Nach dem anfahren an der Ampel schalten?

2 Antworten

Bei der niedrigen Geschwindigkeit kannst du bedenkenlos in der Kurve hoch schalten.

Aber letztes mal als ich das gemacht hab bin ich fast aus der Spur raus, da ich nicht mehr so sicher im lenken war. Mein Fahrlehrer meinte auch, dass es eine schlechte Idee ist in der Kurve zu schalten?

0
@DreckPeter

Da warst du dann wohl auch gedanklich woanders. Schalten gehört zum Motorradfahren, wie das Zähneputzen. Man macht es einfach und denkt nicht drüber nach.

Dieser flüssige Ablauf scheint dir noch fremd zu sein, aber dafür bis du ja in der Fahrschule. In dieser sollte man dir auch entsprechende Tipps geben können, ein Forum mit 1.000 anderen Meinungen hilft dir hier nicht weiter.

2
@DreckPeter

Schalten empfiehlt sich dann nicht, wenn du am Limit durch die Kurve fährst. Als Anfänger wirst du noch weit davon entfernt sein.

2

Servus 

Mein lieber Peter, wo ist das Problem? Du legst den ersten Gang ein, lässt die Fuhre anrollen, den Zweiten sanft und locker einlegen und rum ums Eck. Du musst weder am Lenker, noch am Schalthebel Zentner bewegen, auch musst Du den ersten nicht hochjubeln, einfach locker bleiben. 

Grüßle 

Also am besten vor der Kurve schalten? Aber stimmt, vom ersten in zweiten Gang ist ja eh nicht viel unterschied, also einfach früher hochschalten. Daran hab ich nie so richtig gedacht...o_O

Danke euch allen für die Antworten

1

Was möchtest Du wissen?