Das Kennzeichen interessiert nicht, sondern der Abstand der Blinker von der gedachten senkrechten Mittelachse des Fahrzeuges.

Zitat: "Der Abstand des inneren Randes der Lichtaustrittsfläche der Blinkleuchten muss von der durch die Längsachse des Kraftrades verlaufenden senkrechten Ebene bei den an der Rückseite angebrachten Blinkleuchten mindestens 120 mm.....betragen".

http://www.verkehrsportal.de/stvzo/stvzo_54.php

Auf Deutsch: Die Innenkanten der hinteren Blinker sollen mindestens 24 cm auseinander liegen.

Der untere Rand der Blinkleuchten muss mindestens 35 cm über der Fahrbahn liegen.

...zur Antwort

Wenn die Auspuffanlage verschweisst ist (=einteilig), dann gibt es auch nur ebensolche , legale Auspuffanlgen als Ersatz zu kaufen.

...zur Antwort

Hier kostet er 17,03€: https://www.quad-company.de/roller/ersatzteile/kymco/visar-125i-cbs-euro4/bremse-vorne-u-hinten-armaturen-bowdenzuege

...zur Antwort

Beschäftige dich mit diesem Thema: https://de.wikipedia.org/wiki/Satzzeichen

...und wenn du den Sinn und Zweck verstanden hast, kannst du noch einmal versuchen, eine Frage zu stellen.

...zur Antwort

Wer dieses Zweirad ( https://my50.co.za/suzuki/suzuki-ts-50/

als "Mofaroller" bezeichnet, sollte seine Motorfahrradprüfbescheinigung wieder zurückgeben und dann nur noch zu Fuß am Straßenverkehr teilnehmen.

...ich komme nicht aus NRW...

...zur Antwort

"...kann ich diesen dann auch an meine yzf r125 montieren?" Nein.

"Und als zweites: ist das auch legal?" Nein.

...zur Antwort

"...gibt es Möglichkeiten, wie ich ohne auf "Sicherheit" zu verzichten mit einem Anzug zur Arbeit fahren kann?"

Ja. Fahre mit dem Auto oder dem ÖPNV.

...zur Antwort

Ja, darfst du. Sehe dir dort die einzelnen Reifenmarken an: https://www.mopedreifen.de/Motorrad/YAMAHA/YZF-R3+AB+2015.html?id=2111#tireDetailsModal

Klicke auf "Details" und dann auf "Freigabe herunterladen". Dann kannst du sehen, welches Fabrikat eine Freigabe erteilt hat. Michelin hat für zwei 150er Freigaben erteilt.

Wenn du aber das Fabrikat wechselst, ist es unumgänglich, dass der Vorderradreifen vom Fabriakt und Typ her zum Vorderradreifen passt (freigegeben ist) !

...zur Antwort
  1. Nein, nicht möglich. Nur so: https://www.zietech.de/motorrad-teile/tuning-und-racing/leistungs-drosselsaetze/leistungsreduzierung-drossel-yamaha-xj600-51j-84-90/a-602373/
  2. 1,84 Euro pro Jahr und pro angefangener 25 ccm Hubraum.
  3. https://www.h-kennzeichen24.net/motorrad/ Bei H-Krafträdern beträgt die jährliche Steuer 46,02 Euro
  4. Ja. Das ist ein ziemlich lahmer Gaul. Die Frage zur Versicherung kannst du dir sparen. Die ist nicht zu beantworten, auch wenn noch irgendwelche Daumenlutscher hier ankommen und das Gegenteil behaupten.
...zur Antwort

Ich habe soeben das S51-Zweirad meines Nachbarn per Kickstarter zum Leben erweckt. Ob du es schaffen würdest, haben mir weder Glaskugel noch Knochen beantwortet!

...zur Antwort

Warum lässt du nicht die Kupplung schleifen, gibst dabei Gas und betätigst die Handbremse? Dann geht das Anfahren noch schneller...

...zur Antwort

Das Thema hatten wir schon einmal: https://www.motorradfrage.net/frage/darf-man-das-auf-der-strasse-verwenden

...zur Antwort

Nach diesem Bericht verträgt das Moped 203 kg Zuladung: https://www.motorradonline.de/test/husqvarna-701-supermoto-im-ps-fahrbericht.701576.html

Suchzeit: 1 Minute........................................................

...zur Antwort

Deine Angaben sind zutreffend.

...zur Antwort

Soll das Moped nun in der Leistung gedrosselt werden oder nicht? Was bitte ist eine "offene Eintragung"?

https://www.neubert-racing.com/article/4190863

Du kannst dich ja mal präzise ausdrücken...........wenn du dazu in der Lage bist.

...zur Antwort

Der §19 StVZO wird dir mächtig auf die Füße fallen: http://www.stvzo.de/stvzo/ErloeschenBE.htm

Teil A Punkt 2.2 ist entscheidend.

...zur Antwort