Yamaha YZF 125R Leistung ist schwächer als sonst?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Servus Johannes

Vielleicht bist a Gfüllter und hast kein eng anliegendes Leder. Zumindest lässt du dir einen recht pelzigen Bären aufbinden. 125km/h schafft die legal nie. Wenn alles passt 115, aber dann ist es Schluß mit lustig.

1000 km hast ja schon gschafft. Quäl deinen Motor ruhig weiter, dann haste bald den dritten Motor.

Grüßle

Johannes2001 25.08.2017, 17:29

Mit was quälen?

0
Nachbrenner 25.08.2017, 18:09
@Johannes2001

und wie hoch kann man sie drehen ?

das steht im Betriebsbuch, nur mit 7000 kommst du nie auf 125, naja und die 125 suggerieren die Motorqual

2

Hi ,

Also ich kann aus eigener Erfahrung sagen auf der Graden mit der YZFR 125 nix geändert wie vom Händler schaff ich 115-120 wenn ich ne Textilkombi anhabe . Wenn ich ne Lederkombi anhabe bin ich relativ schnell  bei 125 -127.  Drehen kannst sie eigentlich bis in den Begrenzer sollte man net dauerhaft, mach ich auch net aber 8000 Umdrehungen gehen mit dem kleinen Motor gut und brauchst du um richtig zu beschleunigen.

Ps: wiege 70 kg ist auch nen Faktor 

Ist vielleicht wie bei mir: Meine Intruder (Chopper) drehte um die 6.000 U bei ca. 180 Km/h. Dann beschleunigte sie bis 210 km/h bei 8.000 U. Da noch einiges "drin" ist, zog ich weiter am Gas bis 10.000 U. Das ergab eine Endgeschwindigkeit von 240 km/h. Das mit Hochlenker und offen wehender  "Rockerjacke" und Packtaschen.

Bei 250 km/h gab es ein "Klingeln". ---- Das war der Wecker und ich bin aufgewacht. Jetzt kann ich erzählen, das ich mit meiner Chopper 250 km/h gefahren bin. 

P.S.: Es gibt Leute, die stellen ihren Wecker vor, warum nicht auch den Tacho einer 125´er?  ;-) Bonny

19ht47 26.08.2017, 15:47

es gibt aber auch "frisierte" Tachos, welche bei 85 km/h schon 110 km/h anzeigen.

0

Wahrscheinlich hast Du dem neuen Motor schon den "Kragen abgedreht" ?

Johannes2001 25.08.2017, 15:49

Wie meinst du das?

0
19ht47 25.08.2017, 15:53
@Johannes2001

neue Motoren müssen eingefahren werden. Das bedeutet, in kaltem Zustand NICHT dauern Vollgas und nicht so oft an die Drehzahlgrenze. Überdreht man den Motor, kann es zu erheblichen Schäden kommen.

1
Johannes2001 25.08.2017, 15:55
@Johannes2001

Das ist ja das komische ich hab eig nie Vollgas gegeben ( auch bei warmen motor) und hab sie höchstens bis 7000 hochgedreht 

0
19ht47 25.08.2017, 15:57
@Johannes2001

wenn der Motor in einer Werkstatt eingebaut wurde, würde ich dort nachfragen (wegen der Garantie)

 

1
Nachbrenner 25.08.2017, 17:06
@Johannes2001

Wenn du sie nur bis 7000 drehst, kommst du auch nicht auf deine 125. Bei 8000 hat sie ihr maximales Drehmoment und bei 9000 ihre maximale Leistung. ab 10.000 setzt der Drehzahlbegrenzer ein.

3

Bei der YZF 125 R ist mit der Zahl "125" das Volumen des Verbrennungsraumes gemeint. Also 125 ccm, nicht die Endgeschwindigkeit. :-) Bonny

Was möchtest Du wissen?