Yamaha wr 125x ganganzeige verbauen

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich finde die Ganganzeige überhaupt nicht überflüssig, hab gerade 2 Satz verbaut, eine hat der GErhard an seiner Trude, und die andere hat meine 7 Speed Cagiva bekommen, den da ist man fast immer am raten, welcher Gang grad drin ist.

Eigentlich ist diese recht einfach zu montieren. Es gibt mehrere VErsionen. Die einfachste hat 2 Reedkontakte, die über einen Magneten, der am Schalthebel angebracht wird, die Elektronik darüber informiert, welcher Gang grade geschaltet wurde. Ist zwar bisschen Bastelarbeit, aber für den durchschnittlichen Heimwerker durchaus zu realisieren. Eine Verbesserung musste ich einbauen, weil der Massegesteuerte Neutralkontakt Probleme macht. Hab einfach ein Relais parallel gehangen, und dem Neutralkontakt der Ganganzeige eine Plusgeschaltete Leitung verpasst.

Hier ein Link zu dem Teil, incl Einbauanleitung :-)

Ja Großer,

geht. Löten, wenn Du sie dir selber bastelst, kannst Du das elektrische Tachosignal und die Drehzahl vergleichen und den Gang ausrechnen lassen. Ist halt Elektronik, Kenntnisse wären von Vorteil.

Oder an der Schaltanzeige für den Leerlauf weitere Kontakte montieren, 7Segmentanzeige, Vorwiderstände und eine Diodenmatrix bauen, löten inklusive.

Bestimmt gibt es auch einbaufertige Alternativen. Die Straßenkämpfer bauen sich gerne Tacho und Drehzahlmesser, samt alle anderen Anzeigen ab und verbauen da was elektronisches, der Kasten sollte das auch können, nur wie das Kasterl heißt, habs vergessen.

Grüßle

Sorry, normalerweise sollte man immer wissen/merken in welchem Gang man unterwegs ist und die Augen gehören auf die Starsse gerichtet und nicht auf eine Ganganzeige.

 

Hier noch ein Link zu einer manuellen Ganganzeige für max. 5 Gänge:

http://www.shutterstock.com/pic.mhtml?language=de&id=198334814

die manuelle ganganzeige find ich gut ist nur leider ein bisschen schwer zu montieren. vorallem als fahranfänger ist es schwer immer zu wissen in welchem gang man ist da man sich mehr auf den verkehr und das moped konzentriert... ich find das doch ganz praktisch das man dann mal kurz draufgucken kann wenn man sich unsicher ist in welchem gang man nu ist...

0
@paul86255

Schön dass Du Humor hast, aber im Ernst. Man bekommt sehr schnell ein Gefühl dafür in welchem Gang man gerade herumzockelt. Meiner Meinung nach ist dies überflüssig und zudem, wenn nicht serienmäßig vorhanden, eine Fehlerquelle mehr bzw. ein Ärgerniss wenn diese dann wieder mal nicht funktioniert.

1

ist nur zu klein damit es auch die andren sehen können  

0

Yamaha WR 125 Elektronik Problem. Fehlercode 46?

Hallo,

Ich habe eine Yamaha WR 125x mit ca. 25000 Kilometern runter. Sie lief immer einwandfrei bis während einer Fahrt die orangene Motorkontrolleuchte anging. Als ich dann stehen geblieben bin sprang sie nicht mehr an, sodass sie angeschoben werden musste. Jedoch leuchtete die Lampe später erneut auf und das Motorrad lief nicht richtig.

Bei geringer Drehzahl und beim anfahren, nahm sie kein Gas an bis es einen lauten Knall( Fehlzündung) im Auspuff gab.

Einen Tag später konnte ich sie wieder ohne Probleme starten. Ich wechselte die Zündkerze und wechselte Öl. Komischerweise hatte sie ca 500ml Öl zu wenig im Motor. Bei erneutem fahren ging die Lampe wieder an und sie startete danach garnicht mehr. Später habe ich dann einige Kabel herausgesteckt undmit Druckluft gereinigt. Auch den Luftfilterkasten befreite ich von Öl( In diesem war relativ viel). Ich tippe jetzt Mal trotzdem auf ein Elektronik Problem.

Denn die Batterie geht öfter leer und wenn ich sie wieder lade starte die Maschine und fährt spürbar ruhiger aber nicht ganz ohne Probleme. Die Lampe geht nach langer Fahrten und heißem Motor trotzdem wieder an.

Die Lampe blingt 4 Mal lang und 6 Mal kurz. Dieser Fehlercode 46 bedeutet laut Service Manuel eine Störung bei der Stromversorgung der Einspritzung.

Dann habe ich die Spannung der Batterie überprüft: 12,94V ruhend und 12,6V mit Zündung. Im Leerlauf bei eingeschaltetem Motor sind es 13V und bei 3000rpm 14. Die Werte sind also alle im Rahmen und ich weiß nichtmehr was ich jetzt tuhen könnte. Ist die Batterie vielleicht trotzdem kaputt oder der Regler oder die Lichtmaschine?! Kennt sich jemand damit aus und kann mir vielleicht weiterhelfen? Vielen Dank schonmal

Dete Jeffran

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?