Kosten für Inspektion normal!?

4 Antworten

Inspektion + Kettensatz ist doch für das Geld ok. Die 300€ zahle ich für eine normale Inspektion ohne Besonderheiten bei meiner Großen schon so. Andererseits habe ich zum Glück Riemen :-D

Zusätzlich hat Nachbrenner recht, je nachdem wie das bei dir Aufgebaut ist, muss natürlich mehr Arbeit rein, wenn die Kette 'endlos' ist, anstatt eine die sich öffnen lässt.

Auf meiner langen Suche nach einem neuen Motorrad vor einer Weile habe ich auch immer die Preise für Inspektionen/häufige Ersatzteile erfragt. Dabei hat sich herauskristallisiert (alle Namhaften Hersteller und Maschinen ab ca. 1000ccm):

Normale Inspektionen kosten überall ca. 250 - 300€, die Bremsen sind überall im ähnlichen Rahmen (Brembo, Nissin etc.), die Reifen geben sich auch nicht wirklich viel, aber es gibt Überraschungen in beide Richtungen.

Das einzige wo es Unterschiede gab war die Ventilspielkontrolle, die lag immer bei 1000€, außer bei den Boxern von BMW sowie den queren V2 von Guzzi, da man an die entsprechenden Deckel leichter ran kommt.

120€ Kettensatz ist normal.
200€ Arbeit ist schon relativ viel aber noch im Rahmen, vorallem wenn noch andere Sachen im Rahmen der Inspektion gemacht wurden.

Aber ganz ehrlich. Warum hast du das vorher nicht erfragt ?
Und wieso hast du es nicht einfach selber gemacht ?

Wenn die Inspektion so 2-3 Stunden gedauert hat und der Stundenlohn irgendwo bei 70€ liegt ist das ein vollkommen normaler preis

Servus

Du schreibst von einer Inspektion, das heisst an deinem Motorrad wurden Einstellungen und Messungen vorgenommen und bei der Kette kann es sich um eine Endloskette handeln, bei der die Schwinge ausgebaut werden muss. 200€ sind 2 - 3 Stunden Arbeitszeit, nicht zuviel für eine Inspektion.

Grüßle

Was möchtest Du wissen?