125er warmfahren mit Sozius

6 Antworten

Hallo geniusam

Ich schlage dir mal vor mit 30 und nem Radl den Berg hoch zu fahren, damit Du mal Respekt vor 15 PS lernst, DAMIT KANN MAN DIE Welt umrunden;mit nem Radl übrigens auch. Das hält dein Motor schon aus, nur bei unter 30° bisserl vorsichtiger sein.

Gruß Nachbrenner

Passiert nichts. Wie es 1200RT schon gut beschrieben hat verkraften die Motoren das schon. Die "Warmlaufphase" kommt hauptsächlich daher, dass das Öl erst "richtig schmiert". Heute sind die Öle schon so gut, dass die von der ersten Sekunde bei unterschiedlichen Temperaturen gut funktionieren.

Das Du stolz auf Deinem "Eselchen" bist, finde ich prima. Da bist Du etlichen im Vorteil, die in einer "PS-Sucht" leben um nur hirnlos durch die Gegend zu rasen. Grade die Zeiten mit weniger PS bleiben in Erinnerung. Das ließt man hier immer wieder. Meine schönste Zeit war damals mit meiner 250´er Yamaha. Auch vorher mit meiner 50ccm Hercules habe ich sehr schöne Zeiten erlebt. Lag aber auch sicher an der Zeit (70´er Jahre). Auf meine heutige Chopper bin unheimlich stolz (fast Eigenbau, grins). Hatte schon so einige Motorräder, aber nur die Liebe zu meiner damalige 250´er kommt sehr nahe an meine Intruder heran. Genieße die Zeit. Gruß Bonny

Auch Dir vielen Dank Bonny!!!

0

Heutzutage sagt man eh, dass die meisten Motoren keine "Warmlaufen" mehr brauchen. Ausserdem seh ich das wie die 2 vor mir! Und selbst wenn du das deinem Rad nicht antun willst, dann fahr eben mit 30 in der 50er zone den Berg hoch! Es gibt kein Gesetz das besagt, dass man in der 50er Zone nicht nur 30 fahren darf ;)

Grundsätzlich hast du Recht und manchmal fahre ich auch wirklich mit 30km/h den Berg hoch. Doch wenn Autos hinter mir sind, dann komme ich mir immer als Verkehrshinderniss vor. ;)

0

Was möchtest Du wissen?