Yamaha WR 125 X

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Einzigstes Manko bei Offroadbenutzung der WR 125 X ist der geringere Federweg der Vorderradgabel, die ja für Strassenbenutzung ausgelegt ist. Das solltest Du nie vergessen, bevor es dich bei Crossen aus dem Sattel haut :-) Die Enduro, also R Version hat 30 mm mehr Federweg ! Aber sollange du keine Wettbewerbe fährst, ist alles OK ;-)

Da wäre die neue 125iger mit Zwotakt Motor der Hit:

http://www.yamaha-motor.eu/de/products/offroad-motorcycles/competition/yz125.aspx?view=featurestechspecs

Nette Dreckfräse !!

Hi Klaus, die Maschine im Link ist ein Vollcrosser, also nix für die StVO! Gruß T.J.

2

ok danke für den Tipp :)

1
@husqvarnaFREAK

Danke für´s Sternchen.

@ TeJay: Also der Link in meiner Antwort soll nur ein Hinweis auf eine richtige Dreckfräse sein. ist mir bewusst, das die nichts für die Strasse ist......

Do sinn joar goar genne Lämbschas dranne :-))

1

Was möchtest Du wissen?