Bei wieviel Umdrehungen anfahren?

5 Antworten

Hy Schoeko, also ich würde dir auch raten einen Fraund der eben auch schon länger fährt zu rate zu nehmen. Der kann ja aber auch nur neben dran stehen, probieren musst du schon allein. im Grund kann dir aber nicht viel passieren wenn du am einfach mit Kupplung und Gas spielen tust net anders wie beim Auto auch, nur dass beim Motorrad der Gaszug etwas sensibler ist. Ich bin schön viele veschiedene Modelle gefahren und es ist bei jedem auch etwas anders. Aber ich denke das hast du auch ganz schnell raus, nach 2 Tagen denkst du da nimmer nach. LG Adrenalin

Fahre mit einem Freund, der selber Motorrad fährt auf einen Parkplatz und probiere es aus. Mehr als Absaufen kann nicht passieren. Das ein „Fahranfänger“ die Kupplung springen lässt und dann einen Satz nach vorne macht ist eher selten. Meist wird aus Angst zu wenig Gas gegeben und die Kupplung schleifen gelassen. Gruß Bonny2

Du kannst theoretisch im Standgas anfahren, musst halt nur mit der Kupplung etwas "spielen", erfahrungsmässig braucht eine 600 Supersport etwas Drehzahl, um aus den Latschen zu kommen, liegt halt an dem Hubraum und dem fehlenden Drehmoment "untenrum".

4,5k rpm bei 100kmh? (Yamaha XJ 600 gedrosselt)

Hallo :)

Ich fahre seit gestern eine gedrosselte Yamaha xj 600 s (bj 1996). Mir ist aufgefallen, dass ich bei 100kmh schon bei 4,5k rpm bin. Ist das normal? Höchster Gang natürlich.habe aber nicht mitgezählt wie viele ich habe.müssten doch 6 sein oder? Habe auf jeden Fall immer das Gefühl dass ich noch hochschalten müsste.

...zur Frage

Ich brauch Euren Rat!

Ich bin 45 j,und mache gerade meinen Motorradführerschein,Auto fahre ich schon seit 20 Jahren!

Damals hat man mit gesagt,das ich einen Linksdrall habe,d.h.ich fahre immer ziemlich links!

Jetzt habe ich ein großes Problem,ich sitze auf dem Motorrad schief,ich habe die linke A..backe nicht richtig auf dem Sitz,die ganze Körperhaltung ist schief nach links! Ich selber weiß es nicht und merke es auch nicht,das ich schief sitze,dann könnte ich es ja ändern! Und das schlimmste ist,ich kann keine Rechtskurven fahren ,ich habe Angst! Linkskurven sind kein Problem,aber rechts, Mann,ich bin an dem Punkt,wo ich echt überlege aufzuhören. Bin geh jetzt zum 10 Fahrstunde und ich kann die Fehler nicht abstellen!

Mein Mann fährt auch Motorrad und hilft mir,aber er weiß auch nicht ,wie ich es ändern kann!

Wer weiß Rat und kann mir helfen!

LG

Helga

...zur Frage

Ich wohne im 10.Bezirk in Wien - Was kann ich machen dass mein Motorrad nicht in 3 Tagen weg ist?

Ich spiele mit dem Gedanken, dass ich mein Motorrad überhaupt nur in der Firmengarage stehen lasse.

Hat jemand eine Idee was die beste Lösung ist wenn ich mal mit dem Motorrad nachhause fahre dass sie nicht gleich geklaut wird?

Bekannte von mir die in der Gegend wohnen haben schon jeder mindestens ein Motorrad geklaut bekommen... :(

Meine Ideen:

Alarmanlage und vor der (relativ nahen) Polizeistation parken

An mein Auto ketten?

Darauf schlafen?

Bin für alle Vorschläge offen! :)

...zur Frage

welchen reifen auf eine cbr 600?

hallo zusammen!

ich fahre seit dieser saison mein erstes motorrad: eine cbr 600 fs. noch vom händler ist dort ein alter metzeler m1 drauf und soll demnächst gegen was neues getauscht werden. dabei spielt bei mir sicherheit, sprich grip, die wichtigste rolle.

zwar bin ich noch anfänger und habe noch lange nicht den reifenrand abgefahren aber ich gebe lieber öfter geld für nen neuen reifen aus wenn ich dadurch nur ein stück sicherer in den kurven fahren kann. daher möchte ich mir wieder einen sportreifen holen und keinen sportourenreifen. jedoch stellt sich mir zur zeit die frage: welcher soll es sein?

da ich hauptsächlich landstraße fahre suche ich einen reifen der eher dafür ausgelegt ist. ich habe gehört dass es reifen geben soll die man eher schlechter warm bekommt als andere. stimmt das? könnt ihr mir einen bestimmten reifen empfehlen oder sind zur zeit wirklich alle sportreifen super?

grüße

...zur Frage

Duc Monster läuft nur auf einem Zylinder?

Hallo, habe ein Problem mit meiner Ducati Monster 600 Bj 95.

Das Problem ist, dass sie nur auf dem stehenden Zylinder läuft, wenn sie kalt ist. Das interessante ist dass sie wenn sie warm wird wieder anläuft und zwar immer genau nach c.a 10 km! Diese Erkenntnis habe ich da ich sie leider fahren MUSSTE, da das Auto in Reparatur war und ich nur noch das Motorrad hatte als Alternative zum Fußbus.

Was ich schon mal ausschließen kann als Problem: Zündkerze Zündkerzenstecker so wie das Kabel Zündspule Cdi

Diese Teile habe ich alle überprüft und zur Sicherheit erneuert.

Evtl die Zündpickups defekt?

Hoffe jemand kennt sich besser aus!

Dankeschön.

...zur Frage

Bei hoher Drehzahl (über 5000 rpm) runterschalten

Guten Abend, kurz zu mir: habe den Schein seit knapp einem Monat. Fahren tu ich kawa 250r.

Jetzt zu meiner Frage: Wenn ich z.B. Landstraße fahr und in 6.Gang schalte bin ich bei ca. 7000rpm. Wenn ich jetzt aber zum überholen übergehe, wäre es besser, wenn ich nochmal in den 5. Gang runterschalten könnte. Es gibt sicherlich auch andere Situationen, wo man mal runterschalten müßte. Wenn ich jetzt aber runterschalte, "wackelt" das Hinterrad !!?? Gibt es da eine bestimmte Technik im Hohen Drehzalberreich zum runterschalten?? Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?