt.

Das Öl war Rabenschwarz.Ich habe dann nochmal 3 Stunden gewartet und der Kickstarter klemmte immer noch. Ich habe dann mal Öl da reingemacht wo man die Kerze reinsteckt und dann ging der Kickstarter wieder als wäre wieder Sand drin. Anrennen ging wieder nicht aber es ging nach einer Weile kicken an aber nach 1min. ging es wieder aus.

Jetzt wollte ich Fragen was ich da tun kann ?

mfg Dosti

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?