Gute und zuverlässige Supermoto

5 Antworten

Du hast ja gute Antworten bekommen, Biker. Denke auch, dass du noch viel Zeit für Über-legungen hast, ausserdem wachsen weitere neuentwickelte Motorräder bis Mitte 2015 so-wieso nach, weil der Bedarf an Bikes für die A2-Führerscheinklasse natürlich wächst.

Vergleichst du eine Kawa ZX-6R, ne Honda CBR 600 RR und meinetwegen ne Triumph Daytona 675 mit ihrem raketengleichen Anzug, dann ist es kein Vergnügen fürs Motorrad und den Fahrer, diese Rennmaschinen auf 48 PS zu begrenzen: man legt Rennpferden auch keine Fussfesseln an, damit sie bloss noch traben können.

Nitro und der Endurist wissen, wovon sie reden: eine XT660 bringt exakt die Leistung, mit der du dann rumbretzeln darfst. 48 PS reichen auch dicke!

Ich frage nur mal ganz vorsichtig: Ist deine Frage die erste einer sehr langen Serie? Könnte ja sein, denn deinen A2 wirst du wohl ungefähr im Frühjahr 2015 in den Händen halten, oder? Und bis dahin könnte sich auch noch deine Köpergröße mehr oder weniger deutlich verändern.

Da können wir ja die Frage 2015 noch einmal hochholen ;-)

6
@Floyd

Sag das nicht so laut! Bis zum Frühjar ist er vielleicht 1,5 cm gewachsen und er erweitert seine frage: "Die Supermoto darf jetzt auch etwas größer sein"...

2
@GIXXER750W

Stimmt, aber erst kommt das Frühjahr 2014 und dann das Frühjahr 2015. Erst dann ist es soweit.

0
Seit 12.05.13 Fahranfänger, fahre eine Yamaha yzf r125,

Also fährst du noch bis zum 12.05.15 mit der 125er, richtig?

Bis dahin hast du noch viel Zeit durch Probesitzen bei Händlern oder Freunden/Bekannten die eine oder andere SuMo zu »testen«.

Bezüglich Preisklasse: Wenn du so flexibel bist: Nimm die neueste KTM, welche du dann bekommen kannst. ich weiß nämlich, dass hier vermutlich demnächst jemand reinschaut und dir genau das Gleiche empfehlen wird. ;)

Was möchtest Du wissen?