Wie kann ich mehr leistung haben (125ccm)?

3 Antworten

Kann ich die PS und die Höchstgeschwindigkeit erhöhen?

Mit geringem Kosten- und Materialaufwand? Nein. Alles andere würde mehr als die Hälfte des Neupreises schon allein an Lohnkosten verschlingen, da du es nicht selbst mit Heimwerkermitteln erledigen kannst. Wenn es zudem legal sein soll, brauchst du u.U. ein Abgasgutachten und TÜV Eintragung. Zusammen kostet das schon mehr als 1.000€

Allenfalls durch flatterfreie Kleidung kannst du noch das eine oder andere mehr an km/h rausholen.

Ich habe vor mir einen Auspuff zukaufen, um die Leistung zu erhöhen.

Das wird kaum gelingen, zudem muss die Gemischaufbereitung darauf abgestimmt werden, sofern das Bike keine Einspritzanlage hat.

Währe es legal wenn ich ihn abschneide und einen anderen verschweiße?

Nein, weil X-beliebige Endtöpfe nicht zugelassen wären und eine Zulassung genau für dein Modell und Jahrgang benötigen. Wenn dein Modell schon die Euro4 erfüllt, wird es kaum einen Hersteller geben, der dafür aufwändige und teure Prüfverfahren durchlaufen will.

Oder muss ich mir einen neuen Krümmer kaufen?

Das kann bei manchen zugelassenen Endtöpfen der Fall sein, wäre aber ungewöhnlich.

Da ist jedoch das Problem dass ich keinen finde, der die selbe Größe hat und wo die schrauben sich an der gleichen stelle wie beim „Serien-Krümmer“ befinden.

Endtöpfe aus dem Zubehör haben meist eine etwas andere Befestigungsart als der Serienpott. Viele im Internet angebotenen Endtöpfe sind jedoch eher universell und nicht für den Betrieb im öffentlichen Straßenverkehr zugelassen, was manchmal vom Anbieter sogar irgendwo dazu geschrieben wurde.

Das Benzin mit "Energie-Drinks" mischen. Mich "powern" die Drinks an, warum soll das bei einer Maschine nicht auch so sein. Aber Vorsicht: Zuviel davon verleihen Flügel.

Es lebe die Motorenpharmazie: Energie-Drinks für mehr Leistung und mit Viagra gelingen die Wheelies besser. ;-) Bonny

Servus

Indem du den A2 machst, dann sind 48 PS drin. Soll es mehr sein? den A machen.

Ein Zubehör Auspuff bringt mehr Lärm, aber nicht mehr PS.

Grüßle

Dass die Geschwindigkeit mit 11 PS am Berg zurückgeht ist normal und daran wirst Du auch legal NICHTS ändern können. Ich fuhr nach 35 Jahren Pause zuerst eine Two-Fifty mit 17 PS. Bei der war es auch so.

1

Yamaha XT125x Erfahrungen !?

Hallo Community,

Nachdem es meine YZF r125 zerhauen hat, bin ich jetzt auf der Suche nach einer billigen ( max. 2200€ ) 125ccm Supermoto bzw. Enduro. Bei mobile.de hab ich eine Yamaha Xt 125 x mit knapp 12.000 Km auf dem Buckel für 1.600€ gesehen. Ich hatte mich schon richtig in das Motorrad verliebt, bis ich gesehen habe, dass es nur 11 Ps hat. Natürlich ist es "nur" eine 125ccm, natürlich macht das nicht die Welt, aber kann mir trotzdem jemand von euch sagen, wie die sich mit 11ps verhält ? Im Internet habe ich schon vermehrt gelesen, dass sie relativ träge sein soll. Ist da was dran ?

Und vielleicht könnt ihr mir ähnliche Motorräder empfehlen. Bedingungen sind 4 Takt Motor, 125ccm, max. 2200€, nicht über 20.000km und wenns geht 15 ps.

Vielen Dank im Voraus !

Gruß Max

P.s.: Bitte keine dummen Sprüche in Bezug auf meinen Benutzername. Ich sehe mich NICHT als King. Das hatten wir schon !

...zur Frage

Allgemeine Fragen zu einer eigentlich nicht erlaubten Drosselung..?

Guten Tag!

Heute - nach der Frage der Gewichtserhöhung - kam mir nun ein paar andere Fragen, welche mich brennend interessieren würden - ACHTUNG die Fragen sind eeetwaas lang.

Und zwar gehen wir in diesem Fall vom Szenario aus, dass ein Motorradfahrer der "in einem Land lebt, wo die Regel der maximal doppelten Leistung im offenen Zustand für gedrosselte Maschinen gilt" sich eine Maschine holt, welche 1-2 PS mehr hat, als es das Gesetz nun erlaubt, wie z.B alle 98 PS Motorräder oder eine Hornet 600 oder Fazer 600 mit 97 PS. Diese lässt er nun FACHMÄNNISCH (mit einem Kit von Alphatechnik o.Ä) drosseln, und lässt sich die 48 PS eintragen, da er ja nur den A2 besitzt.

Er hat in der ersten Saison viel Spaß mit dem Motorrad, doch dann kommt die erste Polizeikontrolle. Und dazu habe ich jetzt ein paar Fragen.

  • Die Polizisten sehen ja im Fahrzeugschein nur die gedrosselte Leistung, welche passt, und das Leistungsgewicht stimmt auch. Wie also könnten diese feststellen dass sie davor mehr PS als erlaubt hatte, bzw. würde diesen Aufwand irgendein Polizist betreiben?

Sagen wir mal die Polizisten finden letztendlich irgendwie heraus (Google, spezieller Motorradpolizist etc.) dass das Motorrad laut Hersteller 97/98 PS hat, und diese leiten rechtliche Schritte ein (Anzeige etc.),

  • Wäre es dann nicht möglich zu sagen "Hey, mein Motorrad hat bis die Leistung am Hinterrad war Leistung eingebüßt, hatte also weniger als diese 96 PS."?

  • Und könnte man um dies dann zu beweisen nicht das Motorrad zurückbauen und auf den Prüfstand stellen?

Und noch eine Frage - ich bin zuvor immer davon ausgegangen, dass bei einem solchen Fall immer die Originalleistung aus dem Fahrzeugschein zählt, jedoch finde ich dafür keine Belege.

  • Also könnte man doch die Maschine generell schon zuvor auf den Prüfstand stellen, sie mit der Leistung am Hinterrad eintragen lassen und dann von dieser herunterdrosseln?

Und eine letzte Frage: Wenn ich die Maschine herunterdrosseln lasse, ist dann irgendwo die alte Leistung welche genau in meinen Fahrzeugschein war gespeichert?

  • Also könnte der Staat sagen "Hey in deinen Originalpapieren stand aber 97 PS, also geht das nicht!"?

Immerhin steht im Gesetz doch nicht explizit etwas, dass man nur von der Originalleistung drosseln darf oder?

Jo, das wars erstmal. Und ja mir ist bewusst dass ich sicher nicht der erste bin der sich darauf kommt, aber interessieren würde es mich trotzdem.

...zur Frage

Warum sollen Fächerkrümmer mehr Leistung bringen?

Was genau ist ein Fächerkrümmer und warum soll er mehr Leistung bringen?

...zur Frage

Max. PS für einen 125ccm Motorrad?

Hallo Leute,

ich habe eine kurze Frage für euch. Ich habe einen Motorrad gefunden (KTM Sting 125). Er hat 40PS (der Motorrad hat einen Krümmer) aber leider kein HÜ. Mich interessiert ob man das HÜ wieder machen kann,registrieren und ob man den mit 16 fahren kann.

Mit Freundlichen Grüßen!

...zur Frage

34 PS Drossel/A2 Neuregelung?

Servus, kurze Frage.

Wegen der A2 Regelung 2006/126/EG darf man ja höchstens von der doppelten Leistung runter drosseln, heißt das nicht auch, dass die alten Motorräder, welche mehr als 70 PS haben, nicht mehr mit den 34 PS drosseln gefahren werden dürfen?

Wenn z.B ne kleine Bandit vor 10 Jahren auf 34 PS gedrosselt wurde, dann darf man sie also nicht mehr fahren, da sie offen mehr als die doppelte Leistung hatte. Mit einer 48 PS Drossel dürfte man sie jedoch fahren, oder sehe ich da was falsch????

Ziemlich dumm geregelt.

Grüße aus Österreich.

...zur Frage

Verbrauch der Duke 200 und 390

Hallo, ich fange demnächst an Motorrad zu fahren (ja ich weis etwas spät), jedenfalls entscheide ich mich derzeit zwischen der 200 Duke und der 390 Duke von KTM.

Da ich noch nicht Arbeite muss ich doch schon peinlich genau auf den Verbrauch achten, und kann da leider keine genauen Werte im Internet finden. Diese schwanken nämlich sehr stark, so sagt ein Freund von mir, der die 200er fährt, dass er ca. 2,5L im durchschnitt verbraucht, im Internet les ich jedoch immer 3L - 3,5L . Die Duke 390 dann ca. ~4L verbrauchen.

Könnte jemand, der sich damit auskennt, oder vielleicht soger selber eine fährt die Zahlen bestätigen. bzw. seinen Verbrauch schreiben? Wäre mir eine große Hilfe, Danke. Dayne

PS: bitte keine Kommantare wie "wer kauft sich freiwillig eine 200/390 maschine"

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?