KANN DAS SEIN??? - JC39 Motorschaden bei 7000km!?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wurde nach der zweijährigen Standzeit ein Service gemacht, also Ölwechsel usw?

Wenn nicht, kann´s schon passieren, daß man wg. zu wenig Öl etwa den Motor absticht....

Vor allem, wenn die normale Ölmenge nur 1 l beträgt. Wenn da nur 1/4 l fehlt und man das Drehzahlband voll ausnutzt, kann das ziemlich schnell gehen.

Das anfängliche "nicht Warmfahren" sollte nichts ausmachen, das wirkt sich erst später auf die Lebensdauer aus (durch den erhöhten Verschleiss).

Öl war eigentlich immer drinne. Ölwechsel bei der 4000km Inspektion.

0

Sicher kann das sein, da kann alles mögliche mit dem Moped passieren, zuwenig Öl, Überhitzung, ...was der Vorbesitzer gemacht hat ist ja auch mehr eine Sache von glauben oder nicht glauben... und auf deinen ersten 1000 km kann auch ein Schaden entstanden sein, der jetzt erst zu Tage tritt.

einen kalten Motor voll "ausjubeln" kann sehr schädlich sein. Das muss sich allerdings nicht gleich bemerkbar machen. Sind Dir vielleicht Dinge aufgefallen, wie z. B. dass er kein Gas annimmt, blaues Abgas o. ä. ?

Nee eigentlich bis auf dieses Geräusch nichts

0

Was möchtest Du wissen?